Zigarettenautomaten in Hünxe gesprengt - Zeugen gesucht

Anzeige
Hünxe: Bensumskamp | Am 24. Dezember 2016 wurden morgens die Anwohner der Straßen Bensumskamp und der Alten Dinslakener Straße sowie die Anwohner des Pflegestiftes durch einen lauten Knall geweckt.

Lt. Polizeibericht sprengten Unbekannte in der Zeit von 04:15 Uhr bis 04:40 Uhr einen Zigarettenautomaten, der sich an der Straße Bensumskamp/Alte Dinslakener Straße befand. Ob die Täter Beute machten, steht zurzeit noch nicht fest.

Am ersten Weihnachtstag schlugen Unbekannte in der Zeit von 08:00 Uhr bis 11:00 Uhr in Bucholtwelmen an der Straße In der Beckuhl zu. Hier brachten die Täter gewaltsam einen Automaten auf und entwendeten Zigaretten und Bargeld.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei Dinslaken unter der Telfonnummer 02064/622-0 zu melden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.