Lauf "für lebenswertes Iserlohn"

Anzeige
Iserlohn. Zugunsten des Vereins Lebenswert-Iserlohn e.V., der das Flüchtlingsnetzwerk, die Jugendbewegung Checkpoint und Sozialzentrum Lichtblick unterstützt, wird am Sonntag, 25. September, beim Sponsorenlauf im Leichtathletikstadion am Hemberg durchgestartet. Einzelläufer und Teams werden sich mit sportlichem Ehrgeiz für ein lebenswertes Iserlohn engagieren.
Ab 14 Uhr gibt es dabei ein buntes Rahmenprogramm mit Kinderangeboten und Hüpfburg, Basketballtraining und Autogrammstunde der Iserlohn Kangaroos. Abgerundet wird das Programm durch Vorführungen der Cheerleader „Junior Tigers“ und Streetdance von „C-Fusion“ sowie Bewirtung mit Waffeln, Crepes, Kuchenbuffet und Getränken. Schirmherrin ist Dagmar Freitag als Vorsitzende des Sportausschusses im deutschen Bundestag.
Der Startschuss fällt um 15 Uhr, gelaufen wird 60 Minuten.
Interessierte Sportler und Unterstützer können sich auch noch spontan am Sonntag ab 14 Uhr zu dem Lauf anmelden und Laufkarten für die Sponsoren ausfüllen. Weitere Informationen unter www.bewegt-iserlohn.de.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.