Förderverein der Gesamtschule Hünxe sponsert Seminarfahrt der JahrgangsstufensprecherInnen der Gesamtschule Hünxe

Anzeige
Hünxe: Gesamtschule Hünxe | Erstmalig nahm die Schülervertretung an einem zweitägigen Seminar zum Thema „SV konkret“ in der Jugendherberge in Xanten teil. Durchgeführt wurde die Veranstaltung vom "Verein zur Förderung politischen Handelns". Das umfangreiche Programm wurde von Isabelle Paul und Jule Maciejewski so interessant und abwechslungsreich gestaltet, dass selbst bis spät abends alle Schüler mit Feuereifer bei der Sache waren.

Sie schafften es, selbst trockene Themen wie die Rechte und Möglichkeiten der SV so aufzubereiten, dass Zoe aus dem 10. Jahrgang feststellte: “Die haben es echt drauf.“ Trotz der großen Altersunterschiede arbeiteten die Schüler bereitwillig zusammen und die Seminarleiterin, Jule Paul, lobte das harmonische Miteinander der Schüler.

Mit vielen Ideen kehrten die Schüler am nächsten Tag nach Hünxe zurück. „Wir wollen unser Engagement für unsere Mitschüler verstärken!“ so Falk aus dem 12. Jahrgang. Sylke Middendorf, eine der begleitenden SV-Lehrerinnen, vergaß nicht darauf hinzuweisen, dass diese Veranstaltung auch durch die Übernahme der Kosten für alle Schüler durch den Förderverein der Gesamtschule Hünxe ermöglicht wurde, wofür sich alle Beteiligten herzlich bedankten.

Text: Doris Schneider
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.