Kranenburg - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Na prima.

Umfrage der Woche
Welche Erfahrungen habt ihr mit Paketdiensten gemacht?

Die Spitzen von Union und SPD haben sich Anfang der Woche in Berlin auf bessere Arbeitsbedingungen für Paketboten geeinigt. Bestellungen im Internet sind heute ganz normal. Doch bringen muss Euch einer die Klamotten. Wir wollen gerne wissen: Wie sind eure Erfahrungen mit Paketboten: Habt Ihr schon böse Überraschungen erlebt? Oder könnt Ihr ein besonderes Lob für Euren Paketboten aussprechen. Eure Meinung interessiert uns. Einige Antworten möchten wir gerne mit Name und Bild im Klever...

  • Kleve
  • 15.05.19
Sechs Wochen vor der Eröffnung der neuen Tagesklinik präsentieren sich die Räume im St. Nikolaus-Hospital schon hell und freundlich. Alexander Noack und Dr. Gerd Gromann (v.l.) freuen sich über die verbesserte Versorgung.

Anmeldungen ab sofort möglich
St. Nikolaus-Hospital Kalkar bekommt psychiatrische Tagesklinik

Mit der Etablierung einer psychiatrischen Tagesklinik zum 1. Juli 2019 und der Erweiterung der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik schärft das Katholische Karl-Leisner-Klinikum das Profil des St. Nikolaus-Hospitals. Als psychiatrisches Zentrum des Klinikums soll das Haus die stationäre, teilstationäre und ambulante Versorgung der Menschen im Kreis Kleve weiter verbessern. „Wir sehen einen steigenden Versorgungsbedarf in der Psychiatrie und in der Psychotherapie“, so Bernd...

  • Kalkar
  • 13.05.19
  •  1

Kreis Kleve vermittelt acht Ponys aus einem Tierschutzfall

Die Veterinärabteilung des Kreises Kleve vermittelt acht Ponys aus einem Tierschutzfall. Es handelt sich um sieben Shetlandponys, darunter Stuten, Wallache und ein Hengst, sowie eine Ponystute. Equidenpässe liegen nicht vor. Die Ponys sind an eine Haltung im Offenstall gewöhnt. Die Ponys wurden von der Kreiszüchterzentrale Kleve auf ihren Wert geschätzt. Die Tiere werden zum aktuellen Marktpreis verkauft. Interessenten werden gebeten, sich bis zum 9. Mai bei der Veterinärabteilung unter...

  • Kleve
  • 03.05.19
  •  2

Pflegeassistenz
15 neue Auszubildende Bildungsakademie für Gesundheitsberufe

15 Frauen und Männer haben an der Bildungsakademie für Gesundheitsberufe (BAG) ihre einjährige Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten begonnen. Die Assistenten sollen nach Abschluss der Ausbildung Pflegeteams ergänzen, Patienten und Hilfebedürftige unterstützen – auf deren Wunsch oder unter Anleitung. Auf dem Foto: Wojciech Gontarz, Rafael Becker, Hamadi Al Ali, Benedict Pomarzynski, Tizian Hentschel (hintere Reihe v.l.), stellv. Schulleitung Ruth Niessen (stellvertretende...

  • Kleve
  • 25.04.19
Sie können sich über den erfolgreichen Abschluss der Weiterbildung zum Praxisanleiter, zur Praxisanleiterin gemeinsam mit ihrem Kursleiter Frederik Koenen und dem Pflegedirektor der LVR-Klinik Bedburg-Hau Carsten Schmatz freuen: Melissa Buddiger, Velat Eriel, Isabel Fischer, Ann-Christin Flakowski, Miriam Henning, Franziska Jansen, Andreas Kuballa, Samantha Lindau, Ester Lueg, Christina Meier, Melanie Mollberg, Dominik op de Hipt, Maria Romano, Elisa Terlinden, Andrea Thomas, Yannik van Heek.

Prüfung bestanden
16 neue "Praxisanleiter" an der LVR-Klinik

Bedburg-Hau. 16 Mitarbeitende der LVR Klinik Bedburg-Hau haben die Weiterbildung „Praxisanleiter für Pflegefachberufe“ an der klinikeigene Gesundheits- und Krankenpflegeschule nach drei Prüfungsanteilen erfolgreich abgeschlossen. Nach der Weiterbildung, die 220 Stunden theoretischen und fachpraktischen Unterricht umfasst, erhielten die neu qualifizierten Mitarbeitenden des Pflege- und Erziehungsdienst bei einer feierlichen Veranstaltung ihre Urkunden. Die Praxisanleitung ist ein wichtiger...

  • Bedburg-Hau
  • 17.04.19
11 Bilder

Kampf gegen den Ladenleerstand
Wenn das in Gennep wirkt, könnte es auch in Kranenburg helfen

In Gennep gibt es eine "Große Straße" mit dem Namen Zandstraat. Ihre Struktur hat Ähnlichkeit mit der Großen Straße in Kranenburg: kleine Häuser, oft als Einkaufsladen eingerichtet, eine Eisdiele, Pommesbude, Konditorei, All diese Läden haben eine mit Terrasse vor der Tür, ein paar Stadtbauernhöfe. Es gibt in Gennep auch einen Fischladen mit Terrasse. Täglich kommt der Inhaber aus Spakenburg angereist. Den gibt es nicht in Kranenburg. Die Terrassen ziehen genug Kunden. Die Einkaufsläden haben...

  • Kranenburg
  • 11.04.19
  •  1
  •  1
Stadtwerke-Geschäftsführer Rolf Hoffmann präsentiert die neuen Kleinkinder-Becken im Sternbuschbad. Um die Becken wurden Gummi-Fliesen verlegt.
2 Bilder

Eröffnung Mitte Juni
So schön ist das neue Freibad im Sternbusch

Ende Oktober vergangenen Jahres wurde bereits das Hallenbad eröffnet. Wann aber beginnt in Kleve die Freibadbsaison? Ortstermin im Sternbuschbad. Im Ganzjahresbecken haben die Badegäste bei wohligen 32 Grad schon einen exklusiven Ausblick auf das neu gestaltete Freibadgelände. Sie sehen, dass die neuen Edelstahlbecken schon mit Wasser gefüllt sind. "Wir sind zu 99 Prozent fertig", erklärt Rolf Hoffmann, Geschäftsführer der Stadtwerke Kleve. "Jetzt warten wir nur noch auf die Natur." Anfang...

  • Kleve
  • 09.04.19
  •  1
  •  1
Das Fachseminar für Altenpflege gehört zum Katholischen Alten- und Pflegehilfe-netzwerk am Niederrhein (KAN). Unter dem Dach des KAN versammeln sich mehr als 20 Pflegeeinrichtungen und Wohnanlagen für Senioren in den Kreisen Kleve und Wesel, dazu ein Pflegezentrum zur ambulanten Betreuung, ein ambulantes Hospiz und ein Fachseminar für Altenpflege zur Ausbildung angehender Altenpflegekräfte

Examen bestanden
17 erfolgreiche Absolventen am Fachseminar für Altenpflege Kleve

Am Fachseminar für Altenpflege Kleve haben 17 Auszubildende das Examen in der Altenpflege erfolgreich abgelegt. Traditionell leitete ein Wortgottesdienst den feierlichen Abschluss der Ausbildung ein. Anschließend erhielten die examinierten Altenpflegerinnen und -pfleger, die bereits alle eine Arbeitsstelle gefunden haben, ihre Zeugnisse. Die Absolventen: Lina Behet (Regina Pacis – Haus für Senioren, Kevelaer), Jana Drüncks (Alten- und Pflegeheim Evangelische Stiftung, Kleve), Jaqueline...

  • Kleve
  • 09.04.19
Tobias Arians, Hans-Jürgen Esser, Nathalie Tekath-Kochs, Günter Steins, Michael Strotkemper, Johannes Jansen und Hans-Josef Kuypers prägten das aktuelle Unternehmerfrühstück in Kranenburg mit ihren Wortbeiträgen.

Unternehmerfrühstück
Von Kaufkraft-Strömen, Hidden Champions und einem Spitzenreiter im Kreis

In Kranenburg startete die aktuelle Runde der Unternehmerfrühstücke mit dem Kanzler der Hochschule Rhein-Waal, Michael Strotkemper Den anwesenden Firmenchefs beim Start in die aktuelle Runde der Unternehmerfrühstücke mit der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve stand stellenweise das Staunen im Gesicht: Michael Strotkemper, der Kanzler der Hochschule Rhein-Waal, sprach im Caféhaus Niederrhein über das erste Jahrzehnt der Hochschule und den „Gewinn für Region und Wirtschaft“. Dass er allerdings...

  • Kranenburg
  • 06.04.19
Wird zum Start der Runde von Unternehmerfrühstücken mit der Kreis-WfG in Kranenburg dabei sein: Michael Strotkemper, der Kanzler der Hochschule Rhein-Waal.

Startschuss am 3. April in Kranenburg
Unternehmerfrühstück mit Kanzler Michael Strotkemper von der Hochschule Rhein-Waal

Sie tragen ihre Botschaften in Schwarz auf Gelb, kommen im Design den örtlichen Stadtschildern nahe und sind dadurch unverkennbare Hinweise auf die vielen Veranstaltungen, die seitens der Wirtschaftsförderung Kreis Kleve zwischen Kranenburg und Emmerich am Rhein im nördlichen wie auch Rheurdt, Kerken und Wachtendonk im südlichen Kreisgebiet alljährlich vor Ort durchführt werden. Einige Hundert Plakate sind es, die in diesen Tagen in den Rathäusern, Bürgerhäusern, Stadthallen und...

  • Kranenburg
  • 28.03.19

Patienten und Hilfebedürftige unterstützen
Erfolgreicher Abschluss der Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz

An der Bildungsakademie für Gesundheitsberufe (BAG) der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft haben neun Absolventen der einjährigen Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten ihre Zeugnisse in der Tasche. Die Assistenten sollen künftig Pflegeteams ergänzen, Patienten und Hilfebedürftige unterstützen – auf deren Wunsch oder unter Anleitung. Die Absolventen: Eunice Hillemacher, Beltha Masah-Berns, Irada Aliev, Rojin Dag, Abdalla Ali Idris (erste Reihe von rechts), Ayfer...

  • Kleve
  • 26.02.19
Die frisch gebackenen Sozialmanager mit ihren Lehrern der Sozialabteilung des Berufskollegs Kleve

Prüfung bestanden
Das sind die neuen Sozialmanager am Berufskolleg Kleve

Nach anstrengenden anderthalb Jahren halten 14 Absolventen und Absolventinnen des Aufbaubildungsgang Sozialmanagement des Berufskollegs Kleve ihr Zeugnis in der Hand: Sophie van den Berg, Andrea Böckmann, Alma Bosmann, Heike Burgmans, Sonja Gerwers, Stefanie Glibins, Andreas Krämer, Tanja Kummetat, Maurice Neuhaus, Andrea Reumer, Anja Steenmans, Katarzyna Supronowicz, Rainer Tiemann und Gisela te Wilt. Die „staatlich geprüften Sozialmanager“ können nun in (sozial-)pflegerischen,...

  • Kleve
  • 06.02.19
Das Stipendium war der „richtige Wink zur richtigen Zeit“: Zita Schwaibold studiert in Bonn Humanmedizin.

Initiative gegen den Ärztemangel ein Erfolg
Stipendiatin Zita Schwaibold zieht es nach dem Medizinstudium zurück in den Kreis Kleve

Großer Erfolg für die gemeinsame Initiative gegen den Ärztemangel: Sieben statt der ursprünglich geplanten fünf Stipendien haben der Kreis Kleve und das Katholische Karl-Leisner-Klinikum an Medizinstudenten vergeben, die sich verpflichten, ihre fünfjährige Facharztausbildung im Katholischen Karl-Leisner-Klinikum zu absolvieren und anschließend mindestens fünf weitere Jahre im Kreis Kleve tätig zu bleiben. Die Stipendiaten erhalten dafür während ihres Studiums monatlich 1.200 Euro. „Wir waren...

  • Kleve
  • 05.02.19

Projektwochen „Bäckerei“ in AWO-Kita „Euregio“

Wie wird aus Getreide eigentlich Mehl? Und wie wird das zu Teig verarbeitet?? Diese und viele weitere Fragen finden Beantwortung im Laufe der Projektwochen „Bäckerei“, die zurzeit in der Kranenburger Kita Euregio vonstatten gehen. „Wir haben gemeinsam Brot gebacken, Waffeln folgen dann zum Abschluss unseres ’süßen‘ Projekts“, erzählt Maximiliane Seeger, stellvertretende Kita-Leiterin. Höhepunkt sei der Besuch in einer „echten“ Backstube gewesen: „Dort hat man uns alles gezeigt und erklärt, die...

  • Kranenburg
  • 04.02.19
Der Vorstandsvorsitzende Michael Wolters, der Personalratsvorsitzende Wolfgang Dahms sowie Alfred Möllenbeck und Nadine Peerenboom aus dem Personalbereich gratulieren Pascal Brinkmann, Niko Hegemann, Ramona Heesen, Tim Jacobs, Anne Janssen, Jonas Kitzinger, Max Krusch, Karoline Pesnjak, Laura Smeyts, Jacqueline Tenhaft, Hendrik Welling

Sparkasse Rhein-Maas
Erfolgreicher Start ins Berufsleben für elf Auszubildende

Bei der Sparkasse Rhein-Maas können sich elf Auszubildende über den erfolgreichen Abschluss ihrer Ausbildung zum Bankkaufmann/-frau und den erfolgreichen Start ins Berufsleben freuen. Der Vorstandsvorsitzende Michael Wolters gratuliert: „Wir alle freuen uns mit unseren Auszubildenden, die erfolgreich und gut ihre Prüfung abgelegt haben. Im Rahmen ihrer Ausbildung haben sie bereits Einblick in verschiedene Arbeitsbereiche der Sparkasse erhalten und dies werden wir mit einem Traineeprogramm...

  • Kleve
  • 30.01.19
Das Kompetenzteam Diabetes um Chefarzt Dr. Ufuk Gündug (3.v.r.) freut sich über die erfolgreiche Zertifizierung: Beatrix Saat, Dagmar Güttler, Gabriele Buckermann, Songül Yildiz und Sofia Chatzisavvidou (v.l.).

St. Antonius-Hospital
Bestmögliche Betreuung für Menschen mit Diabetes

Diabetes ist die Volkskrankheit Nummer 1 in Deutschland. Über sechs Millionen Menschen sind betroffen. Sie brauchen fachübergreifende Behandlung in spezialisierten Zentren, Kliniken oder Praxen. Um eine qualitativ hochwertige Versorgung zu gewährleisten, zertifiziert die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) die Einrichtungen, die hohe definierte Anforderungen erfüllen. Die Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Diabetologie, Hypertensiologie und Infektiologie des St.-Antonius-Hospitals in...

  • Kleve
  • 22.01.19
Die strahlenden Gewinner freuen sich über die Preise. Carmen Kühne, Otto Homberg, Ralf Janßen (v.l.) und Petra Poll (v.M.) freuen sich gemeinsam mit Verkaufsleiter Lutz te Baay (re.).

Das Klever Wochenblatt konnte zahlreiche Preise überreichen
Das sind unsere Gewinner

Kleve. In der vergangenen Woche konnten die Preise des Fotoquizes an die glücklichen Gewinner übergeben werden. Über den ersten Platz konnte sich Ralf Janßen aus Qualburg freuen. "Ich feier gemeinsam mit meiner Frau unseren 50. Geburtstag mit einer großen Party, da kommt der Gewinn uns sehr gelegen," so Ralf Janßen. Der zweite Platz ging an Petra Poll aus Zyfflich. "Ich werde gemeinsam mit der ganzen Familie essen gehen," so Petra Poll. Der dritte Platz ging an Carmen Kühne aus Kleve und der...

  • Kleve
  • 21.01.19
Gemeinsam mit dem Zertifizierungsteam des St.-Antonius-Hospitals Kleve präsentieren Bernd Ebbers, Geschäftsführer des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums, und Marlies Hanspach, Leitung Qualitätsmanagement des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums, das Zertifikat.

St. Antonius Hospital
„Für die Zukunft des Klinikums ist die Zertifizierung ein Meilenstein“

Das Katholische Karl-Leisner Klinikum ist erfolgreich nach DIN EN ISO 9001/2015 zertifiziert worden. „Für die Zukunft des Klinikums ist die Zertifizierung ein Meilenstein“, betont Bernd Ebbers, Geschäftsführer des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums. „Und für die Patienten ist dies ein wichtiger Wegweiser, der signalisiert: Bei uns sind sie gut aufgehoben.“ Nach der erfolgreichen Zertifizierung des Wilhelm-Anton-Hospitals Goch, des Marienhospitals Kevelaer und des St. Nikolaus-Hospitals...

  • Kleve
  • 19.01.19
5 Bilder

Entspannung
Herr Mithak hat seinen Mimi Shop in der Großen Straße mit einem Salon erweitert

Im Rahmen der Neubelebung der Läden in der Großen Straße in Kranenburg habe ich am 21. Januar 2017 den Mimi-Shop von Herrn Mithak vorgestellt. Er eröffnete damals seinen Sisha-Laden. Heute stellte er mir die Erweiterung seines Ladens vor. Im Nebenraum hat er einen Salon - Lounge - eingerichtet mit gemütlichen Sesseln, in dem er Nachmittags von 14.00 Uhr bis Mitternacht Gäste empfängt zum Treffen, Chillen und Genießen. Vor einem Monat hat er diesen Salon eröffnet.

  • Kranenburg
  • 09.01.19
Das erste Baby, das 2019 im St. Antonius-Hospital geboren wurde: Lena Janeszek mit Mutter Edyta Zubilwewicz  aus Kranenburg.

Rekordjahr
1.305 Babys im St. Antonius-Hospital geboren

Im Klever St.-Antonius-Hospital gab es 2018 so viele Geburten wie nie zuvor: 1.305 Babys (Vorjahr: 1.170) meldet die Frauenklinik des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums für die abgelaufenen zwölf Monate, darunter 22 Zwillingsgeburten. Geburtenstärkste Monate waren der Juni (127), Juli und Oktober (je 124). Als letztes Baby des Jahres 2018 erblickte Lajos Kamann aus Goch (3330 Gramm, 51 Zentimeter) am Silvesterabend um 20.16 Uhr das Licht der Welt. Das neue Jahr begrüßte Lena Januszek aus...

  • Kleve
  • 07.01.19
Sparkassenpräsident Michael Breuer, Michael Wolters, Rudi van Zoggel, Wilfried Röth und der Verwaltungsratsvorsitzende Wolfgang Spreen (von links)

Sparkasse Rhein-Maas
Vorstandsvorsitzender Rudi van Zoggel in den Ruhestand verabschiedet

Im Beisein des Präsidenten des Rheinischen Sparkassen- und Giroverbandes, Michael Breuer, und des Vorsitzenden des Verwaltungsrates der Sparkasse Rhein-Maas, Landrat Wolfgang Spreen, erfolgte jetzt der symbolische Stabwechsel: Rudi van Zoggel überträgt den Vorstandsvorsitz auf Michael Wolters. Landrat Spreen erinnerte an den beruflichen Weg von Rudi van Zoggel, der nach Lehre bei der Kreis- und Stadtsparkasse Kleve, Stationen im Geschäfts-stellenbereich und in der Internen Revision mit...

  • Kleve
  • 21.12.18
  •  1

Umfrage
Wie haltet Ihr es an Weihnachten mit den Geschenken?

Für die meisten gehören Geschenke zu Weihnachten einfach dazu - doch wenn es darum geht, was und vor allem wie geschenkt werden soll, gehen die Meinungen teils weit auseinander.  Für die meisten gehören Geschenke zu Weihnachten einfach dazu - doch wenn es darum geht, was und vor allem wie geschenkt werden soll, gehen die Meinungen teils weit auseinander. Wir wollen deswegen gerne von Euch wissen, wie Ihr es an Weihnachten mit den Geschenken haltet. Ist auch hier weniger mehr? Oder sollte man...

  • Kleve
  • 13.12.18
  •  1
Dem Fotografen stellten sich neben den Vorständen Rudi van Zoggel und Michael Wolters die Jubilare Ludger Braam (25 Jahre), Uwe Sessing (40 Jahre), Kathrin Klabecki (25 Jahre), Thomas Herberhold (40 Jahre), Ulrike Thekook (25 Jahre), Bernd te Laak (40 Jahre), Thorsten Welmans, Birgit Storm, Carsten Rulofs, Thomas Tönnissen, Stefan Wolters (alle 25 Jahre), Personalleiter Horst Jansen und Vorstandsmitglied Wilfried Röth (von links)

Mitarbeiter für langjährigen Einsatz geehrt
Sparkasse Rhein-Maas ehrt Jubilare

Kleverland. Jubiläen sind Anlass zurückzublicken und so stellte der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Rhein-Maas, Rudi van Zoggel, in einer Feierstunde die Verbindung her zwischen dem Weltgeschehen vor 40 und 25 Jahren und den diesjährigen Jubilaren der Sparkasse. Und natürlich fehlte auch nicht der Blick auf die Jahre 1978 und 1993 in den Sparkassen Emmerich-Rees, Kleve und Straelen. Für ihren langjährigen Einsatz in der Kundenberatung und den internen Bereichen zum Wohle der Kunden und der...

  • Kleve
  • 29.11.18
Freude beim Ausbildungsstart in der Seniorenresidenz:
(v.l.)  Jacklin Hübers, Luca Weinem, Barbara Onckels (Residenzleitung) Christina Tervoort, Christina Blumensaat (Pflegedienstleitung), Alexander Wenting, Sarah Reiss

Ausbildungsstart in der Seniorenresidenz Kranenburg

In diesem Jahr begannen drei Auszubildende ihre Altenpflegerausbildung in der MediCare Seniorenresidenz Kranenburg. Sie wurden zum Ausbildungsstart von Residenzleitung Barbara Onckels und Pflegedienstleitung Christina Blumensaat im Rahmen einer Einführungsveranstaltung begrüßt. Die Auszubildenden werden während ihrer dreijährigen Ausbildung von Praxisanleitern tatkräftig unterstützt. Insgesamt sind in der MediCare Seniorenresidenz acht Auszubildende beschäftigt.

  • Kranenburg
  • 19.11.18

Beiträge zu Wirtschaft aus