Kamp-Lintfort, den 15.12.2015. Dartmannschaft Lintforter Treff“er“ weiter auf dem Vormarsch!

Anzeige
Chris Jurzok, ein tragender Pfeiler für den Auswärtssieg

Mit dem 10 : 6 Auswärtssieg bei den Turtles geht es für die Dartmannschaft Lintforter Treff“er“ einen Schritt weiter in Richtigung Aufstieg in die Westfalen-Niederheinliga B. Auch ohne ihren Teamkapitän Alexander Hein lassen sich die Treff“er“ von ihrem Ziel nicht abbringen.

Das war nichts für schwache Nerven, wurden doch die ersten 3 Spielblöcke beim Stand von je 2 : 2 sehr ausgeglichen gestaltet. Da hieß es zum 4. und entscheidenden Spielblock beim Stand von 6 : 6 die Nerven zu bewahren, zumal die Turtles den Heimvorteil auf ihrer Seite hatten. Aber was die Lintforter Treff“er“ unter diesem Druck im 4. Spielblock ablieferten, das war schon fast ein Feuerwerk, sowohl Chris Jurzok und Ulrich Gottfried, als auch Markus Freitag und Pierre Ritz gewannen ihre letzten entscheidenden Spiele jeweils mit 2 : 0. Dies war wohl eines der besten Spielblöcke in dieser Saison überhaupt, und das dazu noch in dieser entscheidenden Phase des Spiels.

Die Ergebnisse im Einzelnen, Chris Jurzok gewinnt alle 4 Spiele bei 8 : 2 Sätzen. Ulrich Gottfried gestaltet sein Konto bei 2 Siegen und 2 Niederlagen und 5 : 4 Sätzen ausgeglichen. Bei Markus Freitag steht einem Sieg, 3 Niederlagen und einem Satzverhältnis von 4 : 6 gegenüber. Pierre Ritz gewann 3 seiner 4 Spiele mit einem Satzverhältnis von 6 : 2.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.