Motorradfahrer bei Unfall mit Lkw lebensgefährlich verletzt

Anzeige
Kalkar: Rheinstraße | Ein 47-jähriger Motorradfahrer wurde am Montag-Nachmittag (11.07.2016) bei einem Verkehrsunfall auf der Rheinstraße in Kalkar lebensgefährlich verletzt. Laut Polizei befuhr ein 29-jähriger Fahrzeugführer mit seinem LKW die Rheinstraße aus Richtung Hönnepel kommend in Fahrtrichtung Kalkar. In Höhe der Einmündung zur Straße Mintenweg beabsichtigte der LKW-Fahrer nach links in diesen Weg abzubiegen. Zeitgleich befanden sich hinter dem LKW zwei PKW und ein Motorrad. Der 47-jährige Motorradfahrer überholte die beiden vor sich befindlichen PKW und kollidierte mit dem sich im Abbiegevorgang befindlichen LKW. Durch den Zusammenstoß wurde der Motorradfahrer in ein angrenzendes Feld geschleudert. Mit dem Rettungshubschrauber wurde er in eine Spezialklinik geflogen
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.