Marktschreier mit 110,2 Dezibel!

Anzeige
Joachim Borgschulze und Wurst- Achim werden lautstark die Wurst an den Mann bringen
Kamen: Kamen |

Was haben ein Sinfonieorchester, eine kreischende Motorsäge und Wurst-Achim gemeinsam? - Die Lautstärke, 110 Dezibel! Das "lauteste Lebewesen der Welt", laut dem Guinness-Buch der Rekorde, brüllt mit 110,2 Dezibel vom 24.- 26.02 in Kamen.

Joachim Pfaff, alias Wurst Achim, ist ein Urgestein der Marktschreier-Gilde und seit 29 Jahren mit Leib, Seele und mit extrem zähen Stimmbändern dabei. Seit sieben Jahren brüllt der gelernte Fleischwarenfachverkäufer am Lautesten.
Von Januar bis November ist er bundesweit unterwegs. "Kamen hat ein super Marktpublikum" weiß Joachim Borgschulze, der die Tour organisiert.
Es steht nicht nur die Wurst im "Hörkreuzfeuer". Die Kamener freuen sich auf Milkamicha, Käsealex, Aal Ole (exklusiv aus Hamburg) und bei warmen Temperaturen der holländische Blumenkönig. Die komplette Marktschreier- Gilde feilbieten mit rauen Charme, viel Herz und werden den Marktplatz ordentlich auf Trapp halten.

Wie viel Schläge braucht Herr Hupe?
Um 13 Uhr eröffnet der Bürgermeister ganz offiziell das Vergnügen mit dem traditionellen Fassanstich. Gestartet wird demnach mit Freibier. Fisch, Würstchen vom Schwenkgrill, Crêpes, Käse, Feinkost, Nudeln,... Ob Gourmet oder Gourmand, jeder wird kulinarisch an den 25 Ständen auf seine Kosten kommen.
Gebrüllt wird an allen drei Tagen von 10 bis 19 Uhr.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
14
Ursula Daecher aus Datteln | 17.02.2017 | 14:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.