Motorradfahrer leicht verletzt

Anzeige
Kranenburg: Hauptstraße | Am Freitag (25.04.2014), 13:17 Uhr, befuhr ein 43jähriger Fahrzeugführer mit seinem silbernen Saab die Hauptstraße (K44) in Richtung B 9 und beabsichtigte an der Einmündung zur B9 seine Fahrt nach links auf die Hauptstraße (B 9) in Richtung Grenzübergang Niederlande fortzusetzen. Er bremste sein Fahrzeug hinter drei Motorrädern, die ihrerseits den bevorrechtigten Verkehr der B 9 beachteten, bis zum Stillstand ab. Nachdem zwei der Motorräder auf die B 9 einbogen, fuhr er an und beachtete dabei nicht das noch vor ihm wartende dritte Motorrad. Durch den Zusammenstoß stürzte der Motorradfahrer mit seinem Fahrzeug und wurde leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 1.100,- Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.