Wyler

Beiträge zum Thema Wyler

Blaulicht

Wyler
29-Jähriger nach Streit schwer verletzt

Laut Polizei kam es am Montag (21. Januar 2019) es in Wyler zu einem Streit zwischen vier polnische Mitarbeiter einer Zeitarbeitsfirma, die zuvor gemeinsam in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus an der Nimweger Straße Alkohol getrunken hatten. Drei der Männer wollten gegen 21.50 Uhr dann von dem vierten Mann, einem 29-Jährigen, Geld leihen. Als der 29-Jährige ihnen kein Geld geben wollte, schlugen die drei Männer im Alter von 26, 29 und 47 Jahren auf ihn ein und verletzten das Opfer schwer...

  • Kranenburg
  • 23.01.19
Überregionales

Zwei Autos überschlagen sich bei Auffahrunfall in Wyler: Frau (60) schwer verletzt

Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Dienstag (11. September 2018) in Wyler. Gegen 5.40 Uhr fuhr ein 34-jähriger Mann aus Kranenburg in einem Honda CRX auf der Hauptstraße von Kranenburg in Richtung Niederlande. Etwa 100 Meter vor der Grenze fuhr er aus bislang ungeklärter Ursache auf einen vor ihm fahrenden Opel Crossland auf, in dem eine 60-jährige Frau aus Doetinchem (Niederlande) unterwegs war. Der Opel rutschte von der Fahrbahn und prallte gegen einen Baum. Dann schleuderte er...

  • Kranenburg
  • 11.09.18
Überregionales

Radrennfahrer (61) bei Verkehrsunfall in Wyler verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Wyler ist am Samstag (14. Juli 2018) ein Radrennfahrer verletzt worden. Kurz nach 10 Uhr  befuhr der 61jähriger Fahrradfahrer aus den Niederlanden mit seinem Rennrad den Fahrradweg an der Hauptstraße (K44) aus Richtung Kranenburg kommend in Richtung Niederlande. Im Einmündungsbereich Hauptstraße/Oude Kleefsebaan fuhr der Radfahrer in den Einmündungsbereich hinein und kollidierte dort mit dem Pkw einer 29jährigen Fahrzeugführerin aus den Niederlanden, welche die Oude...

  • Kranenburg
  • 14.07.18
Überregionales
Mit dem ersten Schuss durfte Bischof Felix Genn das Schützenfest in Wyler eröffnen. Vorher ließ er sich die Technik erklären, da es für ihn eine Premiere war.
4 Bilder

Premiere für Bischof Felix Genn: Ehrenschuss nach dem Sonntagsgottesdienst in St. Johannes Baptist Wyler

(pbm/cb). Volles Programm für Bischof Dr. Felix Genn bei seinem Besuch in Kranenburg: Zwei Tage lang besuchte er die vier Gemeinden der Seelsorgeeinheit St. Peter und Paul. So feierte er am Samstag in Kranenburg einen Abendgottesdienst mit den diesjährigen Firmanden und weihte das neu gebaute Pfarrheim. Zum Morgenlob am Sonntag kam er in die St.-Bonifatius-Kirche nach Niel und bekam anschließend von Pfarrer Christoph Scholten eine Kirchenführung durch St. Martin in Zyfflich. Zum Höhepunkt...

  • Kranenburg
  • 24.06.18
Überregionales

St. Johannes Baptist-Kirche in Wyler: Einbrecher wirft auch wertvolles Kirchenfenster ein

Am Wochenende stahl ein Unbekannter Geld aus der Kasse der Opferkerzen der St. Johannes Baptist Kirche in Wyler. Am Samstag (9. Juni 2018) gegen 17 Uhr schloss eine Küsterin das Gotteshaus an der Krumme Straße ab. Vermutlich hielt sich zu diesem Zeitpunkt eine unbekannte Person versteckt in der Kirche auf. Die Person klaute nicht nur das Bargeld, sondern warf mit dem Opferkerzenständer ein bleiverglastes kunstvolles Kirchenfenster ein. Dann flüchtete er durch das Fenster. Der Einbruch wurde am...

  • Kranenburg
  • 12.06.18
Überregionales

Dachs überfahren: Citroen landete auf dem Dach

Ein Autofahrer überfuhr am Dienstag (19. September 2017) in  Wyler einen Dachs: Dabei verlor  der 52-jährige Fahrer die Kontrolle über sein Auto. Der Citroen Berlingo schleuderte von der Straße und landete auf dem Dach in einer Böschung. Am frühen Dienstagmorgen gegen 6.45 Uhr war der 52-Jährige mit seinem weißen Citroen Berlingo auf der Bundesstraße 9 aus Richtung Kleve in Richtung Nijmegen (NL) unterwegs. In Höhe der Ortschaft Wyler querte ein Dachs seine Fahrbahn. Der Pkw des 52-jährigen...

  • Kranenburg
  • 19.09.17
Überregionales

Einbruch in Wyler: Bargeld gestohlen

Am hellichten Tag drangen am Freitag (4. August 2017)  bisher unbekannte Täter in Wyler an der Hauptstraße gewaltsam durch ein Fenster in ein Wohnhaus ein. In der Wohnung brachen sie eine Zimmertür auf und durchwühlten das Zimmer. Sie entwendeten Bargeld. Sachdienliche Hinweise bitt an die Polizei in Kleve, Tel. 02821/5040

  • Kranenburg
  • 05.08.17
Natur + Garten
17 Bilder

Mein Wolkenschieber: die schöne Natur am Wylerbergmeer

Nur einen Hüpfer von der deutsch-niederländischen Grenze entfernt - das Wylerbergmeer. Vor mehr als 10 Jahren zuletzt dagewesen waren wir angenehm überrascht von den hohen Bäumen und dem tollen Blick ins Grüne. Auch auf den Wylerberg, wodurch erst recht Urlaubsgefühle aufkommen. Wie sooft an niederländischen Seen kommen diese ganz ohne eine Badeaufsicht klar. Ein kleiner Kiosk und Sanitäranlagen runden das gute Gesamtbild ab. Nur wer mit dem Auto anreist, bezahlt eine Parkgebühr von 5 Euro,...

  • Kranenburg
  • 11.06.17
  •  16
  •  18
Natur + Garten
vier in Wyler
15 Bilder

Ein paar Storchen Kinder Teil zwei!

Die Störche in Wyler, Zyfflich, Keekerdom, Wardhausen und Niedermömrter kamen heute vor meine Kamera, leider musste ich feststellen das ein Nest von Gestern wohl verlassen ist. Schauen wir mal wie weit Sien in zwei drei Wochen sind.

  • Kleve
  • 25.05.17
  •  4
  •  14
Natur + Garten
42 Bilder

Traumhafte Aussichten: Im Rhododendronwald kurz hinter Wyler

Um kurz nach elf heute am Vormittag versank Kleve dermaßen in den Fluten eines heftigen Schauers, dass wir schon dachten, das wird heute nichts mehr mit unserem Plan, zum Rhododendronwald zu fahren. Doch kurze Zeit später zeigte sich zögerlich die Sonne und je weiter wir Richtung Kranenburg kamen, desto trockener wurde es. Das von mir Rhododendronwald genannte idyllische Fleckchen Natur befindet sich kurz hinter der niederländischen Grenze gegenüber vom Duivelsberg. Letztes Jahr zufällig...

  • Kranenburg
  • 20.05.17
  •  14
  •  19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.