Jugendwimpel des Märkischen Reiterverbandes geht nach Kalthof

Anzeige
Jugendwimpel 2013 in Balve
Auf der Reitanlage „Gut Wocklum“ in Balve konnten Kalthof’s Jugendliche ihr reiterliches Können am vergangenen Wochenende eindrücklich unter Beweis stellen.

Die Mannschaftsführerin Carina Bachmann stellte zwei von fünf teilnehmenden Mannschaften des Märkischen Wettbewerbes für den LRV Kalthof vor.
Gleich in der ersten Wertungsprüfung, einer Mannschaftsdressur der Klasse A, belegten die Kalthofer Junioren die Plätze eins und zwei und ließen am Abend einen Sieg in der Mannschafts-Stilspringprüfung Kl. A folgen.
Am Sonntagmorgen ritten zwei Paare pro Mannschaft das Pas de Deux, welches sie mit den Plätzen 1 bis 3 auf dem Siegertreppchen und einem sechsten Platz deutlich für sich entschieden. Nach dieser Platzierung bemerkten die Richter, es habe Spaß gemacht, dieser reiterlichen Darbietung zuzuschauen.

Das abschließende Springen gewann mit vier fehlerfreien Ritten am Sonntagnachmittag dann die junge zweite Mannschaft des LRV, die erste Mannschaft belegte Platz drei.

Im Gesamtergebnis konnte die erste Mannschaft den Jugendwimpel mit deutlichem Vorsprung gewinnen, ebenso den Dressur- und Springcup des Märkischen Kreises. Die zweite Mannschaft belegt Platz vier in der Gesamtwertung und Platz zwei im Dressurcup.

Folgende Jugendlichen ritten für den LRV Kalthof:
Kalthof I: Isabell Wicke, Ilka Bachmann, Lefke Bennemann, Anna
Noack, Jona Donner, Malte Donner, Michel Brosswitz und
Nina Moers.

Kalthof II: Gesa Papendieck, Lisa Extra, Josefine Wagner,
Lena Kunold, Lea Schnadt, Jan Becker, Marie Papendieck,
Sina Extra
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.