Alles zum Thema Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Politik

Rätseln oder Würfeln
Welches Spiel spielt Weseler Politik und Verwaltung mit Senioren?

Die Politik hat einen Trägerwechsel von der Senioren-Begegnungsstätte Wesel zum Mehrgenerationenhaus nach RP-Bericht einstimmig beschlossen. Damit ist der „Bogen“ Geschichte, obwohl sich fast 800 Unterschriftsgezeichnete dagegen ausgesprochen hatten. Vorab muss den Anbietern (Caritas und Deutsches Rotes Kreuz), die in der Umbauphase Versammlungsräume für Gruppen und Vereine zur Verfügung stellen, gedankt werden. Aber die offene Altenarbeit liegt vermutlich mehr als drei Monate brach und das...

  • Wesel
  • 16.12.18
  • 5× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Senioren helfen
Anti Rost in Ardey

ANTI ROST im Bunten Sofa Das Münsteraner Projekt "ANTI ROST" , Senioren helfen Senioren, stellten die beiden Vorstandsmitglieder des Trägervereins, Dieter Maaßen und Hermann Holzapfel, im Dorfcafe Buntes Sofa vor. Die ehrenamtlichen Senioren helfen bei Kleinstreperaturen und übernehmen Arbeiten, die früher von Familienangehörigen oder Nachbarn erledigt wurden und so geringfügig sind, daß man dafür keinen Handwerksbetrieb beauftragen würde. Ob eine defekte Glühbirne oder eine lockere...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 15.12.18
  • 49× gelesen
Blaulicht
An gut informierten Bürgern scheiterten Telefonbetrüger im Kreis Wesel.

Die Polizei warnt vor einer üblen Betrugsmasche
Telefonbetrüger werden im Kreis Wesel wieder aktiv

Kreis Wesel.  In den letzten Tagen verzeichnete die Polizei im gesamten Kreisgebiet erneut Anrufe von Telefonbetrügern, die sich als Polizeibeamte ausgaben. Sie sind dabei immer sehr einfallsreich und schmücken ihre angeblichen Geschichten aus. Dabei versuchen sie, "vorübergehend" Wertgegenstände und Bargeld zur "Überprüfung" ausgehändigt zu bekommen. Die Betrüger haben dabei immer wieder Seniorinnen und Senioren im Visier. In allen Fällen waren die Angerufenen gut informiert und haben...

  • Xanten
  • 14.12.18
  • 23× gelesen
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Schnelle Hilfe per Knopfdruck
Haus-Notruf-Dienst der Johanniter sorgt für Sicherheit

Sicherheit und Geborgenheit ist für ältere, kranke und alleinstehende Menschen sehr wichtig, vor allem in der Adventszeit. Seit mehr als 30 Jahren sorgt der Haus-Notruf-Dienst der Johanniter dafür, dass sich Menschen in ihrem eigenen Zuhause sicher aufgehoben fühlen und gibt auch den Angehörigen ein beruhigendes Gefühl. Im Notfall genügt ein Knopfdruck, und schnelle Hilfe naht. Seit seiner Einführung 1987 hat sich der TÜV zertifizierte Haus-Notruf-Dienst der Johanniter zum größten seiner Art...

  • Essen
  • 12.12.18
  • 13× gelesen
  •  2
Ratgeber
Weihnachten feiern mit Alzheimer-Patienten

Tipps und Anregungen für die Feiertage im Familienkreis
Weihnachten feiern mit Alzheimer-Patienten

Für Familien mit einem an Alzheimer erkrankten Angehörigen sind die Weihnachstage häufig eine besondere Herausforderung. Auf der einen Seite soll das Weihnachtsfest so sein wie es vor der Erkrankung war. Auf der anderen Seite muss auf die Erkrankung eines Angehörigen Rücksicht genommen werden. Die gemeinnützige Alzheimer Forschung Initiative e.V. gibt Anregungen für die Feiertage mit der Familie. Mit der feierlichen Atmosphäre und den stimmungsvollen Ritualen bieten die Weihnachtstage...

  • Düsseldorf
  • 12.12.18
  • 4× gelesen
Vereine + Ehrenamt
62 Bilder

SPD Rheinberg sorgt für vorweihnachtliche Stimmung

für eine vorweihnachtliche Stimmung bei den Rheinberger Seniorinnen und Senioren sorgte Willi Dibowski als Mitglied des SPD Ortsvereines und Mitglied im Seniorenbeirat der Stadt Rheinberg. Zu seiner vorweihnachtlichen Tour sowie einem privaten Orgelkonzert in Hamminkeln-Marienthal folgten ihm 54 Personen aus den Ortsteilen Vierbaum, Orsoy, Eversael, Budberg und Rheinberg. Hierbei wurde er von der Firma Wettels Touristik GmbH aus Rheinberg in seiner Organisation unterstützt, die ihm unteranderem...

  • Rheinberg
  • 08.12.18
  • 451× gelesen
Vereine + Ehrenamt
11 Bilder

Die Dinscheder Senioren erlebten einen stolzen Jahresrückblick

Stolz auf „sich“ und stolz auf den „Weißen Hirsch“ Zum letzten Stammtisch in diesem Jahr, konnte Seniorenvertreter der Schützenkompanie Dinschede Walter Kremer, 42 Senioren im Gasthof Dicke begrüßen. Sein besonderer Gruß galt dem amtierenden Seniorenkönig Manfred Schürmann. Traditionell wird der letzte Stammtisch des Jahres, mit einem guten Essen und einer Überraschung gekrönt. Als Überraschungsgäste hatte Walter in diesem Jahr die beiden professionellen Musiker Dagmar Damkowski-Kerl und...

  • Arnsberg
  • 08.12.18
  • 88× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Helene Lyska
3 Bilder

Einfach mal einen Tapetenwechsel
Einmal Hamburg und zurück

"Einmal die alte Heimat Hamburg wiedersehen" diesen Wunsch äußerte die Seniorin Helene Lyska (93) aus der Senioreneinrichtung Eva-von-Tiele Winckler Haus Herne an der Düngelstraße in den letzten Monaten oft. Immer wenn sie diesen Satz sagte,hatte sie dabei tränen in den Augen. Diese Tränen ließen Britta Lange Mitarbeiterin vom Eva-von-Tiele Winckler haus nicht mehr los. "Da muss man doch was machen können, damit der Wunsch erfüllt wird" sie hakte bei der Einrichtungsleitung Margret Springkämper...

  • Herne
  • 07.12.18
  • 100× gelesen
  •  1
  •  2
Blaulicht
Betrüger versuchen weiterhin mit den Maschen wie der "falsche Polizist", die des Enkeltricks oder dem angeblichen Geldgewinn Senioren abzuzocken. Foto: Archiv

Seniorenabzocke
Falsche Polizisten, Enkeltrick und angeblicher Geldgewinn weiterhin Masche von Betrügern

In der zurückliegenden Woche erhielten mehrere Senioren im Kreis Unna Anrufe von angeblichen Polizeibeamten oder Verwandten. Kreis Unna. Bei einem Ehepaar in Unna rief am Donnerstag eine männliche Person an und gab sich als deren Sohn aus. Er behauptete in einer finanziellen Notsituation zu sein und benötige dringend Bargeld. Eine angebliche Mitarbeiterin eines Geldinstitutes würde sich mit dem Ehepaar in der Nähe treffen und das Geld in Empfang nehmen. Die beiden glaubten dem Anrufer und...

  • Kamen
  • 07.12.18
  • 144× gelesen
Reisen + Entdecken
4 Bilder

Caritasverband stellt neue Seniorenreisen vor

Das Kolpinghaus war auch in diesem Jahr sehr gut gefüllt, als das neue Seniorenreise-Programm des Caritasverbandes Kleve für das Jahr 2019 vorgestellt wurde. Auch Norbert Weeting, der lange Zeit für die Koordination der Seniorenreisen verantwortlich war, nahm an der Veranstaltung teil und übergab seine Aufgaben an die neue Kollegin Heike Lippe. Diese stellte den rund 150 Seniorinnen und Senioren die neuen Reisen vor, die aus bewährten Klassikern wie Bad Kissingen und Insel Baltrum und neuen...

  • Kleve
  • 06.12.18
  • 46× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Alzheimer Forschung Initiative e.V. schreibt Forschungsgelder aus

Die gemeinnützige Alzheimer Forschung Initiative e.V. (AFI) stellt wieder Fördermittel für engagierte Alzheimer-Forscher an deutschen Universitäten und öffentlichen Einrichtungen bereit. Wissenschaftler können sich ab dem 2. Januar 2019 für die finanzielle Förderung eines Forschungsvorhabens auf dem Gebiet der Ursachen-, Diagnose- sowie Präventions- und Therapieforschung bewerben. Dank privater Spenden konnte die AFI bisher insgesamt 230 Forschungsaktivitäten mit über 9,2 Millionen Euro...

  • Düsseldorf
  • 06.12.18
  • 2× gelesen
Blaulicht

Senioren in Gefahr
Gewalt gegen alte Menschen

ESSEN..MÜHLHEIM..BOCHUM.. Fassungslos hört und liest man nun tagtäglich von Überfällen..und Gewalttaten gegen alte hilflose Menschen.. Hier im Pott..im Schmelztiegel verschiedenster Kulturen..geht anscheinend die Achtung vor dem Alter verloren.. Erst gestern das furchtbare Verbrechen..eine Seniorin die in der eigenen Wohnung überfallen..festgehalten ..und ausgeraubt wurde.. Heute der Angriff auf die 80 jährige alte Dame die von Kindern zu Boden gestoßen wurde um sie auszurauben.. Ganze...

  • Essen-Steele
  • 04.12.18
  • 80× gelesen
  •  15
  •  4
Kultur
Propst und Kreisdechant Johannes Mecking feierte im Saal der Begegnung eines Adventsmesse
10 Bilder

Advent und Vorweihnachten
Erwartung - Freude - Besinnung .... Propst und Kreisdechant Johannes Mecking feiert Adventsmesse mit Seniorinnen und Senioren

Zu Beginn der Adventszeit, am Namenstag der Heiligen Barbara, feierte Propst und Kreisdechant Johannes Mecking mit den Bewohnerinnen und Bewohnern sowie mit den Betreuungskräften der Pflegeeinrichtung Haus Horst vor den Toren von Kalkar eine Adventsmesse. Die Besuche von Johannes Mecking erfreuen Seniorinnen, Senioren, Pflege- und Betreuungskräfte und die verantwortlichen Kompetenzträger immer wieder. Die Heilige Barbara, deren Namenstag wir heute begehen, gab wie auch viele andere Menschen,...

  • Kalkar
  • 04.12.18
  • 77× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Besinnlicher HBL Seniorennachmittag wieder gut besucht

Am 1.Advent Sonntag begrüßte Vorsitzender Stefan Lorke mehr als 120 Seniorinnen und Senioren in der Schützenhalle Holzen-Bösperde-Landwehr 1857 e.V. und sagte: „Wir freuen uns, dass Sie gekommen sind. Denn auch wir haben Freude daran. Ich danke Ihnen für Ihre Treue zum Verein! Fühlen Sie sich hier in Ihrer Schützenhalle wohl." Begrüßen konnte Stefan Lorke auch das amtierende Schützenkönigspaar Philipp Wergen und Chantal Degenhardt, Kaiser Frank Auer und den Ehrenvorsitzenden Heribert Wiemann...

  • Menden (Sauerland)
  • 03.12.18
  • 47× gelesen
Kultur
12 Bilder

Nachbarschaft Oehde
Gemütlicher Nachmittag an der Oehde für die Senioren

Die Oehder Nachbarschaft hatte am vergangen Samstag Ihre Senioren geladen. Es war ein schöner Nachmittag bei Kaffee, Kuchen und Schnittchen. Für die Unterhaltung wurden ein paar nette Sketsche aufgeführt und schöne weihnachtliche Kurzgeschichten vorgelesen. Es war ein schöner gelungener Nachmittag auf der Oehde. Allen eine schöne und besinnliche Adventszeit.

  • Schwelm
  • 28.11.18
  • 23× gelesen
Sport
Gruppenbild mit allen Teilnehmern: In Frintrop sind es bis zu 50 Wanderer, die sich Dienstag für Dienstag mit den beiden Spaziergangspaten auf Tour begeben.
2 Bilder

Frintroper Spaziergangspaten mit dem OB unterwegs
Den Stadtteil per pedes erobern

Es war vor zwei Jahren an einem Dienstag im November. Damals trafen sich die Spaziergangspaten Manfred Gäbel und Hans-Joachim Witzer erstmals mit Spaziergangswilligen an der Gleisschleife in Frintrop. Vier Teilnehmer waren es, die an dem neuen Angebot Interesse zeigten. Unter dem Motto "Willst du mit mir geh'n? Mehr Bewegung im Alltag – Spazieren gehen im Stadtteil" wollten die beiden Ehrenamtler das Projekt auch in "ihrem" Frintrop anbieten. Entwickelt wurde die Projektidee durch...

  • Essen-Borbeck
  • 28.11.18
  • 12× gelesen
Ratgeber

Checkliste für Senioren: Im Alter sicher Auto fahren

Nebel, Glatteis, Schnee: Die dunkle Jahreszeit ist für Autofahrer mit besonderen Herausforderungen und einem erhöhten Unfallrisiko verbunden. Besonders ältere Menschen sollten auf mögliche Probleme beim Autofahren achten. Sie haben zwar zumeist viel Erfahrung hinter dem Steuer, dennoch kann der Alterungsprozess einige Probleme mit sich bringen, die durch die Witterung noch verstärkt werden. Probleme beim Hören und Sehen sowie Bewegungseinschränkungen können eine Gefahr bedeuten. Auch...

  • Düsseldorf
  • 27.11.18
  • 5× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Inge Berger (links) hört zum Jahresende bei „Kick“ auf. Der Englisch-Kurs um Kerstin Tillmanns (Bildmitte vor Kopf sitzend mit einem Teil des Kurses) weiß noch nicht genau, wohin sie gehen werden. Torsten Leunens (stehend mit „Kick-Schild“) geht von einer neuen beruflichen Maßnahme für ihn aus. Foto: Pielorz

Am 15. Dezember ist Schluss: Seniorentreff zieht nicht ins Holschentor
Aus für Kick

Begonnen hat alles vor etwa 18 Jahren. Gemeint ist die Gründung von „Kick“, den Hattinger Senioren im Unruhestand. Entstanden aus dem Kreis der Seniorenzeitung WiR um Inge Berger, steht allerdings nicht das Feiern der Volljährigkeit auf dem Programm. Vielmehr schließt der innenstadtnahe Seniorentreff, der nie ein Verein war oder sein wollte, Ende 2018 seine Türen und löst sich auf. Inge Berger (80) kann aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der organisatorischen Verantwortung stehen und...

  • Hattingen
  • 26.11.18
  • 31× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Schüler der Kunst-AG der Realschule Heiligenhaus und interessierte Senioren haben sich mehrfach getroffen, um im Rahmen eines Workshops gemeinsam Sitzbänke zu gestalten.
2 Bilder

Ausstellung im Ludgerustreff
Schüler und Senioren fordern auf: „Nimm Platz!“

„Nimm Platz!“ lautet der Titel einer kleinen Ausstellung, die im Ludgerustreff an der Ludgerusstraße 2a in Heiligenhaus zu sehen ist. "Es handelt sich dabei um eine einladende und gastfreundliche Aufforderung, sich zu setzen", sagt Ingrid Niering, Leiterin des Treffs. ",Nimm Platz!' ist nämlich etwas, das in jeder Kultur bekannt ist und Gastfreundschaft ausdrückt." In Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk des Kreises Mettmann, Schülern der Kunst-AG der Realschule Heiligenhaus und mit...

  • Heiligenhaus
  • 26.11.18
  • 24× gelesen
Ratgeber
6 Bilder

Senioren und Sport
Seniorinnen und Senioren fit und beweglich halten ….

Nicht nur Bewohnerinnen und Bewohner der Seniorenresidenz Haus Horst in Kalkar nehmen gerne das Angebot der Übungsleiterin Frau Cecilia Lemm an, durch seniorenspezifische Übungen beweglich und fit zu werden und zu bleiben. Auch interessierte Menschen aus den umliegenden Ortschaften nehmen regelmäßig an diesen Übungsstunden im großen Gemeinschaftszentrum von Haus Horst teil. Dieser Seniorensport wurde auch möglich durch eine erfolgreiche Kooperation zwischen dem TV Kalkar, der AOK...

  • Kalkar
  • 26.11.18
  • 69× gelesen
  •  1
LK-Gemeinschaft

Stadt Balve lädt "ältere Generation" ein
Adventlicher Seniorennachmittag

Balve. Wie in den Vorjahren lädt die Stadt Balve Bürgerinnen und Bürger ab 65 Jahren wieder zu einem adventlichen Nachmittag in die Aula des Schulzentrums „Am Krumpaul“ ein. Die Veranstaltung, die auch in diesem Jahr von Schülerinnen und Schülern, Eltern sowie dem Lehrerkollegium der Städtischen Realschule organisiert und durchgeführt wird, beginnt am Dienstag, 11. Dezember, um 15 Uhr. Der Bürgermeister wird das etwa zweistündige Programm mit der Begrüßung der Senioren eröffnen. Bei Kaffee...

  • Balve
  • 23.11.18
  • 10× gelesen
Blaulicht

Auf dem Nachhauseweg:
Senior mit Messer bedroht und beraubt

Auf der Straße "Im Lamperfeld" wurde am Samstagabend, gegen 20.30 Uhr ein 79-jähriger Bottroper überfallen und beraubt. Der Senior war auf dem Heimweg, als plötzlich zwei Männer auf ihn zukamen und ihn mit einem Messer bedrohten. Die Täter forderten seine Geldbörse, die der Senior dann auch übergab. Anschließend liefen die Männer weg. Beschreibung: beide etwa 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,80m bis 1,85m groß, sprachen schlechtes deutsch. Die Polizei bittet unter der Tel. 0800/2361 111 um...

  • Bottrop
  • 19.11.18
  • 85× gelesen