Versuchter Einbruch: Täter flüchtete durch Garten

Anzeige
Die Hildener Polizei sucht Zeugen. (Foto: Polizei Mettmann / Symbolfoto)

Am Dienstag, 5. Dezember, gab es gegen 18.50 Uhr einen Einbruchsversuch in ein Reihenhaus am Schlehenweg in Hilden. Ein unbekannter Täter versuchte vergeblich, durch Hebeln an der Terrassentür und Einschlagen eines Fensters in das Wohnhaus einzudringen.



Als ihm dieses Vorhaben nicht gelang, flüchtet er durch den Garten, vorbei an der heimkehrenden Bewohnerin, in Richtung Langenfeld. Diese kann den Unbekannten wie folgt beschreiben:
- circa 175 cm groß
- circa 25 Jahre alt
- schlanke Statur
- bekleidet mit einem dunklen Kapuzenpullover

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Hilden, Telefon 02103 / 898-6410, jederzeit entgegen. Die Beamten teilen abschließend mit: "Im Verdachtsfall aktueller Tat wählen Sie die 110!"
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.