Hildener Spielmobil startet in die Saison

Anzeige
Dreiräder und vieles mehr hat das Spielmobil-Team um Mike Dörflinger mit im Gepäck. (Foto: Michael de Clerque)

Nach der Winterpause nimmt das Spielmobil wieder Fahrt auf. Auftakt war im Jugendkulturzentrum Area 51 an der Furtwänglerstraße 2b. Damit startete Mike Dörflinger vom Amt für Jugend, Schule und Sport mit dem bunten Transporter voller Spielgeräte bereits in seine 20. Saison.

Für dieses Jahr sind 33 Einsätze sowie ein Ersatztermin Anfang Oktober für ausgefallene Veranstaltungen geplant.

Das Spielmobil kommt zu städtischen Spielflächen, Schulen, Kitas und anderen Orten, an denen sich Kinder bis 14 Jahren gerne und häufig aufhalten. Der Fahrplan wurde unter Beteiligung der sozialen Einrichtungen erstellt.

Das Angebot für Hildener Kinder sowie deren Familien bleibt kostenfrei. Würstchen -Ermäßigung bei Vorlage der Familienkarte -, Sprudelwasser, Schorle und Kaffee gibt es zu gewohnt familienfreundlichen Preisen.

Auch das Kinderparlament ist wieder dabei und steht während der Saison als Ansprechpartner für Kinder aus Hilden zur Verfügung: In der „Meckerecke“ können sie Anregungen und Hinweise zu den städtischen Spielplätzen, Schulhöfen, Bolzplätzen und Allwetterspielfeldern geben. Diese fließen dann in die Sitzungen des Kinderparlaments ein, den Vorsitz hat Bürgermeisterin Birgit Alkenings.

Rückblick auf die vergangene Saison

Im letzten Jahr besuchten insgesamt 6.000 Personen, davon 3915 Kinder, 33 Einsätze. 182 Menschen fanden durchschnittlich den Weg zu jedem Einsatz des Spielmobils, darunter 119 Kinder und 57 Erwachsene. 37 Einsätze waren insgesamt geplant, drei davon fielen wegen des Wetters aus, ein weiterer wurden aufgrund des Streiks im Öffentlichen Dienst abgesagt. Hinzu kamen 18 große Sonderfahrten und Feste an den Wochenenden sowie fast 30 spezielle Einsätze für Geflüchtete. Letztere haben das Lions Hilfswerk und die Bundesarbeitsgemeinschaft Spielmobile ermöglicht.

Auf den Internetseiten der Stadt Hilden finden Interessierte weitere Informationen zum Spielmobil sowie zu den Hildener Spielplätzen. Der neue Saisonfahrplan 2017 ist als Broschüre im Ordner „Fahrplan“ online verfügbar, Fotos der Saison 2016 befinden sich in der „Galerie“.
In der Jubiläums-Saison 2017 erwarten Kinder und deren Familien kleine und größere Geburtstags-Überraschungen.

Die April- und Mai-Einsätze des Spielmobils:
25. April: Kita Pusteblume/Spielplatz Walter-Wiederhold-Straße 16
27. April: Paritätischer Kindergarten / Spielplatz Schalbruch
2. Mai: Jugendclub SPE Mühle, Mühle 20
4. Mai: Abenteuerspielplatz, Richard-Wagner-Straße 101
9. Mai: Kita Rappelkiste/GGS Wilhelm-Hüls-Schule, Augustastraße 29
11. Mai: Grundschulen Beethovenstraße 32-40 (AKS)
16. Mai: Freie Christliche Schule, Kölner Straße 67
18. Mai: Marie-Colinet-Sekundarschule, Am Holterhöfchen 26
25. Mai: JaW, Weidenweg 21 (14-18 Uhr)
30. Mai: Förderzentrum Mitte, Lortzingstraße 1

Das Spielmobil ist grundsätzlich von 15 bis 19 Uhr unterwegs, bei Regen fällt der Termin aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.