Wie ein „Familientreffen“ - Der Holzwickeder Malermarkt 2014

Anzeige
Eine große Familie - Künstler und Organisatoren - Klaus Pfauter (rechts))
Holzwickede: Rausinger Halle | Vom 10. bis 11. Mai 2014

31 Aussteller mit 488 Bildern sind zum dritten „Holzwickeder Malermarkt“ in die zur „Kunsthalle“ verwandelte Rausinger Halle gekommen, sagt Klaus Pfauter, der Organisator dieses Events.

Wir haben erstmals einen kleinen Katalog mit den Künstlern und Bildern herausgegeben.

Viele Menschen in der Region kennen Klaus Pfauter und seine Zeichnungen. 30 Jahre hat er für die Westfälische Rundschau gezeichnet. Seit über 20 Jahren zeichnet und schreibt er ehrenamtlich für das Unnaer Magazin „Herbstblatt“. Für ihn selbstverständlich, dass auch einige Ausgaben vom Herbstblatt hier kostenlos zu haben waren.

Sehr zufrieden zeigte sich Klaus Pfauter mit dem Verlauf der Veranstaltung. Kunstinteressierte hatten Gelegenheit sich „vor Ort“, schon fast wie bei einem Familientreffen, bei den Künstlern zu informieren und die Möglichkeit, Ausstellungsstücke käuflich zu erwerben.

Etwa 1.000 Besucher sind an den beiden Tagen in die Rausinger Halle gekommen. Vielleicht wären es noch mehr geworden. Das Regenwetter hat viele Radfahrer, die gerne hier einen „Stopp“ einlegen von ihrer Tour nach Holzwickede abgehalten. Mein Dank geht an die Künstler und an die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, die diese Tage so gut vorbereitet haben, so Klaus Pfauter.
Die Gemeinde Holzwickede hat auch in diesem Jahr wieder den Malermarkt gefördert, um so den Künstlern vor Ort, aber auch aus der nahen Umgebung, eine Möglichkeit zu bieten, ihre Werke zu präsentieren.
Unter den Ausstellern waren Künstler aus Holzwickede, Unna, Fröndenberg, Dortmund, Schwerte, Bergkamen und ein weit gereister Künstler aus Salzburg.

● Erika Herdieckerhoff und Marita Brassat aus Unna-Billmerich
Uns gefällt es hier gut und wir sind zum dritten Mal hier dabei. Gemeinsam haben wir vor 30 Jahren mit der Malerei angefangen. Wir geben gerne Tipps zur Malerei und tauschen uns gerne mit anderen Künstlern aus.
● Hobbymalerin Heike Naß aus Bergkamen-Oberaden
Ich bin gerne hier, um meine Bilder zu zeigen. Hier ist eine tolle Atmosphäre, ein nettes Publikum.
● Birgit Mölle-Weber aus Dortmund
Sie gehörte zu den Geburtstagskindern am Sonntag.
● Rudolf Kozant aus Salzburg
Er fühlte sich sichtlich wohl hier in der besonderen Atmosphäre der Rausinger Halle.

Dank der Aussteller
Als Vertreterin aller Aussteller überreichte Ilka Breker dem Organisator des Malermarktes
Klaus Pfauter und seiner Frau ein Präsent. Hier habe ich festgestellt:
„Eben ein „Famlientreffen“.

Fotos © Jürgen Thoms
12.05.2014 16:45:04
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.