„NeuOpinio“ – besonders interessant für die hier vertretenen Ex-Opionios …

Anzeige

… aber auch für alle Anderen, die mal reinschnuppern und hoffentlich bleiben möchten – deshalb nicht von der Anrede „Ex-Opinios“ abschrecken lassen.



Hallo, liebe Ex-Opinios,
ich bin es, der liebe Magistrator (für diejenigen, die nicht bei Opinio waren: das war mein dortiger Nickname).

Seit über drei Jahren sind wir nun ohne Opinio, da wird es doch Zeit für ein neues - und das gibt es nun, nämlich hier:
https://freisein.de/NeuOpinio.

Hier kann jede/r zu Allem ihre/seine Meinung kundtun, eigene Geschichten und Gedichte einstellen, von Reisen erzählen, sich über Technik auslassen, eigene Bilder und Zeichnungen präsentieren, ein Hobby bekannt machen und vieles mehr.
Alle Themen sind erlaubt und erwünscht - außer jenen, die strafrechtlich verfolgt werden.
Dass hier respektvoll miteinander umgegangen wird, ist selbstverständlich.

Schnuppert doch einfach mal rein ins neue Opinio, vielleicht gefällt es Euch ja.
Außer der E-Mail-Adresse, der dazugehörigen PIN und einem Nutzernamen sind keinerlei Angaben erforderlich, um sich mal umzusehen.

Und wenn es Euch doch nicht gefällt, reicht eine kurze Mitteilung an mich per persönlicher Nachricht und Ihr seid bei "NeuOpinio" wieder raus.

Bis bald und beste Grüße
Magistrator
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.