Kranenburg - LK-Gemeinschaft

Beiträge zur Rubrik LK-Gemeinschaft

19 Väter und Großväter waren mit kreativen Ideen am Start.

Neue Matschküchen für die "Mäuse"

Bedburg-Hau. Zwei tolle Matsch-Küchen sind das sehenswerte Ergebnis der Papa-Opa-Aktion an der AWO Kita „Mäuseburg“ in Bedburg-Hau. „Die 19 Väter und Großväter waren sehr motiviert, mit kreativen Ideen am Start – und überzeugten durch ihre handwerklich geschickte Team-Arbeit“, zeigt sich die Kita-Leitung Wibke Kitzinger begeistert. Die Kinder schauten interessiert zu und nutzen den Rest der Zeit zum Spielen auf dem Außengelände. Nach einer köstlichen Bratwurst vom Grill weihten alle die...

  • Bedburg-Hau
  • 24.05.19
Mit dem Umbau werden sehr gute Arbeitsbedingungen geboten.

"Freda" feiert Einweihung - Haus Freudenberg in Bedburg-Hau präsentiert sind hell und modern

Bedburg-Hau. Im Rahmen einer feierlichen Einweihung wurden nun die Um- und Neubaumaßnahmen des Standortes Haus Freudenberg in Bedburg-Hau abgeschlossen. Hell und modern bieten neue und modernisierte Räumlichkeiten sehr gute Arbeitsbedingungen. Arbeit gibt Menschen Halt im Leben. „Egal, ob mit oder ohne Behinderung – Arbeit stärkt das Selbstwertgefühl und entwickelt die eigene Persönlichkeit“, fasste Landrat Wolfgang Spreen als Aufsichtsratsvorsitzender der Haus Freudenberg GmbH den Stellenwert...

  • Bedburg-Hau
  • 15.05.19
 Moritz ist begeistert: Die neue Kinderspeisekarte des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums macht Appetit und Freude.

Lecker und gesund
Katholisches-Karl-Leisner-Klinikum: Neue Speisekarte für kleine Patienten

Kleve. Ab sofort können sich auch kleine Patientinnen und Patienten täglich über ihr Wunschessen freuen. Die neue Kinderspeisekarte des Katholischen Karl-Leisner-Klinikums bietet Snacks, Mahlzeiten und Desserts. Die Auswahl ist kindgerecht, lecker und gesund. „Niemand ist gerne im Krankenhaus“, weiß Bernd Knipper, der das Verpflegungsmanagement der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft leitet. „Umso wichtiger finden wir, dass das Essen Freude macht.“ Die neuen Kindermenüs für die...

  • Kleve
  • 29.04.19
Pflegefachkraft Monique van Bonn hat ihre Fortbildung zur Wohnbereichsleiterin (WBL) erfolgreich bestanden.

Prüfung bestanden!

Materborn. In St. Monika in Materborn gab es jetzt Grund zur Freude: Pflegefachkraft Monique van Bonn hat ihre Fortbildung zur Wohnbereichsleiterin (WBL) erfolgreich bestanden. Ziel der Weiterbildung ist es, ein berufliches Selbstverständnis und eine entsprechende Leitungsidentität zu entwickeln, Mitarbeiter zu motivieren, sie zu fördern und anzuleiten, Prozesse zu analysieren, zu steuern und Entscheidungen transparent zu machen. Und nicht zuletzt bewohnerorientierte Pflegekonzepte zu...

  • Kleve
  • 15.04.19
  •  1
  •  1
Should I stay or should I go? Wichtige Entscheidungen treffen wir viele in unserem Leben. Was waren eure wichtigsten?

Große Fragen den Lebens
Frage der Woche: Was waren die wichtigsten Entscheidungen in eurem Leben?

Jeder Tag verlangt Entscheidungen. Wie lange lasse ich den Wecker noch klingeln? Welche Farbe soll meine Zahnbürste haben? Was gibt heute zu essen? Aber was waren die wichtigsten Entscheidungen in eurem Leben? Eine Bekannte von mir traf neulich nachts die Entscheidung, einen Krankenwagen zu rufen. Mit ihren Bauchschmerzen war sie kurz zuvor zwar schon im Krankenhaus gewesen, wurde dort aber vertröstet: Man könne jetzt nichts sagen. Als der Krankenwagen sie dann in die Notaufnahme gebracht...

  • Herne
  • 12.04.19
  •  7
  •  1

Spalte 1
"Sascha, bitte melde Dich!"

Dieses Mal sind wir nicht in eigener Sache unterwegs, sondern fungieren (sehr gerne) als „Kontaktbörse“ für eine Handarbeitsgruppe mit Damen im besten Alter, auf der Suche nach dem geheimnisvollen Unbekannten! Es war im Mai 2018, als „Sascha“ sich am Stand der Handarbeitsgruppe der Evangelischen Stiftung in ein „Regenbogenkissen“ verliebte. Sogleich bestellte er auch noch ein zweites. Nachdem er nun beide bezahlt hatte, hinterließ er zwar seine Handynummer – leider jedoch nicht seinen...

  • Kleve
  • 08.04.19
Geschafft: Die examinierten Altenpfleger Maike Falkowski und Kai Henneboh.

Nachwuchs für Burg Ranzow

Die Erleichterung ist nach der Anspannung der letzten Tage in den Gesichtern zu sehen. Voller Stolz haben die zwei Auszubildenden des Seniorenhaus Burg Ranzow, Maike Falkowski und Kai Henneboh, die Urkunde und das Zeugnis von der Fachseminarleiterin Christine van Betteraey nach drei Jahren Ausbildung entgegengenommen und dürfen sich ab jetzt examinierte Altenpfleger nennen. Dazu gratulierten Seniorenhausleiterin Jutta Manz und alle Kollegen herzlichst. Gemeinsam freuen sie sich auf die...

  • Kleve
  • 03.04.19
„Ab heute ist Mathematik mein Lieblingsfach!“

Lieblingsfach: Mathematik! Känguru Wettbewerb an der Karl Kisters Realschule

Alle 213 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6 der Karl Kisters Realschule nahmen zeitgleich am Känguru-Wettbewerb teil, zu dem weltweit stets am dritten Donnerstag im März aufgerufen wird. In Deutschland beteiligten sich in dieser Woche über 900.000 Schülerinnen und Schüler aus 11.700 Schulen am Wettbewerb; weltweit waren es über sechs Millionen Schüler in 89 Ländern. Nicht Addieren, Subtrahieren, Multiplizieren und Dividieren standen hier im Mittelpunkt, sondern logisches...

  • Kleve
  • 27.03.19
14 Bilder

Interessante Vogelbeobachtungen ;-)
Im Winterwunderland Niederrhein

Das Schwarz-Weiß-Grau heute Morgen verlangte nach farbigen Akzenten. Da traf es sich gut, dass ich auf meinem Weg auf eine kleine Gruppe Enten stieß, die sich bereitwillig fotografieren ließ. An der Kaskade gerieten sie jedoch außer Kontrolle und ignorierten frech alle Verbotsschilder. Die Schwäne an der Brücke schliefen dagegen noch tief und fest, erst als sich die Sonne für ungefähr 5 Minuten zeigte, wurden auch sie munter.

  • Kleve
  • 01.02.19
  •  21
  •  4
BürgerReporterin Margot Klütsch vor dem Düsseldorfer Landtag.
5 Bilder

Lokalkompass-Community
BürgerReporterin des Monats: Margot Klütsch

Margot Klütsch ist die erste BürgerReporterin im "neuen" Lokalkompass. Im Interview verrät die promovierte Kunsthistorikerin, was wir an unserer Landeshauptstadt haben und was sie von Banksys geschreddertem Ballon-Mädchen hält.  1. Du bist zwar im Lokalkompass Düsseldorf registriert, wohnst aber derzeit in Meerbusch. Wie kam es, dass du BürgerReporterin geworden bist? Ich lebe gerne in Meerbusch, aber Düsseldorf ist meine Stadt, denn hier bin ich geboren und hier habe ich auch Abitur...

  • Herne
  • 31.10.18
  •  88
3 Bilder

Bücherkompass: Krimialarm in Berlin, Paris und Eguisheim

Der Bücherkompass in dieser Woche ist nichts für schwache Nerven. In den drei brandaktuellen Krimis aus dem Rowohlt-Verlag geht es darum, knifflige Morde aufzuklären. Doch das scheint schwieriger zu sein, als manche annehmen... Mit einem Kommentar könnt Ihr Euch wie immer um eines der kostenlosen Exemplare bewerben. Anschließend müsst Ihr dann nur eine Rezension im Lokalkompass verfassen. Das Lokalkompass-Team wünscht schon jetzt viel Spaß beim Lesen und Rezensieren!  Der Teufel von...

  • Oberhausen
  • 30.10.18
  •  12
  •  1
"Die Quacksalber von Quedlinburg" ist ein Kennerspiel für zwei bis vier Spieler ab zehn Jahre.

Spielekompass: Wer wird der beste Quacksalber von Quedlinburg? - Jetzt gewinnen!

Gerade sind die Internationalen Spieletage "Spiel '18" in den Essener Messehallen zu Ende gegangen. Es war einmal mehr eine Veranstaltung der Superlative. Mehr Ausstellungsfläche, noch mehr Aussteller aus aller Welt und 1400 Neuerscheinungen. Natürlich können wir die hier nicht alle vorstellen und so haben wir schweren Herzens eine Vorauswahl für Euch getroffen. Von Andrea Rosenthal Noch bis Weihnachten wird jeden Montag im Spielekompass eine Neuheit dieses Jahres vorgestellt. Die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.10.18
  •  5
  •  4
Ein Bottroper Wahrzeichen ist das Tetraeder. Foto: lokalkompass.de / Andreas Lemberg
104 Bilder

Foto der Woche: Wahrzeichen - was ist typisch für eure Stadt?

Was für Köln der Dom, ist für Düsseldorf der Fernsehturm: Markante Gebäude oder Wahrzeichen, die typisch sind für eine bestimmte Stadt. Diese Wahrzeichen suchen wir beim "Foto der Woche". Manche dieser Wahrzeichen sind so bekannt, da genügt ein Blick auf das Bild und man weiß, wo es aufgenommen wurde. Zwar haben wir in Nordrhein-Westfalen keinen Eiffelturm, und die Freiheitssstatue ist weit entfernt - aber auch kleinere Städte haben besondere Kennzeichen, die entweder aus der Historie...

  • Velbert
  • 27.10.18
  •  32
  •  29
In diesem Jahr ist der Spiel-Guide, der Wegweiser über die Messe, auch Online erhältlich.
3 Bilder

Spielkameraden gesucht - Der Spielekompass geht in die nächste Runde!

Es ist soweit - die zweite Woche der Herbstferien hat begonnen und Kenner wissen, dass damit die hohe Zeit der Brettspielfreunde beginnt. Von Donnerstag, 25., bis Sonntag, 28. Oktober, von 10 bis 19 Uhr (Sonntag bis 18 Uhr) laufen in den Essener Messehallen die Internationalen Spieletage - Spiel '18. Die Chance, Neuerscheinugen zu testen, Turniere zu den Lieblingsspielen auszutragen und Spielkameraden aus aller Welt zu treffen. Von Andrea Rosenthal Auch ich bin für den Lokalkompass wieder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.10.18
  •  3
  •  5
Zünftig feiern in Dirndl und bei einer Maß Bier - hier beim Oktoberfest in Dortmund. Foto: www.lokalkompass.de/ Potthast
18 Bilder

Foto der Woche: Oktoberfest

Das original Münchener Oktoberfest ist vor wenigen Tagen zu Ende gegangen. Aber auch in Nordrhein-Westfalen entdecken immer mehr Menschen ihr Faible für eine bayrische Gaudi. Das größte Volkfest der Welt hat zum nunmehr 185. Mal auf der Theresienwiese stattgefunden: In diesem Jahr zählten die Veranstalter 6,3 Millionen Gäste. Es wurden 7,5 Millionen Maß Bier verzehrt und 124 Ochsen. In den Festzelten wurde zünftig gefeiert, natürlich standesgemäß in Dirndl und Lederhosen.  Der Hype um die...

  • Velbert
  • 13.10.18
  •  34
  •  12
2 Bilder

Bücherkompass: Das Studentenleben beginnt - Unis starten ins Semester

Es ist wieder soweit! Das neue Semester fängt in diesen Tagen an den Unis und Hochschulen an. Tausende von "Erstis" werden in den kommenden Wochen und vielleicht sogar Monaten damit beschäftigt sein, sich auf dem riesig erscheinenden Campus, mit den vielen fremden Gesichtern der anderen Kommilitonen, zurecht zu finden. Unsere beiden Buchvorstellungen helfen zum einen beim Semesterstart und zeigen zum anderen die unterschiedlichen Denkweisen verschiedener Wissenschaften in einem spannenden...

  • Oberhausen
  • 08.10.18
  •  9
  •  4
Dieses hübsche Arrangement zu Erntedank hat Jürgen Hedderich fotografiert. Foto: www.lokalkompass.de / Hedderich
57 Bilder

Foto der Woche: Erntedank(fest)

Dieser Sommer hat es eindrucksvoll bewiesen: Die Menschen sind abhängig von der Natur und ihren Gewalten. Monatelang gab es zu wenig Regen, die Sonne schien häufig und stark. Die Folge: Die Ernte vertrocknete auf den Feldern. Am morgigen Sonntag wird offiziell das Erntedankfest in vielen christlichen Kirchen gefeiert. Dann ist der Altar wieder mit Kürbissen, Getreide und Sonnenblumen geschmückt. Mancherorts - vor allem in Süddeutschland - bringen Menschen in Prozessionen Erzeugnisse in die...

  • Velbert
  • 06.10.18
  •  12
  •  19
3 Bilder

Bücherkompass: Hund und Herrchen -- Geschichten über den besten Freund des Menschen

Hund und Mensch haben ein besonderes Verhältnis. Wann genau die Domestizierung der einst wilden Tiere stattgefunden hat, ist noch immer umstritten. Sicher ist, dass der Haushund seit mehreren Tausend Jahren ein Begleiter des Menschen ist. In dieser Woche könnt ihr aus drei Hunde-Titeln auswählen. Viel Spaß beim Lesen! Burkhard Thom: Mein Hund heißt "Nein!" "Nein" ist das meistgebrauchte Wort in der Erziehung eines Welpen. Da kann es schon mal vorkommen, dass die geliebten Vierbeiner glauben,...

  • Herne
  • 02.10.18
  •  13
  •  14
Journalisten haben es leichter, Prominente zu treffen. Hier Boris Becker auf einem Pressetermin in Kamen. Foto: Kamm
84 Bilder

Foto der Woche: Stars und Promis

Ob beim Einkaufsbummel durch Düsseldorf, beim Training des FC Schalke 04 oder bei Veranstaltungen: Manchmal ist man zur richtigen Zeit am richtigen Ort und trifft einen Prominenten. Und die suchen auch wir in dieser Woche - auf euren Fotos. Prominenz entstammt dem lateinischen Wort ,prominentia' und bedeutet soviel wie "hervorragen". Genauso weitläufig ist die Welt der heutigen Stars und Sternchen gefasst. Während früher eine besondere Leistung oder ein besonderes Talent notwendig war, um...

  • Velbert
  • 29.09.18
  •  42
  •  18
19 Bilder

Nicht kleckern, klotzen: Ein ganzes Potpourri ;-) voller schöner Lokalkompass-Erlebnisse

Als ich den Aufruf von Miriam Dabitsch las, wusste ich direkt - das... wird schwierig. Das schönste LK-Erlebnis? Kann ich echt nicht sagen, was das war! Nicht dass jetzt ein falscher Eindruck entsteht, es gäbe keine schönen Erinnerungen ;-) ganz das Gegenteil ist der Fall. Auch auf die Gefahr hin, dass ich nun am Thema vorbei schreibe - huch, ich eskaliere gerade - kommt hier ein bunter Jubiläums-Strauß schöner Begebenheiten.  Eigentlich beginnt die Vorfreude und Spannung ja schon bei der...

  • Kleve
  • 24.09.18
  •  21
  •  24
Das Foto zeigt (v.l.) Regisseur Holm Dressler, Wunderland-Geschäftsführer Han Groot-Obbink, Reisebotschafter Harry Wijnvoord, NT-Geschäftsführerin Martina Baumgärtner und den Geschäftsführer von Sonnenklar TV, Andreas Lambeck.

"Goldene Sonne" über dem Niederrhein: Johnny Logan ist auf jeden Fall dabei

Die Sonne über dem Niederrhein scheint golden: Die Kooperation zwischen dem Reiseshopping-Fernsehsender Sonnenklar TV und dem Niederrhein Tourismus mit der Gala zur Verleihung der Goldenen Sonne wird auch 2019 fortgesetzt. „Für uns bietet das die herausragende Gelegenheit, ein großes Fernsehpublikum im deutschsprachigen Raum für den Niederrhein zu begeistern“, sagte Martina Baumgärtner bei der Vorstellung des Events für 2019 im Wunderland Kalkar. Seit 2017 findet die Gala am Niederrhein...

  • Kalkar
  • 22.09.18

Beiträge zu LK-Gemeinschaft aus