Gestohlen

Beiträge zum Thema Gestohlen

Blaulicht

Wohnung in der Voßstraße wurde aufgebrochen - Zeugen gesucht
Gocherin trifft auf ihre beiden Einbrecherinnen

Auf zwei mutmaßliche Einbrecherinnen ist die Bewohnerin einer Wohnung im 1.Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses auf der Voßstraße in Goch  getroffen.  Am Dienstag hatte sie um 11.30 Uhr ihre Wohnung verlassen. Bei ihrer Rückkehr gegen 12 Uhr kamen ihr im Hausflur zwei unbekannte junge Frauen entgegen, die es offenbar eilig hatten. Oben angekommen später stellte sie fest, dass ihre Wohnungstür aufgebrochen und sämtliche Räumlichkeiten der Wohnung durchsucht worden waren. Die Kripo Goch,...

  • Goch
  • 07.10.20
Blaulicht
Erneut sucht die Gladbecker Polizei eine unbekannte Frau, die mit einer gestohlenen EC-Karte ein Bargeldgeschäft vornahm.
3 Bilder

Schon wieder mit gestohlener EC-Karte Geld abgehoben
Gladbecker Polizei bittet um Mithilfe

Und schon wieder beschäftigt ein Fall mit einer gestohlenen EC-Karte die Gladbecker Polizei. Am Samstag, 25. Juli, setzte eine bislang unbekannte Frau mit Mund-Nasen-Schutz die zuvor entwendete Karte an einem Bargeldautomaten der "Targobank" am Europaplatz (Ecke Hoch-/Horster Straße) in Gladbeck-Mitte ein, um 200 Euro Bargeld abzuheben. Die Tat ereignete sich gegen 11.45 Uhr. Die schlanke Täterin, die dunkle Haare hatte, war unter anderem mit einer dunklen Jacke, einer blauen Jeans und...

  • Gladbeck
  • 29.09.20
Blaulicht
Unbekannte Täter sind in der Nacht von Mittwoch, 23. September (16.00 Uhr) auf Donnerstag (06.00 Uhr) in die Werkstatt des Bauhofes Schermbeck eingebrochen. Dort haben sie unter anderem fünf Kettensägen gestohlen.
2 Bilder

Bauhof Schermbeck
Einbrecher lassen fünf Motorsägen mitgehen

Unbekannte Täter sind in der Nacht von Mittwoch, 23. September (16.00 Uhr) auf Donnerstag (06.00 Uhr) in die Werkstatt des Bauhofes Schermbeck eingebrochen. Dort haben sie unter anderem fünf Kettensägen gestohlen. Sie schlugen ein Fensterelement am Werkstatttor ein, um ins Gebäude zu kommen. Neben den fünf neuwertigen Kettensägen der Marke Stihl haben die Täter auch zwei Nummernschilder von Anhängern auf dem Bauhof mitgenommen. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Hünxe, Tel.:...

  • Dorsten
  • 24.09.20
Blaulicht

Einsatztrupp greift ein
Jugendliche fahren auf gestohlenem Elektrorollstuhl durch Witten

Zivilpolizisten des Einsatztrupps haben am frühen Samstagmorgen, 19. September, vier Jugendliche gestoppt, die mit einem Elektrorollstuhl durch Witten fuhren. Gegen 0.30 Uhr bemerkten die Beamten die vier Jugendlichen, die mit dem Rollstuhl gerade aus dem Marderweg kommend den Hüllbergweg kreuzten. Drei von ihnen saßen auf dem Gefährt, einer lief daneben. Als einer von ihnen den zivilen Streifenwagen erkannte, stieß er einen Schrei des Entsetzens aus, woraufhin alle in Richtung eines...

  • Witten
  • 21.09.20
Blaulicht
Vater und Sohn sind gestern nach ihrer Diebestour im MediaMarkt Dorsten festgenommen worden.

Festnahme im MediaMarkt
Vater und Sohn auf Diebestour verletzen Ladendetektiv

Im MediaMarkt Dorsten sind am Dienstag (1. September), gegen 17.30 Uhr, ein Vater und sein Sohn negativ aufgefallen. Ein aufmerksamer Ladendetektiv konnte beobachten, wie ein Jugendlicher eine Spielekonsole mitnahm und das Geschäft – ohne zu bezahlen – verließ. Dabei hatte der Jugendliche offenbar Hilfe von einem erwachsenen Mann. Als der 46-jährige Ladendektiv die Beiden ansprach, versuchten sie zu flüchten. Außerdem wurden die Beiden handgreiflich und verletzten dabei sowohl den...

  • Dorsten
  • 02.09.20
Blaulicht
Handy entwendet! Wer kennt diesen Mann?
2 Bilder

Polizei Bochum : Handy entwendet
Handy entwendet! Wer kennt diesen Mann?

Am 3. Juli, gegen 15.15 Uhr, kam es in Bochum-Wattenscheid zu einem Diebstahl. Ein noch unbekannter Tatverdächtiger hatte an der Marienstraße aus einer Laube in der dortigen Kleingartenanlage ein Mobiltelefon entwendet. Anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung. Mit richterlichem Beschluss ist jetzt ein Lichtbild der Tatverdächtigen zur Veröffentlichung in den Medien freigegeben worden. Wer kennt den abgebildeten Mann? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei unter der...

  • Wattenscheid
  • 12.08.20
Blaulicht
Symbolfoto eines gelben Baggers. Ein ähnliches Gefährt mit 1,8 Tonnen Gewicht wurde am Freitag in Gevelsberg von einer Baustelle gestohlen.

Bagger in Gevelsberg gestohlen
Gelbe Baumaschine verschwand unbemerkt

In Gevelsberg haben es Diebe fertig gebracht, unbemerkt einen Bagger zu stehlen. Am Freitag, 31. Juli,  stahlen Unbekannte zwischen 12 und 18 Uhr an der Kölner Straße einen Bagger. Zur Zeit ist auf einem Firmengelände an der Kölner Straße/ Brüggerfelder Straße eine Baustelle eingerichtet. 1,8 Tonnen Bagger weg Dort entwendeten die Täter einen hier abgestellten gelben Bagger. Der Bagger hat ein Gewicht von 1,8 Tonnen. Hinweise auf Tat und Täter gibt es bislang nicht.

  • wap
  • 04.08.20
Blaulicht

Zeugen gesucht
Zu dritt auf gestohlenem Roller in Witten unterwegs

Sie waren zu dritt und ohne Helm mit einem Roller in Witten unterwegs. Darum wollte eine Streifenwagenbesatzung am Samstag, 11. Juli, gegen1.50 Uhr, drei Männer an der Mannesmannstraße anhalten und kontrollieren. Nach Angaben der Polizei gaben die drei Männer Gas und flüchteten quer über einen Parkplatz an der Dortmunder Straße 19. Sie verloren die Kontrolle über das Zweirad und stürzten. Alle drei liefen in unterschiedliche Richtungen. Die Beamten konnten einen der Beifahrern, einen...

  • Witten
  • 13.07.20
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Wo ist das Kreuz aus der St. Franziskus-Kirche?

Am Dienstag, 23. Juni, wurde der Diebstahl eines Holzkreuzes angezeigt, das aus der an der Herbeder Straße in Witten gelegenen St. Franziskus-Kirche entwendet worden ist. Mitarbeiter der Kirchengemeinde haben den Diebstahl des sakralen Gegenstandes am 12. Juni festgestellt. Das 30 bis 40 cm große Kreuz aus Holz und Metall wurde vermutlich vor 60 Jahren angefertigt. Das ermittelnde Wittener Kriminalkommissariat 33 bittet zu Bürozeiten unter Ruf 0234/909-8305 um Hinweise.

  • Witten
  • 24.06.20
Blaulicht
In Schlangenlinien flüchtete ein Betrunkener auf einem gestohlenen Roller in Schwelm.

Betrunkener Rollerfahrer flüchtet mit gestohlenem Fahrzeug aus Gevelsberg
Schlangenlinienfahrt durch Schwelm

In Schwelm ist ein betrunkener Rollerfahrer mit gestohlenem Fahrzeug in Schlangenlinien vor der Polizei geflüchtet. Am Donnerstag, 11. Juni, gegen 1.30 Uhr wurde ein Verkehrsteilnehmer auf einen Rollerfahrer auf der B483 aufmerksam, der deutliche Schlangenlinien fuhr und zudem ohne Helm und Licht unterwegs war. Polizeibeamte konnten den Fahrzeugführer an der Drosselstraße in Schwelm feststellen, wo er in einen Fußweg abbog und die Polizisten mit dem Streifenwagen nicht mehr weiterfahren...

  • wap
  • 12.06.20
Blaulicht
In Gevelsberg wurd zu Beginn der Woche ein silberner Toyota gestohlen.

Keyless-Go-Fahrzeug in Gevelsberg gestohlen
Keine Hinweise auf die Täter

In Gevelsberg wurde ein Toyota mit Keyless-Go-Systemn gestohlen. In der Zeit von Montag, 08. Juni, bis zum Dienstag, 9. Juni, entwendeten Unbekannte an der Straße Am Schlagbaum einen Toyota Yaris. Der Wagen war in einer Grundstücksauffahrt vor der Garage geparkt. Täter unbekanntDer Toyota ist Silber, etwa acht Jahre alt und verfügt über ein nachgebautes Schiebedach. Das Fahrzeug ist mit einem Keyless-Go-System ausgestattet. Hinweise auf die Täter gibt es bislang nicht.

  • wap
  • 10.06.20
Blaulicht
Katalysator an Opel in Boele abgesägt

Polizei sucht Zeugen
Zwischen Hügelstraße und Birkenstraße: Katalysator an Opel in Boele abgesägt

Am Mittwoch, 3. Juni, stellte ein 41-Jähriger gegen 17 Uhr seinen Opel auf einem Parkstreifen an der Hagener Straße, zwischen Hügelstraße und Birkenstraße, ab. Als er am nächsten Morgen, gegen 4.45 Uhr, zu seinem Auto zurückkehrte, erwartete ihn ein ungewöhnlicher Anblick. Der Auspuff samt Schalldämpfer hing herab. Offenbar sägten Unbekannte in der Nacht den Katalysator unter dem Fahrzeug ab und stahlen diesen. Die Kripo sucht jetzt nach Zeugen. Wer hat auf der viel befahrenen Straße im...

  • Hagen
  • 05.06.20
Blaulicht
Der 16-Jährige bemerkte, dass er verletzt war. Er kam ins Krankenhaus und wurde stationär aufgenommen. Bei ihm wurden Stichverletzungen festgestellt.
2 Bilder

Überfall mit Schlagring und Messer
Jugendlicher bei Raub niedergestochen und schwer verletzt

Zwei Jugendliche (16 und 14 Jahre alte Bottroper) wurden am Donnerstag, 14. Mai, um 23.45 Uhr auf der Horster Straße von zwei Unbekannten in Höhe der Lütkestraße vor dem Lebensmittelmarkt aufgefordert, ihre Wertsachen herauszugeben. Die Unbekannten hielten dabei ein Messer und einen Schlagring in der Hand. Die Jugendlichen wehrten sich gegen die Unbekannten, es kam zu einer Schlägerei. Die beiden Unbekannten nahmen das Handy des 16-Jährigen an sich und flüchteten damit in Richtung...

  • Bottrop
  • 15.05.20
Blaulicht
Diebe stahlen in den vergangenen drei Wochen einen nicht zugelassenen schwarzen Lexus RX 450h vom Gelände eines Autohändlers an der Rudolf-Diesel-Straße.

Mitarbeiter stellten Diebstahl fest, als das Fahrzeug im Internet präsentiert wurde
Autodiebe stahlen Lexus vom Gelände eines Weseler Autohändlers

Diebe stahlen in den vergangenen drei Wochen einen nicht zugelassenen schwarzen Lexus RX 450h vom Gelände eines Autohändlers an derRudolf-Diesel-Straße. Mitarbeiter stellten den Autodiebstahl fest, als das Fahrzeug im Internet präsentiert werden sollte. Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Telefon 0281 / 107-0.

  • Wesel
  • 22.04.20
Blaulicht
Gesucht wird der/die Besitzer*In des schwarzroten Daelim Roadwin-Motorrades. Foto: Polizei

Gefundenes Motorrad
Polizei sucht nach Eigentümer*In

Bergkamen. Die Polizei sucht den/die Besitzer*In eines schwarzroten Daelim Roadwin-Motorrades, das am Freitag, 3. April, in einem Gebüsch am Hafenweg in Bergkamen gefunden wurde. Es besteht der Verdacht, dass das Leichtkraftrad gestohlen wurde. Hinweise nimmt die Wache Kamen unter Tel. 02307-921 3220 entgegen.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.04.20
LK-Gemeinschaft
Unbekannte Täter drangen in das Friedhofsgebäude auf den Westfriedhof in Heßler ein ***Desinfektionsmittel gestohlen***

Polizei Gelsenkirchen
Unbekannte Täter drangen in das Friedhofsgebäude auf den Westfriedhof in Heßler ein ***Desinfektionsmittel gestohlen***

In der Zeit zwischen Mittwoch. 01. April. und Donnerstag. 02. April. 2020 zwischen 16:00 und 7:00 Uhr in das Gebäude auf dem Westenfriedhof am Grawenhof in Gelsenkirchen - Heßler ein. Sie hebelten ein Fenster auf und betraten die Räumlichkeiten. Hier öffneten die Einbrecher gewaltsam zwei Spinde und stahlen Desinfektionsmittel. Hinweise zur Tat und zu Verdächtigen nimmt die Polizei Gelsenkirchen unter den Telefonnummern 0209 365-8112 (Kriminalkommissariat 21) oder 0209 365-8240...

  • Gelsenkirchen
  • 02.04.20
  • 1
Blaulicht
Weil ein 37-jähriger Autofahrer seinen Gurt nicht angelegt hatte, wurde der Mann am Montagmorgen von einer Streifenwagenbesatzung auf der Ahornstraße in Neheim kontrolliert. Bei der Kontrolle staunten die Beamten nicht schlecht.

Mit 1,1 Promille durch Neheim
Arnsberger unangeschnallt mit geklautem Auto unterwegs

Weil ein 37-jähriger Autofahrer seinen Gurt nicht angelegt hatte, wurde der Mann am Montagmorgen von einer Streifenwagenbesatzung auf der Ahornstraße in Neheim kontrolliert. Bei der Kontrolle staunten die Beamten nicht schlecht. Das Auto war als gestohlen gemeldet. Zudem fuhr der Arnsberger ohne Führerschein und unter Alkoholeinfluss. Der Fahrer zeigte sich während der gesamten Kontrolle aggressiv und unkooperativ gegenüber den Beamten. Einen Führerschein konnte der Mann nicht vorlegen. Auch...

  • Arnsberg-Neheim
  • 31.03.20
Blaulicht

Mit gestohlenem Auto unterwegs
Polizisten ziehen zwei Wittener (49, 40) aus dem Verkehr

Mehrmals abgewürgt, dann geflüchtet: Die Polizei hat zwei Männer aus Witten aus dem Verkehr gezogen, die mit einem gestohlenen Auto unterwegs waren - diese standen offenbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Während einer Streifenfahrt am Donnerstagabend, 19. März, fiel Polizisten gegen 0 Uhr auf der Wittener Hauptstraße ein Kleinwagen auf, dessen Fahrer den Motor wieder und wieder abwürgte. Als das Auto schließlich ohne Licht weiterfuhr, beschlossen die Beamten, den Wagen zu...

  • Witten
  • 22.03.20
Blaulicht

Polizei sucht nach Hinweisen
Einbruch in ein Friseursalon

Unbekannte schlugen in der Zeit von Dienstag, 3. März, 17.55 Uhr, bis Mittwoch, 4. März, 8.10 Uhr,  ein Fenster an der Annastraße in Rheinberg ein und gelangten so in die Räumlichkeiten eines Friseursalons. Derzeit ist unklar, ob die Einbrecher etwas gestohlen haben.Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Rheinberg unter Telefon 02843/92760.

  • Rheinberg
  • 06.03.20
Blaulicht
Foto: privat

Kriminalpolizei sucht Zeugen
Mehrere Einbrüche in Moers

Unbekannte stiegen in der Zeit von Sonntag, 9. Februar, 7.30 Uhr, bis Dienstag, 11. Februar, 8 Uhr, in ein Haus am Martin-Luther-Ring in Moers ein. Sie brachen einen Tresor auf und stahlen unter anderem Bargeld.An der Asberger Straße hatten Unbekannte am Montagnachmittag eine Wohnung aufgebrochen und eine Soundbox, Bargeld und eine Münzsammlung gestohlen. Eine Spielothek stand ebenfalls im Fokus von Einbrechern. Diese gelangten am Dienstag, 11. Februar, gegen 2 Uhr in das Gebäude an der...

  • Moers
  • 12.02.20
Blaulicht

Diebstahl im Wittener Kaufhaus
Zwei Männer festgenommen

Zwei Männer, die im Kaufhaus Galeria-Kaufhof in Witten Parfümflaschen stehlen wollten, wurden auf frischer Tat ertappt. Parfüm eingesteckt, nicht bezahlt und die Polizei zu weiterem Diebesgut geführt - für zwei Männer aus Wanne-Eickel und Witten lief der gestrige Montagnachmittag , 3. Februar, nicht so wie geplant. Ein Ladendetektiv von Galeria-Kaufhof an der Bahnhofstraße 5 in Witten hat die Männer (29 und 18 Jahre) gegen 15.30 Uhr dabei beobachtet, wie sie mehrere Flaschen Parfüm...

  • Witten
  • 04.02.20
Blaulicht
Zwei Kangal-Welpen sind in einer Schrebergartenanlage in Bergkamen gestohlen worden. Foto: privat

Wer hat entweder die Diebe oder die Hundebabys gesehen?
Zwei Kangal Hundewelpen gestohlen

Zwei Kangal-Hundewelpen, die gerade mal vier Wochen alt sind, wurden in der Nacht von Montag auf Dienstag (20./21. Januar) aus einem Schrebergarten an der Ernst-Schering-Straße in Bergkamen gestohlen. Es handelt sich um zwei hellbraune anatolische Hirtenhunde (Kangal). Beide Tiere, ein Rüde und eine Hündin, waren noch nicht gechippt. Der Besitzer ist ein 31-jähriger Kamener. Laut ersten Zeugenhinweisen wurden im Tatzeitraum zwei Verdächtige in der Schrebergartenanlage gesehen, die zwischen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.01.20
  • 4
  • 1
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Nach EC-Kartenbetrug: Kripo ermittelt 41-jährigen Tatverdächtigen

Fahndungserfolg: Nach einem EC-Kartenbetrug in Witten hatte die Kripo mit einem Foto nach dem Täter gesucht - die Ermittlungen führten jetzt zu einem dringend tatverdächtigen 41-Jährigen aus Bochum. Der Vorfall hatte sich am 20. Oktober 2019 in Witten zugetragen. Einer 78-jährigen Wittenerin war die Geldbörse gestohlen worden. Später hatte der Täter erfolglos versucht, mit der EC-Karte der Seniorin Geld abzuheben.

  • Witten
  • 20.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.