Jungschützen des BSV Kalkar auf dem Fahrradmarkt

Anzeige
Kalkar: Markt | Im Zuge des diesjährigen Kalkarer Fahrradmarkts, bauten die Jungschützen des BSV Kalkar einen Fahrrad-Parcours, wo Kinder im Alter von 4 bis 14 Jahren ihr Können und Geschick zeigen konnten, auf. Nach einem Slalom um Pylone folgte eine Wippe, die es zu überqueren galt. Anschließend bekamen die Parcours Teilnehmer einen Ball in die Hand, mit dem Sie auf ihrem Fahrrad einer gerade markierten Spur folgen mussten, um an deren Ende den Ball in einen Eimer zu befördern. Als Preise gab es Süßigkeiten für die Kleinen und für die Großen einen Gutschein über ein Schießtraining auf dem Schießstand des BSV Kalkar.
0
1 Kommentar
Klaus Schürmanns aus Kleve | 19.03.2013 | 22:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.