Senioren

Beiträge zum Thema Senioren

Sport

LANDESLIGA 04 DAMEN SENIOREN (LL4D)
Bann in der Landesliga gebrochen

TSV Hagen 1860 2 – Schwerter TS   61:40 (35:21) Am Samstag stand das Heimspiel gegen Schwerte auf dem Programm. Leider musste man an diesem Wochenende auf zahlreiche Spielerinnen aus unterschiedlichsten Gründen verzichten. So musste man mit 7 Spielerinnen vorlieb nehmen von denen auch zwei noch Angeschlagen waren. Hagen startete durch 5 Punkte von Carlotta direkt erfolgreich in das erste Viertel und in der 7. min. begann der starke Auftritt von Lea gleich mit zwei erfolgreichen Dreiern...

  • Hagen
  • 07.10.19
Sport

OBERLIGA 3 HERREN (OL3H SENIOREN)
TSV mit viel Licht, aber auch ein wenig Schatten

TSV Hagen 1860 – Baskets Lüdenscheid   89:77 (22:19/27:17/15:31/25:11) Bereits vor dem Spiel war klar, dass einer der beiden Kontrahenten die erste Saisonniederlage verkraften werden müsste. In der ersten Halbzeit sah es zunächst stark danach aus, als wären dies die Gäste aus Lüdenscheid. Der TSV spielte bis dato seinen besten Basketball der Saison. Man verteidigte konzentriert und ließ die Gäste zu keinen einfachen Würfen kommen. Offensiv brachte man den Tabellenzweiten mit guten...

  • Hagen
  • 06.10.19
Sport

LANDESLIGA 06 HERREN SENIOREN (LL06H)
Kantersieg für die Zweite Herren gegen Lüdenscheid

TSV Hagen 1860 2 – Baskets Lüdenscheid 2   93:47 (22:11/28:8/24:11/19:17) Nur einen Tag nach der etwas unglücklichen Niederlage in Freudenberg stand das Heimspiel gegen die Baskets Lüdenscheid an. Hier war ein Sieg absolut Pflicht, will man doch möglichst früh sicherstellen, die Klasse auch in dieser Saison zu halten. Entsprechend motiviert ging die Mannschaft in das Spiel. Anfangs wollte der Ball trotz gut herausgespielter Würfe einfach nicht in des Gegners Korb fallen. Es dauerte fast...

  • Hagen
  • 30.09.19
Sport

LANDESLIGA 04 DAMEN SENIOREN (LL4D)
Schwaches drittes Viertel bescherte eine deutliche Niederlage

TG Voerde – TSV Hagen 1860 2   72:41 (32:24) Am Samstag ging es in die Nachbarstadt nach Ennepetal. Die ersten beiden Viertel konnte das junge TSV Team noch ausgeglichen gestalten. Leider versuchte man viel zu oft es mit Würfen jenseits der 3- Punkte Linie und vergaß so sich selber mal gefährliche 1-1 Situationen zu kreieren. Dazu kam eine desolate Reboundarbeit und so hatte der TSV immer wieder das Nachsehen beim Kampf um den Ball. Mit minus 8 ging aus Sicht der Hagenerinnen in die...

  • Hagen
  • 30.09.19
Sport

Oberliga 3 Herren (OL3H Senioren)
TSV kämpft sich zum Sieg

TG Voerde – TSV Hagen 1860   60:61 (13:12/18:20/13:11/16:18) Selbst in voller Besetzung gehören die 60er zu den kleinsten Teams der Liga. So war gegen die Voerder die mit Erdhütter und Fedder über eines der besten Big Men Duos der Liga verfügen die Ausgangslage nicht die beste, musste der TSV auf Kubi, Piet, Stan und Stipe verzichten. Zudem trudelten Martin und Julius berufsbedingt erst im Laufe des Spiels ein. Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an Soner, der sich kurzfristig bereit...

  • Hagen
  • 29.09.19
Ratgeber

Rollatortag in Hagen
Sicherheit in Bus und Bahn mit dem Rollator: Hagener Straßenbahn und Seniorenzentrum laden am Mittwoch ein

Am Mittwoch, 18. September, gibt es in Hagen ein abwechslungsreiches Programm rund um das Thema „Sicherheit in Bus und Bahn mit dem Rollator“. Dazu laden die Hagener Straßenbahn AG und das BSH Seniorenzentrum ein. Die Veranstaltung findet in der Zeit von 10 bis 14 Uhr auf dem Gelände des Seniorenzentrums in der Buschstraße 50 gemeinsam mit der Hagener Polizei, dem Sanitätshaus Riepe sowie den Johannitern statt. Schwerpunktmäßig geht es an diesem Tag darum, die sichere Nutzung von Bus und...

  • Hagen
  • 15.09.19
Ratgeber
Vertreter des Arbeitskreises Hilfeanbieter stellten gemeinsam mit Axel Fiedler, städtischer Seniorenbeauftragter, die Veranstaltungsreihe vor.

Für mehr Lebensqualität
Älter werden zu Hause: Der Arbeitskreis Hilfeanbieter bietet vier Themenabende

„Älter werden zu Hause.“ Viele Fakten rund um dieses Thema hat der Arbeitskreis Hilfeanbieter gemeinsam mit dem städtischen Seniorenbüro in einer Vortrags- und Informationsreihe zusammengetragen. An vier Terminen (jeweils mittwochs von 16.30 bis 18.30 Uhr) beantwortet die Reihe mit Expertenvorträgen viele Fragen rund um das Älter werden in den eigenen vier Wänden. Start ist am 11. September im Bürgerhaus, Kaiserstraße 132. Dann gibt es Tipps zur Pflegeversicherung, zu ambulanten Diensten,...

  • Hagen
  • 30.08.19
Ratgeber
Vertreter des Arbeitskreises Hilfeanbieter stellten gemeinsam mit Axel Fiedler, städtischer Seniorenbeauftragter, die Veranstaltungsreihe vor. Foto: Stadt Wetter

Der Arbeitskreis Hilfeanbieter bietet Themenabende an:
Älter werden in Wetter

An vier Terminen (jeweils mittwochs von 16.30 bis 18.30 Uhr) beantwortet die Reihe mit Expertenvorträgen viele Fragen rund um das Älter werden in den eigenen vier Wänden. Start ist am 11. September im Bürgerhaus, Kaiserstraße 132. Dann gibt es Tipps zur Pflegeversicherung, zu ambulanten Diensten, Betreuungsleistungen und Hausnotrufsystemen. Weiter geht es am 18. September in der Elbschehalle in Wengern um Tagespflege, Kurzzeitpflege, Verhinderungspflege und Pflegekurse. Der dritte Termin...

  • Wetter (Ruhr)
  • 28.08.19
Ratgeber
Sie freuen sich auf den Start der neuen Tagespflege in Eilpe am 1. August: Nicolas Strack (Seniorenhilfe Ev. Stiftung Volmarstein), Bezirksbürgermeister Michael Dahme, Elke Buchner und Claudine Scharfenberg (Tagespflege Eilpe), Holger Jüngst und Andreas Bisigo (A+H Bauträger) (von links).

Start am 1. August
Neue Tagespflege mitten in Eilpe: Einrichtung kann täglich bis zu 25 Senioren betreuen

„Das ist eine echte Bereicherung für die Bürgerinnen und Bürger von Eilpe“, betont Bezirksbürgermeister Michael Dahme. Mit der Eröffnung der „Tagespflege Eilpe“ bietet die Ev. Stiftung Volmarstein ein neues Betreuungsangebot für Senioren in Hagen und Umgebung. „In direkter Nachbarschaft zu unserem Dietrich-Bonhoeffer-Haus ist das neue Angebot eine tolle Ergänzung“, so Nicolas Strack, Bereichsleiter der Seniorenhilfe in der Stiftung. Die neue Tagespflege liegt zentral im sogenannten...

  • Hagen
  • 27.07.19
LK-Gemeinschaft

Sommerfest im Hülsemann-Haus
Schattenplätze waren heiß begehrt

Hagen. Leckeres Essen, viel Musik, gute Gespräche – und vor allen Dingen jede Menge Sonnenschein: „Unser erstes Sommerfest war ein voller Erfolg“, brachte es Petra Fleger, Heimleiterin des Hagener Hülsemann-Hauses, auf den Punkt. 150 Besucher wurden in der Einrichtung der Diakonischen Altenhilfe Siegerland begrüßt. Damit die Gäste nicht allzu sehr schwitzen mussten, legten sich die Mitarbeiter ins Zeug, um viele Schattenplätze zu schaffen. Neue Sonnenschirme und Pavillons waren schon vorab...

  • Hagen
  • 24.07.19
Vereine + Ehrenamt
Im Cafe Erste Sahne bekamen die fünf neuen, ehrenamtlichen Seniorenbegleiterinen ihre Zertifikate überreicht. Foto: privat

Ehrenamtliche Seniorenbegleiterinnen erfolgreich ausgebildet:
Hilfe für einsame Menschen

Fünf neue ehrenamtliche Seniorenbegleiterinnen werden sich demnächst um das Wohl einsamer Senioren kümmern. Vom 19. März bis zum 21. Mai durchliefen die Helferinnen erfolgreich ihre vom Sozialamt der Stadt Herdecke organisierte Ausbildung, zu der unter anderem ein Erste-Hilfe-Kurs, Biographiearbeit, die Themen Demenz, Alterserkrankungen, Ernährung im Alter, Begegnung mit Kranken und Sterbenden sowie die Hospitation in einer sozialen Einrichtung zählten. Bei einem gemeinsamen Frühstück im Café...

  • Herdecke
  • 05.06.19
Blaulicht
Merkblatt.

Falscher Polizist
Falscher Polizeibeamter am Telefon: Trickbetrüger haben es auf Senioren abgesehen

Am Montag erhielt ein 75-jähriger Hagener um 11 Uhr in der Schumannstraße einen Anruf eines angeblichen Polizeibeamten. Der Unbekannte stellte sich als Angehöriger der Kripo vor. Man habe in der Schumannstraße zwei Einbrecher festgenommen. Bei den Einbrechern sei ein Zettel mit dem Namen des 75-Jährigen aufgefunden worden. Der angebliche Polizeibeamte versuchte anschließend durch geschickte Gesprächsführung, Hinweise zu den Vermögensverhältnissen des Hageners zu erlangen. Der 75-Jährige...

  • Hagen
  • 21.05.19
Blaulicht
Die Polizei in Hagen sucht einen Täter, welcher einen 76-jährigen Krankenhaus-Patienten bestohlen hat.

Hilflosigkeit schamlos ausgenutzt
76-jähriger Krankenhauspatient bestohlen: Polizei Hagen sucht dreisten Handydieb

Eine dreiste Masche zu einem Handydiebstahl setzte ein Dieb am Mittwoch im Allgemeine Krankenhaus Hagen  ein, als er eine wehrlose, bettlägrige Senioren bestahl. Am Mittwoch, 15. Mai, betrat ein Unbekannter gegen 13 Uhr das Allgemeine Krankenhaus Hagen in der Grünstraße. Hier ging er in das Zimmer eines 76-jährigen Patienten, der zu diesem Zeitpunkt schlief. Auf dem Beistelltisch des Krankenbettes lag ein hochwertiges Mobiltelefon. Dieses nahm der Dieb an sich, ohne dass der 76-Jähriges...

  • Hagen
  • 16.05.19
Ratgeber
Mit den Temperaturen steigt die Freude am Fahrradfahren. Wer dabei mit dem Umstieg auf ein E-Bike liebäugelt, sollte sich am Dienstag, 30. April, von 10.30 bis 12 Uhr freinehmen, denn dann findet der 2. E-Bike-Kursus für Senioren in Herdecke statt.

Sicher im Verkehr
E-Bike-Kursus für Senioren: Aktionstag in Herdecke will für mehr Sicherheit auf dem Zweirad sorgen

Die Zahl der Fahrräder mit Elektroantrieb, der so genannten E-Bikes oder Pedelecs, nimmt ständig zu. 31 Prozent aller verkauften Fahrräder, Tendenz steigend, haben bereits einen Elektromotor. Gekauft werden sie hauptsächlich von Senioren. Diesen Umstand betrachtet die Polizei mit Sorge, denn auch die Zahl der mit E-Bikes verunglückten Senioren nimmt ständig zu. Blitzschnell sind sie oft auf den Radwegen mit ihren E-Bikes oder Pedelecs unterwegs. Oft werden sie von anderen Verkehrsteilnehmern...

  • Hagen
  • 26.04.19
Blaulicht
4 Bilder

Großer Polizei-Einsatz im Stadtteil Gerlingsen
500 Waffen in Iserlohn gefunden

Nach dem natürlichen Tod eines 81-jährigen Iserlohners kam es am Mittwoch, kurz vor 15 Uhr, zu einem größeren Polizeieinsatz in Gerlingsen. Bei der Begehung der Wohnung des Mannes durch das Ordnungsamt der Stadt Iserlohn, wurden diverse Waffen gefunden. Die Mitarbeiter zogen daraufhin die Polizei hinzu. Im Rahmen der Durchsuchung konnten nach bisherigen Erkenntnissen etwa 500 Langwaffen, Kurzwaffen, Pistolen, Messer und eine größere Menge Munition aufgefunden werden. Die Wohnung befindet...

  • Hagen
  • 25.04.19
Ratgeber

Sicherheit bei Senioren
"Rollatorführerschein“ erwerben: Netzwerk Demenz zeigt den richtigen Umgang mit der Gehhilfe

Den sicheren Umgang mit ihrem Rollator lernen Seniorinnen und Senioren in einer Veranstaltung des Netzwerk Demenz im Rahmen der Reihe „Demenz bewegt“ am Dienstag, 2. April, um 15.30 Uhr im Helmut-Turck-Zentrum der AWO, Johann-Friedrich-Oberlin-Straße 11-15. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer üben mit dem eigenen Rollator das richtige und gesunde Gehen und Bremsen sowie sicheres Stehen und Sitzen. Ziel ist es, Tipps und Tricks mit dem Rollator für den Alltag kennenzulernen, um Unsicherheiten...

  • Hagen
  • 31.03.19
Ratgeber
Mächtig stolz ist Eberhard Dickow, Vorsitzender des Bürgerbusvereins, auf das neue Fahrzeug. Die Fahrgäste dürfen sich auf jede Menge Überraschungen freuen.

Was lange währt...
Endlich ist er da: Neuer Bürgerbus in Herdecke für Fahrgäste jeden Alters

Was lange währt, wird endlich gut: Viel zu lange musste der Bürgerbusverein in Herdecke auf seinen neuen Bus warten. Jetzt ist er da und zieht seine Kreise auf den bekannten Linien durch die Stadt. Der alte Bus war mit fast 350.000 Kilometern doch ein wenig in die Jahre gekommen und hat uns und unsere Fahrgäste mit zu häufigen und auch teuren Reparaturen ein wenig genervt“ bewertet Eberhard Dickow, der Vorsitzende des Bürgerbusvereins, die Lage. Daher hat man sich auf die Suche nach etwas...

  • Hagen
  • 15.02.19
Ratgeber
Polizeipräsident Wolfgang Sprogies stellte die Kriminalitätszahlen 2018 für das PP Hagen vor. Unterstützt wird der von Kriminalrat Andre Dobersch und Kriminalrat David Clemens.

Hagener Kriminalstatistik 2018
Hagen ist sicherer geworden: 2018 verzeichnete die Polizei Hagen 14.134 Straftaten

"Das dritte Jahr in Folge können wir in Hagen jetzt schon einen Rückgang der Kriminalität feststellen, dieses Mal beträgt das Minus sogar über zehn Prozent. Wir haben damit den niedrigsten Stand seit über 20 Jahren erreicht. Ich denke, dass dieses Ergebnis für das Sicherheitsgefühl der Hagener Bürger sehr wichtig ist", kommentiert Polizeipräsident Sprogies Hagener Kriminalstatistik. Die Aufklärungsquote sank um 3,06 Prozent auf 56,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahreswert. Dennoch lässt die...

  • Hagen
  • 15.02.19
Vereine + Ehrenamt
Mächtig stolz ist Eberhard Dickow, Vorsitzender des Bürgerbusvereins, auf das neue Fahrzeug. Die Fahrgäste dürfen sich auf jede Menge Überraschungen freuen.

Neu in Herdecke
Neuer Bürgerbus ersetzt altes Schätzchen +++ Zuverlässiger Helfer im Alltag +++ Neue Technik ermöglicht umweltbewusstes Fahren

Was lange währt, wird endlich gut: Viel zu lange musste der Bürgerbusverein in Herdecke auf seinen neuen Bus warten. Jetzt ist er da und zieht seine Kreise auf den bekannten Linien durch die Stadt. Der alte Bus war mit fast 350.000 Kilometern doch ein wenig in die Jahre gekommen und hat uns und unsere Fahrgäste mit zu häufigen und auch teuren Reparaturen ein wenig genervt“ bewertet Eberhard Dickow, der Vorsitzende des Bürgerbusvereins, die Lage. Daher hat man sich auf die Suche nach etwas...

  • Hagen
  • 13.02.19
Ratgeber
Andreas Silvio Hengstmann, Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie am AKH.

Kostenfreier Vortrag im Hagener Sparkassen-Karree
Alterstraumatologie +++ Hagener Krankenhaus bietet Hilfe

Zu einem Vortrag über Alterstraumatologie am Agaplesion Allgemeines Krankenhaus Hagen (AKH) lädt der Fachbereich Gesundheit und Verbraucherschutz der Stadt Hagen am Mittwoch, 6. Februar, um 16 Uhr in das Sparkassen-Karree Hagen-Mitte ein. Mit steigender Lebenserwartung sowie der kontinuierlich steigenden Zahl älterer sowie hochbetagter Menschen erhöht sich auch die Zahl von Unfällen in und außerhalb von Wohnungen. Nachlassende Sinne und Kräfte, aber auch beispielsweise falsche...

  • Hagen
  • 04.02.19
Überregionales
Auf der Buchenstraße in Herdecke überschlug sich so eben ein Honda. Die 79-jährige Autofahrerin wurde leicht verletzt.

Herdecke - Was ein Schock +++ 79.jährige Fahrerin überschlägt sich mit ihrem Honda und landet auf dem Dach

Ein Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen wurde der Freiwilligen Feuerwehr am Montag um 14.03 Uhr aus der Buchenstraße gemeldet. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde festgestellt, dass sich eine 79- jährige Honda Fahrerin mit ihrem Fahrzeug alleinig überschlagen hatte. Zuvor war sie mit ihrem Fahrzeug bergab unterwegs. Die Fahrerin befand sich noch im Fahrzeug war aber nicht eingeklemmt. Die Fahrerin wurde von einem Passanten und einem Mitarbeiter der Technischen Betrieben erstversorgt....

  • Hagen
  • 22.10.18
Überregionales

Hagen +++ 85-jährige Seniorin von angeblichen Wasserwerk Mitarbeiter eiskalt ausgeraubt

Am Dienstag klingelte es um 11.20 Uhr an der Wohnungstür einer 85-jährigen Seniorin in der Henkhauser Straße. Draußen stand ein Mann, der sich als Mitarbeiter der Wasserwerke vorstellte. Er müsse den Wasserdurchfluss in der Wohnung der älteren Dame überprüfen. Der angebliche Mitarbeiter der Wasserwerke betrat die Küche und ließ den Wasserhahn laufen. Nach einigen Minuten telefonierte er mit einem "Kollegen" und verließ die Wohnung in unbekannte Richtung. Kurz darauf bemerkte die...

  • Hagen
  • 17.10.18
Überregionales
Das Bein der Postzustellering wurde zwischen Fahrrad und PKW eingeklemmt.

Hagen: Postzustellerin nach Pkw-Unfall eingeklemmt

Eine 19-jährige Postzustellerin ist am Montagmorgen gegen 9.20 Uhr auf dem Überweg der Grundschötteler Straße in Höhe des Bremker Wegs von einem Pkw angefahren  und verletzt worden. Ein 81 Jahre alter Chrysler-Fahrer befuhr den Bremker Weg und bog nach Rechts in Richtung Haspe ab. Dabei kollidierte der Senior mit der Postzustellerin und klemmte ihr Bein zwischen Pkw und Fahrrad ein. Ein Rettungswagen brachte die junge Frau vorsorglich ins Krankenhaus. Der Schaden an den beiden Fahrzeugen...

  • Hagen
  • 25.09.18
Kultur

Geführte Wanderung auf dem "Henriette-Davidis-Weg"

Am Sonntag, 19. August lädt der Stadtmarketing für Wetter erstmalig alle Wanderbegeisterten zur geführten Wanderung auf den »Henriette-Davidis-Weg« ein. Dieser Rundweg ist der berühmten Kochbuchautorin und Pfarrerstochter Henriette Davidis gewidmet und so startet die Wanderung auch am Davidis-Platz im historischen Dorfkern Wengerns. Von hier aus geht es unter der Leitung von Wanderführer Bernhard Kauer direkt zum Geburtshaus von Henriette Davidis, um dann zur Bahnunterführung der ehemaligen...

  • Wetter (Ruhr)
  • 15.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.