Die Bauarbeiten für das neue Pfarrheim in Kranenburg haben angefangen

Anzeige
Kranenburg: Pfarrheim | Zwei Riesenbaumaschinen stehen auf dem Bauplatz zwischen der ehemaligen Küsterei und dem Krankenhaus. Es sind Raupenfahrzeuge, die die Pflasterung der Straße beschädigen. Deshalb wurde die Firma Derks aus dem niederländischen Bemmel beauftragt Bauplatten auf den Kirchplatz zu legen, damit der Baggertransporter mit den Baumaschinen auf dem Kirchplatz anhalten konnten und die Raupenfahrzeuge über die Bauplatten, ohne die Pflasterung zu beschädigen, auf das Baugelände fahren konnten. Das war gestern. Die Baumaschinen stehen nun dort und werden bald mit ihrer Arbeit beginnen.
Heute wurden die Bauplatten wieder abgeholt. Ich war zufällig vor Ort und konnte sehen, welche genaue Arbeit es war, diese ohne Malheur auf den Transporter zu laden. Vor der Ausführung dieser Arbeit nehme ich den Hut ab!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.