Kreis Unna: Narrenhände stehlen Tisch und Bänke

Anzeige
Nur noch die Verankerungen sind übrig: Diebe haben an der Sinnerstraße in Bönen einen Tisch und zwei Bänke (Foto) gestohlen. Auch an der Dorfstraße wurde in den vergangenen Tagen eine Sitzgarnitur gestohlen. Foto: S. Schriever - Kreis Unna

Erneut haben sich unbekannte Täter am neuen Alleenradweg von Unna-Königsborn nach Welver zu schaffen gemacht: Sie stahlen Tische und Bänke in Bönen – und zwar sowohl an der Sinnerstraße als auch am Parkplatz Bahndammradweg/Dorfstraße.

 Ein Mitarbeiter des Fachbereichs hatte den Diebstahl der beiden Sitzgarnituren aus Holz festgestellt und Anzeige bei der Polizei erstattet.
Diebe und Vandalen hatten in der Vergangenheit entlang des Radwegs bereits mehrfach ihr Unwesen getrieben. Im Mai wurden ein Zaun zerstört und ein Notrufschild aus der Verankerung gerissen. Um die Jahreswende waren schon einmal ein Tisch und eine Bank gestohlen worden.
 Der Kreis appelliert an alle, die auf dem Radweg unterwegs sind: Wer etwas Verdächtiges gesehen oder bemerkt hat und Hinweise auf die Täter geben kann, sollte sich bei der Polizei melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
250
Oliver Loschek aus Bergkamen | 04.08.2015 | 21:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.