Am Wochenende ist Herbst- und Fabry-Markt

Anzeige
Der Herbstmarkt lädt erneut zum Stöbern und Entdecken ein. (Foto: WA-Archiv/Stephan Köhlen)
Hilden: Fußgängerzone Mittelstraße |

Am Wochenende wird in Hilden wieder viel geboten, die Innenstadt lädt die Besucher zu einem ausgiebigen Bummel ein: Der Herbstmarkt lädt am Samstag, 3. Oktober, und am Sonntag, 4. Oktober, von 11 bis 18 Uhr ein. Parallel öffnet am Sonntag auch der Fabry-Antik- und Trödel-Markt wieder seine Pforten auf der oberen Mittelstraße. Zahlreiche Händler, Trödler und Privatpersonen bieten ihre Waren feil.

Wie immer finden die Besucher hier keine Neuware, jedoch allerhand an Kunst und Krempel, Altes wie Modernes, Schönes wie Kurioses, das neue Besitzer sucht. Das Angebot reicht von praktischen Haushaltsgegenständen bis zu dekorativen Stehrumchen, Möbel, altes und neues Spielzeug für kleine und große Kinder, Brauchbares, Raritäten, Schätzchen, die man seinen Kindern sonst nur im Museum zeigen kann...

Auf dem Herbstmarkt gibt es die passenden Blumen und Pflanzen für die bunte Jahreszeit. Und die ein oder andere Deko-Idee. Für eine Pause bietet die City viele Gelegenheiten, um anschließend frisch gestärkt weiterstöbern zu können.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.