Hönnepel: Polizei warnt vor gefährlichem Sportbogen

Anzeige
Kalkar: Ritter-Elbert-Zentrum | In der Zeit von Sonntag (15. März 2015) um 12.00 Uhr bis Sonntag (22. März 2015) um 11.30 Uhr verschafften sich Unbekannte Zugang zu einem Klassenraum der ehemaligen Ritter-Elbert-Zentrum an der Straße Kirchfeld. Dieser Klassenraum wird derzeit als Lagerraum benutzt. Hier wurde ein Sportbogen mit Pfeilen entwendet. Bei der Anzeigenerstattung wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Benutzung des Bogens, auch für den Schützen, sehr gefährlich ist und der Sportbogen keinesfalls in Kinderhände gehört. Hinweise bitte an die Kripo Kleve unter Telefon 02821/5040.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.