Polizeichef zu Gast im Seniorenkino

Anzeige
Nach dem „Polizei-Einsatz“ geht es dann mit dem Film „Broocklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten“ auf eine Zeitreise in die 1950er Jahre. (Foto: Filmpalast Iserlohn)

Der neue Leitende Polizeidirektor des Märkischen Kreises, Michael Kuchenbecker, wird am Mittwoch, 6. Juli, zu Gast im Seniorenkino sein. Überzeugt vom Erfolg der Präventionskampagne für Senioren „Lotti & Kurt“, ist es ihm wichtig, sich den Senioren persönlich vorzustellen.

Kuchenbecker, der in den vergangenen Jahren verantwortlich für die Sicherung von Großveranstaltungen war, u.a. für die Spiele von Borussia Dortmund, und seit 2005 in seiner Freizeit für die UEFA als Berater tätig ist, wird einen Vortrag zum Thema „Sicherheit bei Fussballspielen“ halten. Seine Erfahrungen als Einsatzleiter und die weltweiten Einsätze für die UEFA versprechen einen spannenden Blick hinter die Kulissen, bei dem auch die ein oder andere Anekdote nicht fehlen wird.

Nach dem „Polizei-Einsatz“ geht es dann mit dem Film „Broocklyn – Eine Liebe zwischen zwei Welten“ auf eine Zeitreise in die 1950er Jahre.
Die Veranstaltung beginnt um 14 Uhr. Einlass ist ab 13:15 Uhr. Karten gibt es täglich ab 14 Uhr an den Kassen im filmpalast am Kurt-Schumacher-Ring 1 und unter www.iserlohn.filmpalast-kino.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.