Kranenburg - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

10.598 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve
Inzidenz pendelt um die 80

Am Dienstag lagen dem Kreisgesundheitsamt um 0.00 Uhr insgesamt 10.598 bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 11 mehr als am Montag. Von den 10.598 Indexfällen sind 443 in Bedburg-Hau, 1.189 in Emmerich am Rhein, 1.407 in Geldern, 1.034 in Goch, 396 in Issum, 356 in Kalkar, 328 in Kerken, 926 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1.717 in Kleve, 435 in Kranenburg, 659 in Rees, 160 in Rheurdt, 608 in Straelen, 178 in Uedem, 258 in Wachtendonk und 484 in Weeze. 20...

  • Gocher Wochenblatt
  • 11.05.21

10.498 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve
Inzidenz nur noch knapp über 100

Am Freitag lagen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 10.498 bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 64 mehr als am Donnerstag. Von den 10.498 Indexfällen sind 438 in Bedburg-Hau, 1.174 in Emmerich am Rhein, 1.390 in Geldern, 1.025 in Goch, 394 in Issum, 352 in Kalkar, 325 in Kerken, 917 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1.707 in Kleve, 429 in Kranenburg, 652 in Rees, 157 in Rheurdt, 603 in Straelen, 176 in Uedem, 256 in Wachtendonk und 474 in Weeze. 29...

  • Gocher Wochenblatt
  • 07.05.21

10.328 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve
7-Tage-Inzidenz sinkt weiter - Jetzt bei 120

Am Dienstag lagen dem Kreisgesundheitsamt um 0.00 Uhr insgesamt 10.328 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 54 mehr als am Montag. Von den 10.328 Indexfällen sind 423 in Bedburg-Hau, 1.142 in Emmerich am Rhein, 1.365 in Geldern, 1.011 in Goch, 387 in Issum, 348 in Kalkar, 317 in Kerken, 890 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1.661 in Kleve, 421 in Kranenburg, 636 in Rees, 152 in Rheurdt, 586 in Straelen, 171 in Uedem, 251 in Wachtendonk und...

  • Gocher Wochenblatt
  • 04.05.21
Wenn schon das Essen kleiner Mengen zur Qual wird, ist das ein echtes Problem für Betroffene und deren Angehörige. Foto: LK - hochgeladen von Anja Hoppermann
2 Bilder

Frauenberatungsstelle Impuls hilft bei Essstörungen
Wenn Essen zum Problemfall wird

„Wenn das Essen zum Problem geworden ist und die Gedanken dauernd ums Gewicht, verbotene Lebensmittel, Schuldgefühle und Selbstwertverlust kreisen, dann wird es Zeit, etwas zur Vorbeugung einer chronischen Essstörung zu tun.“ Goch/Kreis Kleve. Maria Peeters weiß, wovon sie spricht. Seit 18 Jahren arbeitet die Diplom-Pädagogin als Beraterin für die Frauenberatungsstelle Impuls in Goch. Regelmäßig bietet die Frauenberatungsstelle IMPULS eine Esssprechstunde an. Das Angebot gilt auch für Männer...

  • Gocher Wochenblatt
  • 04.05.21

10.074 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve
Inzidenz gesunken, jetzt bei 134,7

Am Donnerstag lagen dem Kreisgesundheitsamt um 0.00 Uhr insgesamt 10.074 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 96 mehr als am Mittwoch. Von den 10.074 Indexfällen sind 416 in Bedburg-Hau, 1.109 in Emmerich am Rhein, 1.337 in Geldern, 982 in Goch, 382 in Issum, 336 in Kalkar, 308 in Kerken, 866 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1.628 in Kleve, 409 in Kranenburg, 628 in Rees, 139 in Rheurdt, 584 in Straelen, 160 in Uedem, 249 in Wachtendonk...

  • Gocher Wochenblatt
  • 29.04.21
Prof. Dr. Sebastian Gehrmann, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie.

Wenn es knirscht und knackt
Warum knacken Gelenke? Prof. Dr. Sebastian Gehrmann klärt auf

Gelenke: Wenn es knirscht und knackt Prof. Dr. Sebastian Gehrmann, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema Kreis Kleve. Die Gelenke können knacken, knirschen oder knarren. Gelenkgeräusche, wie viele Menschen sie kennen, sind meist harmlos. Manchmal aber auch Anzeichen einer Gelenkstörung oder Arthrose. Prof. Dr. Sebastian Gehrmann, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, beantwortet die wichtigsten Fragen zum Thema....

  • Kleve
  • 28.04.21

9.707 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve
Inzidenzwert mit 157,8 weiter hoch

Am Freitag lagen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 9.705 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 83 mehr als am Vortag. Von den 9.705 Indexfällen sind 406 in Bedburg-Hau, 1.067 in Emmerich am Rhein, 1.280 in Geldern, 932 in Goch, 363 in Issum, 316 in Kalkar, 298 in Kerken, 826 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1.559 in Kleve, 395 in Kranenburg, 608 in Rees, 132 in Rheurdt, 571 in Straelen, 147 in Uedem, 242 in Wachtendonk und 441 in Weeze....

  • Gocher Wochenblatt
  • 23.04.21

9.487 bestätigte Corona-Infizierte im Kreis Kleve
Inzidenz auf einem neuen Höchstwert von 160

Am Mittwoch lagen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 9.487 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 71 mehr als am Vortag. Von den 9.487 Indexfällen sind 402 in Bedburg-Hau, 1.050 in Emmerich am Rhein, 1.248 in Geldern, 918 in Goch, 354 in Issum, 313 in Kalkar, 292 in Kerken, 802 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1.529 in Kleve, 389 in Kranenburg, 599 in Rees, 129 in Rheurdt, 559 in Straelen, 143 in Uedem, 237 in Wachtendonk und 431 in Weeze....

  • Gocher Wochenblatt
  • 21.04.21

8.949 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve
Inzidenz steigt auf 113

Am Mittwoch lagen dem Kreisgesundheitsamt  insgesamt 8.949 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 47 mehr als am Vortag. Von den 8.949 Indexfällen sind 394 in Bedburg-Hau, 992 in Emmerich am Rhein, 1.156 in Geldern, 862 in Goch, 344 in Issum, 308 in Kalkar, 282 in Kerken, 756 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1.433 in Kleve, 381 in Kranenburg, 586 in Rees, 116 in Rheurdt, 523 in Straelen, 132 in Uedem, 224 in Wachtendonk und 409 in Weeze. 51...

  • Gocher Wochenblatt
  • 14.04.21

7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve bei 88,0
8.805 bestätigte Corona-Infektionen

Am Sonntag, lagen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 8.805 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 133 mehr als am Freitag. Rund um die Osterfeiertage ist bei der Interpretation der Fallzahlen und der 7-Tage-Inzidenz zu beachten, dass meist weniger Personen einen Arzt aufsuchen und auch weniger getestet wird. Dies führt dazu, dass weniger Labornachweise an die zuständigen Gesundheitsämter gemeldet werden. Von den 8.805 Indexfällen sind 388 in...

  • Gocher Wochenblatt
  • 11.04.21

8.564 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis
7-Tage-Inzidenz sinkt auf 92,2

Am Dienstag lagen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 8.564 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 26 mehr als am Vortag. Rund um die Osterfeiertage ist bei der Interpretation der Fallzahlen und der 7-Tage-Inzidenz zu beachten, dass meist weniger Personen einen Arzt aufsuchen und auch weniger getestet wird. Dies führt dazu, dass weniger Labornachweise an die zuständigen Gesundheitsämter gemeldet werden. Von den 8.564 Indexfällen sind 383 in...

  • Gocher Wochenblatt
  • 06.04.21
In Kranenburg werden einige Fahrbahndecken saniert.

Fahrbahnen und Leitungen werden erneuert
Baumaßnahmen in Kranenburg

Die Gemeinde Kranenburg plant ab September 2021 die Erneuerung der Fahrbahnen in den Straßen Scheffenthum, Galgensteeg und Elsendeich. Gleichzeitig wird eine punktuelle Sanierung der Abwasserkanäle im Ausbaubereich vorgenommen. Zur Bündelung der Bauaktivitäten und zur Sicherung der Trinkwasserversorgung werden die Versorgungsleitungen und die Hausanschlussleitungen durch die Stadtwerke Kleve im Ausbaubereich ebenfalls vollständig erneuert. Der Beginn für den ersten Bauabschnitt der...

  • Kranenburg
  • 31.03.21

7.929 Corona-Infektionen im Kreis
7-Tage-Inzidenz verharrt bei fast 120

Am  Mittwoch lagen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 7.929 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 44 mehr als am Vortag. Von den 7.929 Indexfällen sind 346 in Bedburg-Hau, 888 in Emmerich am Rhein, 1023 in Geldern, 757 in Goch, 278 in Issum, 288 in Kalkar, 241 in Kerken, 678 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1242 in Kleve, 342 in Kranenburg, 536 in Rees, 106 in Rheurdt, 465 in Straelen, 115 in Uedem, 180 in Wachtendonk und 370 in Weeze. 74...

  • Gocher Wochenblatt
  • 24.03.21

7.929 Corona-Infektionen im Kreis
7-Tage-Inzidenz verharrt bei fast 120

Am  Mittwoch lagen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 7.929 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 44 mehr als am Vortag. Von den 7.929 Indexfällen sind 346 in Bedburg-Hau, 888 in Emmerich am Rhein, 1023 in Geldern, 757 in Goch, 278 in Issum, 288 in Kalkar, 241 in Kerken, 678 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1242 in Kleve, 342 in Kranenburg, 536 in Rees, 106 in Rheurdt, 465 in Straelen, 115 in Uedem, 180 in Wachtendonk und 370 in Weeze. 74...

  • Gocher Wochenblatt
  • 24.03.21

7-Tage-Inzidenz liegt bei 126,1
Infiziertenzahlen im Kreis Kleve steigen weiter

Am Dienstag lagen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 7.885 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 54 mehr als am Vortag. Von den 7.885 Indexfällen sind 341 in Bedburg-Hau, 887 in Emmerich am Rhein, 1021 in Geldern, 752 in Goch, 276 in Issum, 288 in Kalkar, 241 in Kerken, 676 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1234 in Kleve, 340 in Kranenburg, 535 in Rees, 106 in Rheurdt, 461 in Straelen, 115 in Uedem, 179 in Wachtendonk und 370 in Weeze. 63...

  • Gocher Wochenblatt
  • 23.03.21

7.491 bestätigte Corona-Infektionen
Inzidenzwert stabil bei 109,5

Am Dienstag lagen dem Kreisgesundheitsamt insgesamt 7.491 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 9 mehr als am Vortag. Von den 7.491 Indexfällen sind 315 in Bedburg-Hau, 866 in Emmerich am Rhein, 985 in Geldern, 722 in Goch, 251 in Issum, 261 in Kalkar, 227 in Kerken, 655 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1137 in Kleve, 298 in Kranenburg, 517 in Rees, 105 in Rheurdt, 429 in Straelen, 111 in Uedem, 169 in Wachtendonk und 341 in Weeze. 102...

  • Gocher Wochenblatt
  • 16.03.21

Hinweise des Gesundheitsamtes
Impfungen für Personen mit Vorerkrankungen

Kreis Kleve – Das Gesundheitsamt des Kreises Kleve weist darauf hin, dass nun erste Informationen zur Corona-Schutzimpfung für Menschen mit Vorerkrankungen vorliegen. Alle Hinweise wurden auf der Internetseite des Kreises Kleve hinterlegt (www.kreis-kleve.de). Auf der Homepage gibt es einen Direktlink zu den Impfzentrum-Seiten. Auf den Seiten zum Impfzentrum gibt es den Menüpunkt „Impfungen für Personen mit Vorerkrankungen“. Hinweise für sogenannte „Regelfälle“ Personen, bei denen eine...

  • Kleve
  • 11.03.21

Insgesamt 6.653 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis
7-Tage-Inzidenzwert im stetigen Auf und Ab

Am Freitag lagen dem Kreisgesundheitsamt zur Mittagszeit insgesamt 6.653 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 48 mehr als am Vortag. Von den 6.653 Indexfällen sind 290 in Bedburg-Hau, 777 in Emmerich am Rhein, 928 in Geldern, 669 in Goch, 217 in Issum, 221 in Kalkar, 208 in Kerken, 587 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 1004 in Kleve, 231 in Kranenburg, 507 in Rees, 100 in Rheurdt, 374 in Straelen, 101 in Uedem, 143 in Wachtendonk und 296...

  • Gocher Wochenblatt
  • 26.02.21
  • 2

6.532 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve
7-Tage-Inzidenz nur leicht gesunken

Am Dienstag lagen dem Kreisgesundheitsamt zur Mittagszeit insgesamt 6.532 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 25 mehr als am Vortag. Von den 6.532 Indexfällen sind 282 in Bedburg-Hau, 770 in Emmerich am Rhein, 918 in Geldern, 659 in Goch, 215 in Issum, 221 in Kalkar, 205 in Kerken, 580 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 983 in Kleve, 225 in Kranenburg, 499 in Rees, 96 in Rheurdt, 366 in Straelen, 97 in Uedem, 135 in Wachtendonk und 281 in...

  • Gocher Wochenblatt
  • 23.02.21
Die Finanzämter empfehlen, die Einkommensteuererklärung elektronisch zu erstellen.

Einkommensteuer 2020
Finanzamt Kleve informiert über steuerliche Änderungen

Für das Jahr 2020 haben sich viele steuerliche Änderungen ergeben, die die Bürger finanziell entlasten. Die Finanzämter empfehlen, die Einkommensteuererklärung elektronisch über das Online-Finanzamt „ELSTER“ zu erstellen. Hierfür können sich Bürger unter www.elster.de registrieren. Kleve. Nach der Registrierung kann die Steuererklärung schnell und bequem von zuhause aus erledigt werden – ganz ohne Ausdruck und ohne Unterschrift. Zur Erstellung der Steuererklärung können die nachfolgenden...

  • Kleve
  • 23.02.21
Die AWO Beratungsstelle konnte während des gesamten Jahres unter Einhaltung der Hygieneschutzbestimmungen zeitnahe Beratungen gewährleisten.

Jahresbericht 2020
Angebote der AWO-Beratungsstelle geprägt durch Pandemie

Die Angebote der Die AWO Beratungsstelle waren 2020 geprägt durch die Corona Pandemie. So hat man mit 492 Klienten 613 Beratungsgespräche geführt, die im Lockdown oftmals telefonisch, per Mail oder im Chat stattfanden. Es befanden sich 215 Frauen im Schwangerschaftskonflikt, sie wurden nach §§ 5 und 6 des SchKG beraten. 277 Personen ließen sich zu Themen aus dem §2 SchKG beraten. Dies ist im Vergleich zum Vorjahr ein Rückgang, beinahe ausschließlich in der § 2 Beratung. Begründet sieht man...

  • Kleve
  • 23.02.21

6.406 Corona-Infizierte
Inzidenzwert stark angestiegen - Nun 67,8

Am Freitag lagen dem Kreisgesundheitsamt zur Mittagszeit insgesamt 6.406 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 51 mehr als am Vortag.  Die 7-Tage-Inzidenz im Kreis Kleve liegt bei 67,8. Am Donnerstag lag dieser Wert bei 61,8. Aktuell befinden sich insgesamt 1.012 Personen in häuslicher Quarantäne.

  • Gocher Wochenblatt
  • 19.02.21

6.355 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve, Wochenschnitt bei 61,8
7-Tage-Inzidenz wieder angestiegen

Am Donnerstag lagen dem Kreisgesundheitsamt zur Mittagszeit insgesamt 6.355 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 32 mehr als am Vortag. Von den 6.355 Indexfällen sind 281 in Bedburg-Hau, 749 in Emmerich am Rhein, 889 in Geldern, 640 in Goch, 207 in Issum, 220 in Kalkar, 199 in Kerken, 561 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 952 in Kleve, 220 in Kranenburg, 495 in Rees, 96 in Rheurdt, 348 in Straelen, 96 in Uedem, 127 in Wachtendonk und 275...

  • Gocher Wochenblatt
  • 18.02.21

6.323 bestätigte Corona-Infektionen im Kreis Kleve
7-Tage-Inzidenz unter 60

Am Mittwoch lagen dem Kreisgesundheitsamt zur Mittagszeit insgesamt 6.323 labordiagnostisch bestätigte Corona-Infektionen seit Beginn der Corona-Pandemie vor. Das sind 26 mehr als am Vortag. Von den 6.323 Indexfällen sind 281 in Bedburg-Hau, 747 in Emmerich am Rhein, 886 in Geldern, 635 in Goch, 207 in Issum, 220 in Kalkar, 197 in Kerken, 555 in der Wallfahrtsstadt Kevelaer, 947 in Kleve, 220 in Kranenburg, 492 in Rees, 96 in Rheurdt, 347 in Straelen, 96 in Uedem, 126 in Wachtendonk und 271 in...

  • Gocher Wochenblatt
  • 17.02.21

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.