Wyler: Einbrecherinnen waren erst 13 Jahre alt

Anzeige
Kranenburg: Breiter Weg | Am Donnerstag (8. Januar 2015) zwischen 08.15 Uhr und 10.50 brachen zwei weibliche Tatverdächtige in ein Einfamilienhaus am Breiter Weg ein, indem sie die Scheibe der Terrassentür einschlugen. Sie durchsuchten alle Räume und entwendeten Bargeld. Dann begaben sie sich zum Schulweg und begingen hier in gleicher Weise einen weiteren Einbruch in ein Einfamilienhaus. Noch in Tatortnähe wurden zwei Mädchen osteuropäischer Herkunft von der Polizei angetroffen und zur Vernehmung mit zur Wache genommen. Nach der Erstellung eines forensischen Altersgutachtens wurden die beiden 13 Jahre alten Mädchen durch das Kreisjugendamt untergebracht. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren gegen die beiden 13-Jährigen ein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.