Kranenburg - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

44 Bilder

St. Elisabethkindergarten in Kranenburg feiert
100 Jahre St. Elisabeth Kindergarten Kranenburg

Heute wurde der 100. Geburtstag des St. Elisabeth Kindergartens in Kranenburg gefeiert. Alle Einwohner von Kranenburg waren mit ihren Kindern eingeladen diesen besonderen Tag mit den Mitarbeitern des Kindergartens und Verwaltung zu feiern. Der Kirchplatz und der größte Teil der Roghmannstraße waren für den Verkehr gesperrt und boten Platz für die vielen Buden und Zelten zum Feiern. Mit der Messe um 9.30 Uhr wurde die Feier eröffnet. Es folgten in der Kirche Beamerpräsentationen. Dafür...

  • Kranenburg
  • 19.05.19
Elektroingenieur Jan Hendrik wird Ratekönig bei Steffis Kneipenquiz in Appeldorn
3 Bilder

Steffis Kneipenquiz
Jan Hendrik aus Wissel wird Ratekönig in Appeldorn

Wenn Menschen an Tischen die Köpfe zusammenstecken und Lösungen auf Bierdeckel schreiben – dann ist Steffis Kneipenquiz. Gleich zwei Mal war WDR2-Moderatorin Steffi Neu mit ihrem Quiz im Kreis Kleve unterwegs. Am Dienstag in der Gaststätte „Op den Huck“ in Appeldorn und am Donnerstag in Hassum in der Viller Mühle beim wahnsinnigen Puppenspieler Heinz Bömler. Beide Abende waren schnell ausverkauft – wie übrigens alle 24 Termine der diesjährigen Tour, die durch ganz Nordrhein-Westfalen führt....

  • Kalkar
  • 04.05.19
16 Bilder

In der Evangelischen Kirche in Kleve-Keeken lauten die Notglocken
Der Zwiebelhelm der evangelischen Kirche in Keeken ist schwer krank

Unbemerkt vermehrten sich im Zwiebelhelm der evangelischen Kirche am Bylandsweg in Kleve-Keeken Vernichter, die zur Artsgruppe Hedobia imperialis gehören, also Holzkäfer. Durch das undichte Dach konnte Regenwasser in den Turm dringen und auf Holzteile darin einwirken. Jeder am Niederrhein kennt diese besondere Kirche. 1728 als Saalkirche erbaut und 1894 mit einem Westturm mit Zwiebelhelm und angebautem Pastorat erweitert. Am 5. Mai 1902 wurde das neue Kreuz auf den Kirchturm gesetzt. Am 8. Mai...

  • Kranenburg
  • 03.05.19
  •  3
  •  1
Werner Stalder, Hans-Jürgen Jacobs und Pfarrer Jörg Monier (v.li.) erinnerten an den verstorbenen Bischof.

Rund um den Todestag des Bischofs Georg Gottau

Nütterden. Rund um den Todestag des Bischofs Georg Gottau aus dem argentinischen Anatuya, der am 24. April 1994 gestorben ist, gibt es regelmäßig Gedenkgottesdienste. So auch im Ortsteil Nütterden der Gemeinde Kranenburg. Schließlich war Gottau erster Bischof des Patenbistums von St. Antonius Abbas in Nütterden, später auch von St.-Martinus in Mehr und Motivationsgeber für die immer noch sehr aktive „Aktion Anatuya“. Jener Hilfsorganisation der Pfarre St. Antonius Abbas Nütterden, für die...

  • Kranenburg
  • 29.04.19
37 Bilder

Ein wichtiger Tag im Leben der Kinder
Erstkommunionfeier und Dankandacht nach der Erstkommunion in der Stifts- und Wallfahrtskirche St. Peter und Paul in Kranenburg

An diesem Weißen Sonntag der Göttlichen Barmherzigkeit war die Kommunionfeier für elf Kinder, ihre Eltern, Verwandten, Freunden und Bekannten. Das Thema von diesem Jahr war "Ich bin das Brot des Lebens ...!" (Joh 6,35). Das Lied zum Einzug, die Lesung, das Evangelium, der Predigt, die Osterpräfation und das Gebet der Erstkommunionkinder gingen über dieses Thema. Pastor Christoph Scholten zelebrierte die Messe, Frau Eva Maria Staudenmaier mit ihrem Projektchor Acanthus und Dirk Willemsen an der...

  • Kranenburg
  • 28.04.19
8 Bilder

Ostergeschenk von Poseidon
Amphitrite besuchte die Forellenteiche in Kleve

Die römische Mythologie lehrt uns, dass es im römischen Reich viele Götter gab. In der Tiefe des Meeres in einem unterirdischen Palast lebte Neptunus – auch Poseidon genannt –mit seiner Frau Amphitrite mit einem großen Gefolge niederer Meeresgottheiten. Als er hörte, dass zu Ostern viele Einwohner des Niederrheins ihre schöne Heimat für einen Kurzurlaub in den Niederlanden oder sogar noch viel weiter abgereist waren, hatte er Mitleid mit den Heimgebliebenen. Er wusste, dass das Wetter zu...

  • Kleve
  • 22.04.19
  •  1
Beim Jugendfestival Courage verbindet die SEIN-Show Hip-Hop, Artistik, Trommelbeats und Musik.

Sei, wie Du bist
Courage-Fans erleben „SEIN – Die Show der Begegnung“

Hip-Hop trifft auf Artistik, rhythmische Trommelbeats verschmelzen mit Pop-Musik! Beim Jugendfestival Courage des Kreises Kleve können die jungen und junggebliebenen Fans eine Profi-Show sehen, die nicht nur verschiedene Genres, sondern auch sehr unterschiedliche Menschen auf der Bühne zusammenbringt. Ihre Botschaft: Sei, wie du bist! „SEIN – Die Show der Begegnung“ wird vom Landschaftsverband Rheinland (LVR) auf die Bühnen der Region gebracht. Sie vermittelt den Menschen, so zu sein, wie sie...

  • Bedburg-Hau
  • 22.04.19
  •  1
Die Rockband „Killjoy“ rockt in den Mai

Mit der Band "Killjoy"
In Kranenburg ist wieder "Rock in den Mai" angesagt

Für Dienstag, den 30. April, lädt der Verein „Rock am Kreis“ alle Rockfans zu einem „Rock in den Mai“ in die Traditions-Gaststätte „Zum Löwen“ Große Straße 46 in Kranenburg ein. Die weit über die Grenzen Kranenburgs hinaus bekannte Rockband „Killjoy“ wird für alle junge und jung Gebliebenen -hier ist der Name schon Programm- die Gaststätte rocken und für tolle Party-Stimmung sorgen. Der Eintritt ist frei. Der Partyabend beginnt um 20 Uhr.

  • Kranenburg
  • 21.04.19
Karfreitag

Tanzverbot usw.
Warum Karfreitag ein „stiller Feiertag“ ist

Jedes Jahr kurz vor Ostern läuft eine Empörungswelle durchs Land: Weshalb darf am Karfreitag kein Fußballspiel oder ein Volksfest stattfinden? Warum darf ich nicht feiern? Welche Bedeutung hat der Karfreitag, dass er so stark das Leben bestimmt? Dr. Dagmar Hänel, Volks- und Landeskundlerin beim LVR-Institut für Landeskunde und Regionalschichte in Bonn, Expertin für Bräuche, kennt die Zusammenhänge: „Im christlichen Kontext ist der Karfreitag der dramatische Höhepunkt einer Geschichte von...

  • Kleve
  • 19.04.19
  •  2
16 Bilder

Die Seele Frankreichs die Kathedrale Notre Dame brennt

Cathédrale Notre-Dame de Paris = Unsere Liebe Frau von Paris. Eines der frühesten gotischen Kirchengebäude. Die Kirche wurde von 1163 bis 1345 errichtet. Die Haupttürme sind 69 Meter hoch; Kirchenschiff 130 Meter lang, 48 Meter breit, 35 Meter hoch; Platz für 10.000 Menschen. Glocke Marie, die im Kirchenschiff ertönt:  hier klicken

  • Bedburg-Hau
  • 15.04.19
  •  6
Lukas Kepser aus Kranenburg tritt beim Jugendfestival Courage auf

DSDS-Teilnehmer
Lukas Kepser kommt zum Jugendfestival Courage

Die zahlreichen Fans von Lukas Kepser sollten sich den 29. Juni notieren und schnell ihre Eintrittskarte sichern. Denn der talentierte Vollblutmusiker aus Kranenburg kommt zum Jugendfestival Courage! Viele Niederrheiner hatten in den vergangenen Wochen mitgefiebert, als Lukas Kepser bei DSDS – Deutschland sucht den Superstar – in den Vorrunden die Jury von seinem Können überzeugte und es so bis unter die Top 10 und in die Live-Shows schaffte. Nach seinem Ausstieg bei DSDS 2019 möchte er sich...

  • Bedburg-Hau
  • 12.04.19
  •  1
Foto von Alfons Thielen
27 Bilder

Historische Bahnlandschaft zwischen Groesbeek und Kleve
Es wird Zeit, um die historische Bahnlandschaft zwischen Groesbeek und Kleve zu retten

In 10 Jahren ist viel Sichtbares der Eisenbahngeschichte der Bahntrasse Groesbeek-Kleve verloren gegangen – durch Vandalismus und Diebstahl. Es wird Zeit zum Handeln. 2008 verfasste ich ein Büchlein mit dem Titel „Nach der Stilllegung des Zugverkehrs – Ein Bildbericht über den Schienenweg Groesbeek-Kleve“. Nach der Stillleugung der Zugverbindung Nijmegen – Kleve im Jahr 1991 wurden die Bahnlandschaft an Wind und Wetter überlassen. 2006-2008 bin ich über die Bahntrasse gegangen und habe mir...

  • Kranenburg
  • 05.04.19
  •  2
Selina Mour ist beim Jugendfestival Courage dabei

Jugendfestival des Kreises Kleve
Courage-Party mit Selina Mour

Insbesondere die jungen Mädchen werden sie bereits kennen: Ihre Debütsingle „Hold Me“ zählt 1,6 Mio YouTube-Aufrufe, ihr Song „Jackpot“ wurde bereits millionenfach gestreamt. Seit Mitte März ist sie außerdem in ihrer ersten Hauptrolle im Kino zu sehen. Am Samstag, 29. Juni 2019, kommt die 18-jährige Pop-Newcomerin Selina Mour zum Jugendfestival Courage des Kreises Kleve. Vor nunmehr zwei Jahren legte die junge Frankfurtin in verschiedenen Social-Media-Plattformen die Grundsteine ihrer Karriere....

  • Bedburg-Hau
  • 28.03.19
5 Bilder

Gottesdient
Kuschelgottesdienst am 6. April in der Evangelischen Kirche Kranenburg

Ich lade Dich wieder mit deinem Kuscheltier, deiner Familie und deinen Freunden ein zum  "Kuschelgottesdienst" am 6. April um 16.00 Uhr in der Evangelilschen Kirche Kranenburg mit dem Thema: "Ab durch die Mitte!". Anschließend stärken wir uns mit Saft, Kaffee und leckeren Dingen! Auch nicht evangelische Besucher sind herzlich Willkommen. Deine Pfarrerin Sabine Jordan-Schöler

  • Kranenburg
  • 27.03.19
Ganz großes Kino: Die Mainstage im vergangenen Jahr.
2 Bilder

Schlag auf Schlag neue Stars für die Madness City
PAROOKAVILLE präsentiert mit Alesso, Felix Jaehn, KSHMR und Timmy Trumpet vier weitere Mainstage-Headliner, dazu viele Programm-Highlights für die zehn Festival-Stages

Kreis Kleve/Weeze. In 121 Tagen öffnen sich die Stadttore von PAROOKAVILLE bereits zum fünften Mal (19. bis 21. Juli 2019) am Airport Weeze. Bei Deutschlands größtem Electronic Music Festival mit dabei sein werden 85.000 Bürgerinnen und Bürger und über 200 DJs auf 10 Bühnen. Auf der gigantischen Mainstage, die alleine bereits einen ganzen Stadtteil von PAROOKAVILLE ausmacht, wird die Headliner-Riege wieder international: Nach seiner Premiere in 2015 kehrt Alesso (Schweden) für eines seiner...

  • Kleve
  • 20.03.19
  •  1
Thomas Dieckmann und Anne Giepner freuen sich auf das Jubiläum der KMS Kleve. Foto: Tim Tripp

Nur noch 80 Karten für die Stadthalle erhältlich
Kreismusikschule feiert großes Jubiläum am 23. März

Kleve. Mit schnellen Schritten geht es auf die Festveranstaltung zum Musikschuljubiläum am 23. März in der Klever Stadthalle zu. "Wir haben uns lange darauf vorbereitet und werden keinen klassischen Festakt, sondern einen Abend mit einem vielfältigen Programm aus den vielen Bereichen der Musikschule gestalten," so Thomas Dieckmann. Moderiert wird der Abend durch André Gatzke.  Einen besonderen musikalischen Leckerbissen verspricht der Auftritt der beiden ehemaligen Schülerinnen der KMS,...

  • Kleve
  • 12.03.19

Auf dem Wolfsberg
Jahreskonzert des Musikzuges der ASG Nütterden

Der Musikzug der Allgemeinen Schützengesellschaft Nütterden lädt zum traditionellen Jahreskonzert in die Festhalle auf dem Wolfsberg in Nütterden ein. Wieder einmal wollen die Musikerinnen und Musiker ihr Publikum mit musikalischen Highlights erfreuen. Der Musikzug hat sich intensiv auf sein Jahreskonzert vorbereitet. Traditionell unterstützt die Freiwillige Feuerwehr Nütterden den Musikzug bei der Bewirtung, damit die Musiker sich an diesem Abend unter ihrem Dirigenten Georg Arntz ganz auf...

  • Kranenburg
  • 07.03.19

Kira Hummen
Doppelkonzert am Samstag im Culucu

Samstag, 9.März, findet im Culucu Rindern, Hohe Straße 123,  ein Doppelkonzert mit der jungen Singer Songwriterin Kira Hummen und dem aus den Niederlanden stammenden Michel statt. Kira Hummen (Foto) ist inspiriert vom Rock der 60/70er-Jahre, Indie-Pop und Soul. Behutsam und fordernd zugleich bewegen sich ihre Songs in einer Welt aus Gegensätzen , Resignation, Wut und Sarkasmus finden ihren Platz neben Liebe, Wärme und Optimismus. Supportet wird sie von Michel. Der Singer Songwriter spielte...

  • Kleve
  • 02.03.19
  •  1
20 Bilder

Tollitäten bei NRZ und Wochenblatt
Das große Miteinander-Treffen

Sie befinden sich im Endspurt, die Karnevalisten im Kleverland. Seit Wochen reisen die Prinzen und Prinzessinnen mit ihrem Gefolge durch die Städte und verbreiten gute Laune. Am Freitag machten die Abordnungen auch einen Zwischenstopp beim traditionellen Prinzentreffen von NRZ, Klever Wochenblatt und Gocher Wochenblatt. Die Redaktionen aus Kleve und Goch luden die Karnevalisten diesmal in den Klapheckenhof des SOS-Kinderdorfes und feierten in gemütlicher Atmosphäre. SOS-Chef Peter...

  • Kleve
  • 24.02.19
  •  1
5 Bilder

Kultur
Kunstfotografien Kraft der Landwirte – Generationen in Bewegung – von Annie van Gemert

Gestern traf ich die Fotokünstlerin Annie van Gemert im Museum Katharinenhof in Kranenburg. Sie hatte ein dickes Buch unter dem Arm mit dem Titel „Boerenkracht – generaties in beweging“ (Kraft der Bauern – Generationen in Bewegung). Wir kamen ins Gespräch. Sie erzählte, dass sie von 2016 bis 2018 durch die Provinz Limburg in den Niederlanden gezogen ist und dabei viele junge und ältere Landwirte gesprochen und fotografiert hat. Sie wollte ihre Traditionen und Innovationen festlegen. Dieses...

  • Kranenburg
  • 24.02.19
  •  1
  •  1
71 Bilder

Klever Herrensitzung im Festzelt
„Ina Colada“ und „Bajaasch“ mit dabei

.KLEVE. Zum zweiten Veranstaltungstag im Karnevalszelt auf dem Kirmesplatz war für Samstag, 23. Februar ab 11:11 Uhr in der Früh geladen, die Grosse Klever Herrensitzung stand auf dem Programm. Kaum einer der Männer in buntem Kostüm, das konnten die Damen am Vortag besser, das Programm aber top, die Männer in bester Stimmung, der Gerstensaft floss in strömen. Durch das Programm führten Guido Gerold u. Michael Hoenselaar, beide KG KCM und Nummerngirl „Leony“. Mit zwei Redenbeiträgen von:...

  • Kleve
  • 23.02.19
  •  1
  •  1

Wort im Wandel
Glosse: Warum möchte eigentlich niemand mehr nett sein?

Neulich war ich ziemlich überrascht. Denn ich habe festgestellt, dass ein bestimmtes Wort nicht mehr dafür zu stehen scheint, was es eigentlich bedeutet. Oder halt einfach mal eine ganz neue Bedeutung bekommen hat. Auf die Frage einer Freundin, wie denn die Veranstaltung am Wochenende gewesen sei, antwortete ich mit "sehr nett". Und wunderte mich, dass sie darauf meinte: "Wie schade, du hattest dich doch so darauf gefreut!"  BAHNHOF?  So kamen wir schließlich darauf, dass nett nicht...

  • Kleve
  • 19.02.19
  •  11
  •  1
Der aus Afghanistan stammende Mechatronik-Azubi Awad erzählt Ron Manheim (rechts) und Josefine Frank (beide Haus Mifgash e. V. ) und Sparkassendirektor Wilfried Röth aus seinem beruflichen Alltag

„Integration durch Einbindung in die Berufswelt“
Sparkasse zeigt Fotografien, die bei uns lebende Flüchtlinge in ihrer Arbeitswelt zeigen

Unter der Überschrift „Integration durch Einbindung in die Berufswelt“ präsentiert der Klever Verein Haus Mifgash in der Hauptstelle der Sparkasse Rhein-Maas in Kleve Fotografien, die bei uns lebende Flüchtlinge in ihrer Arbeitswelt zeigen. In seiner Begrüßung stellte Sparkassenvorstand Wilfried Röth das vielfältige Engagement heraus: der Flüchtlinge, die sich durch Aus- und Fortbildung um Integration bemühen, der Unternehmen, die den Heimatlosen diese Chance geben und den Aktiven der...

  • Kleve
  • 15.02.19
  •  1
  •  1
11 Bilder

Kultur
Presseinformation des Zugkomitees der Karnevalsgesellschaft Krunekroane e.V.

Am Sonntag den 10. Februar 2019 um 09.30 Uhr findet im Bürgerhaus die Verleihung des Ordens „Kranich“ der Karnevalsgesellschaft „Krunekroane e. V.“ statt. Der Orden „Kranich“, der für besondere Verdienste für die Pflege und Förderung des europäischen Gedanken verliehen wird, erhält in diesem Jahr die „Stichting Groesbeek Airborne Vrienden“. Mit diesem Orden handelt es sich nicht um einen „Karnevalsorden“ im herkömmlichen Sinne. Mit dem Orden „Kranich“ werden Personen, Vereine und...

  • Kranenburg
  • 04.02.19

Beiträge zu Kultur aus