Dinslaken: Kunst im Gesundheitszentrum Lang

Anzeige
Gurdrun Bröckerhoff Foto: Privat
„Alles hat seine Zeit“ ist der Titel der Ausstellung von Gudrun Bröckerhoff, die zurzeit in der Abteilung Schulungen und Seminare im Gesundheitszentrum Lang gezeigt wird.

Gudrun Bröckerhoff ist nicht nur Malerin, Dozentin, Portraitzeichnerin und Fotografin – ihre große Leidenschaft ist die CrashGrafik. Sie fotografiert, was ihr wichtig erscheint und setzt die Fotos in vielen einzelnen Schritten malerisch am Computer um. Die so von ihr geschaffenen Bilder sind oft in diffuses Licht getaucht, umgeben von schleierhaften Nebeln und erscheinen dadurch märchenhaft und magisch, fast unwirklich, stecken immer voller Geheimnisse und lassen der Fantasie des Betrachters freien Lauf. Beachtenswert an ihren CrashGrafiken ist die Licht-/Schattenwirkung und Tiefe dieser Werke.

Auch setzt sie sich mit dem Thema Jugend auseinander. Sie empfindet ihre Zukunftsängste nach, das Alleinsein in der Jugend und das scheinbar Hoffnungslose, Ausweglose, was Jugendliche oft umgibt.

Gudrun Bröckerhoff stellt vorzugsweise großformatige Arbeiten her, schafft themenbezogene Serien wie z.B. Natur, Industrie, Jugend usw.

Ausstellungsdauer:
Die Ausstellung kann bis zum 26.06.2015 während der Öffnungszeiten montags bis freitags von 09:00 – 17:00 Uhr und nach Vereinbarung in der Abt. Schulungen und Seminare des Gesundheitszentrums Lang im 2.OG besucht werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.