Norder D1 startet in die Meisterschaft

Anzeige
Hilden: Furtwänglerstr.2 | An Samstag den 12.10.13 konnte die Norder D1 mit ihren neuen Trainer Stefan Plüm endlich in die Meisterschaft starten. Der erste Spieltag gegen Tannenhof musste verlegt wurden und dann folgten zwei spielfrei Wochenende. Nun war es endlich soweit und so standen sich Süder und Norder auf der Anlage an Weidenweg gegenüber. Nach einer kurzen Abtastfase nahmen die Norder nach und nach das Heft in die Hand und kontrollierten das Spiel. Die Jungs um Kapitän Simon erspielten sich einige Torchancen und es war nur eine Frage der Zeit bis die Norder zum Torerfolg kommen sollten. Doch wie so oft im Fußball kam es anders, in der 24 Minuten eine Reingabe von der linken Seite eine Unachtsamkeit in der Abwehr und der Norder Keeper Leon war ohne Chance und so stand es zur Pause 1:0 für die Süder. Sofort nach wieder Anpfiff machten die Norder da weiter wo sie vor der Pause aufgehörten hatten und gaben Vollgas. Nach einer schönen Kombination in der 43sten Minute war der Süder Torwart geschlagen, doch der gute Schiedsrichter gab das Tor nicht wegen einer Abseitsstellung. Keine 3 Minuten später bekam Metin den Ball zog ab doch der Torwart konnte den Ball zur Seite abwehren, Metin konnten den Ball mit der Haken ins Tor schießen zum verdienten Ausgleich. Die Norder setzten die Süder weiter unter Druck und kurz vor Spielschluss eroberte Simon sich den Ball im Mittelfeld marschierte durch die Süder Reihen und schoss die Norder in Führung. Die Mannen von Stefan Plüm ließen nichts mehr anbrennen und brachten den Sieg nach Hause. Die Freude über den Sieg war allen Beteiligten, Trainer, Spieler und Eltern anzusehen. Zum Start der Saison drohte die Mannschaft auseinander zu brechen da der alte Trainer die Mannschaft verlassen hatte und Leistungsträger den Ruf eines Benachbarten Vereins nachgaben. Doch durch die Anstrengung von unsern Jugendvorstand Ralf Sondermann dem es gelungen ist Stefan Plüm für unsere Jungs zu gewinnen und die Hartnäckigkeit einiger Eltern konnten wir mit einem kleinen aber schlagkräftigen Kader starten. Da alle nicht wussten wie es um den Kader steht ist dieser Sieg besonders hoch anzusehen und gibt Mut für die nächsten Spiele .Freuen wir uns auf die nächsten Spiele.

Mit Sportlichen Grüße
Oliver Klees
SV Hilden Nord
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.