Wo Schneewittchen Cinderella trifft

Anzeige
Viele detailreiche Bilder schmücken seit kurzem den Flur des Hildener Kinderschutzbundes. (Foto: Michael de Clerque)
Hilden: Kinderschutzbund |

Cinderella führt ihr Pferd an der Leine, wenige Schritte weiter hinten folgt Schneewittchen, ebenfalls von einem Pferd begleitet. Das Bild ist eines von vielen, die seit kurzem den Flur des Kinderschutzbundes an der Schulstraße 44 schmücken.

Winnie Puh ist hier ebenso wie Spiderman und die Minnie Maus zu sehen. Ermöglicht wurde die Neugestaltung durch Armin Doege. Über die detailreichen Bilder freuen sich Christa Cholewinski, Geschäftsführerin des Hildener Kinderschutzbundes (l.), sowie Paula, Leni und Ben mit ihren Müttern (v.l.).
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.