Jahresdienstbesprechung des Löschzug Heeren-Werve

Anzeige
Mitglieder des Löschzugs Heeren-Werve wurden bei der Jahresdienstbesprechung befördert, geehrt oder übernommen. Foto: privat
Kamen. Am 7. Januar fand die Jahresdienstbesprechung des Löschzuges Heeren-Werve, unter der Leitung von Löschzugführer Norbert Klein, im örtlichen Feuerwehrhaus statt.
An der Besprechung nahmen neben den Mitgliedern des Löschzuges und der Jugendfeuerwehr der Bürgermeister der Stadt Kamen Herman Hupe, der Leiter der Feuerwehr Kamen Rainer Balkenhoff, der stellv. Leiter der Feuerwehr Kamen Armin Gartmann, die Beigeordnete und Dezernentin des Dezernates II Frau Ingelore Peppmeier, die Ortsvorsteherin Ursula Lungenhausen und Ratsvertreter der örtlichen Parteien teil.

Löschzugstärke
48 aktive Feuerwehrmänner und 3 aktive Feuerwehrfrauen **
27 Mitglieder in der Jugendfeuerwehr
6 Kameraden in der Ehrenabteilung **
130 Fördernde Mitglieder
** hier ist die Löschgruppe Rottum mit eingeschlossen

Aufgrund der Zugänge von Seiteneinsteigern (2) und aus der Jugendfeuerwehr (4 JFler) wurde ein Umbau im Feuerwehrhaus notwendig, um entsprechende Umkleidemöglichkeiten zu bieten.
Deshalb wurde eine bestehende Werkstatt in bisher extern genutzte Räumlichkeiten verlegt.
Der daraus entstandene Raum wurde zur zweiten Männerumkleide umgeändert.
Dank unkomplizierter Zusammenarbeit von Rat und Verwaltung konnte diese Maßnahme schnell durchgeführt werden.

Einsatzstatistik
50 Einsätze mit ca. 1.500 Einsatzstunden
- 26 Brandeinsätze verschiedener Größe
- 20 Einsätze Technische-Hilfeleistung (z.B. Beseitigung Ölspur, Hilflose Person hinter Tür)
- 1 BMA (Brandmeldeanlage) Fehleinsatz
- 3 sonstige Einsätze

Besondere Einsätze:
Im Mai 2016 der Scheunenbrand auf dem Bauernhof an der Mühlhauser Str.
Hier war der Löschzug vom 7. Mai bis zum 9. Mai 2016 (incl. Nachlöscharbeiten)
im Einsatz.
Ein parallel Einsatz am 7. Februar 2016 (Heckenbrand) wurden von der Löschgruppe Bönen abgearbeitet, die bereits im Bereitstellungsraum an der Mühlhauserstr. vor Ort war.
Am 31. Oktober 2016 „Person unter LKW“ an der Westfälischen Str.
Leider verstarb die Person an den Folgen des Unfalls noch vor Ort.
Trotz Abschirmung der Einsatzstelle versuchten immer wieder Passanten
(sogar mit ihren Kindern) an die Einsatzstelle zu gelangen, um sich ein Bild von der Unfallstell zu machen. Zusätzlich zu den Einsätzen wurden 156 Stunden bei 13 Brandsicherheitswachdiensten in der Konzert Aula Kamen oder örtlichen Veranstaltungen geleistet.

Ausbildung
Neben dem normalen Ausbildungsdienst besuchten einige Feuerwehrleute noch weiter Lehrgänge für ihre Aus- und Weiterbildung.
Besuchte Lehrgänge:
5 x modulare Grundausbildung F1 (Modul 1/2)
6 x modulare Grundausbildung F1 (Modul 3/4)
3 x Atemschutzgeräteträgerlehrgang
3 x Absturzsicherung
1 x Sprechfunklehrgang
1 x Führerschein Klasse C
1 x Maschinist für Löschfahrzeuge
3 x Maschinist für Drehleitern (Praxis noch nicht abgeschlossen)
3 x TH Wald Lehrgang
1 x Lehrgang für Ausbilder
In die Ausbildung und Weiterbildung wurden insgesamt 1.023 Stunden investiert.
Im Standort Heeren-Werve wurde im Jahr 2016 die Modulausbildung 1+2+3, auf Stadtebene, durchgeführt.

Beförderungen / Ehrungen / Übernahme (s. Bild)

von links nach rechts erste Reihe:
Steven Brand (Beförderung zum Hauptbrandmeister)
Harry Schlisio (Ehrung 40 Jahre Freiwillige Feuerwehr)
Marcel Melcher (Übertritt aus der JF in die Aktive Feuerwehr / Beförderung zum Feuerwehrmann)
Stefan Althoff (Beförderung zum Feuerwehrmannanwärter)
Udo Stübe (Ehrung 40 Jahre Freiwillige Feuerwehr)
Natali Balull (Beförderung zur Oberfeuerwehrfrau)
Niklas Schmidt (Übertritt aus der JF in die Aktive Feuerwehr / Beförderung zum Feuerwehrmann)
Ingelore Peppmeier (Beigeordnete und Dezernentin)
Rainer Balkenhoff (Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Kamen)
Norbert Klein (Löschzugführer)

von links noch rechts erste Reihe:
Tim Waltemode (stellv. Löschzugführer)
Tobias Flory (Übertritt aus der JF in die Aktive Feuerwehr / Beförderung zum Feuerwehrmann)
Sandra Wiese (Beförderung zur Oberbrandmeisterin)
Marius Baumann (Übertritt aus der JF in die Aktive Feuerwehr / Beförderung zum Feuerwehrmann)
Volker Rost (Stadtjugendwart)
Hermann Hupe (Bürgermeister der Stadt Kamen)
Hermann Puls (Ehrung 40 Jahre Freiwillige Feuerwehr)
Armin Gartmann (stellv. Leiter der Freiwilligen Feuerwehr Kamen)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.