Mädchen

Beiträge zum Thema Mädchen

LK-Gemeinschaft
Die Mädchen wurden darin bestärkt, ihren Gefühlen und Wahrnehmungen zu vertrauen. Fotos (2): Stadt Bergkamen
2 Bilder

Spüre deine eigene Kraft
Selbstverteidigungskurs für junge Mädchen

Vergangenes Wochenende stand die Selbstbehauptung für rund 20 Bergkamener Mädchen auf dem Programm. In der Turnhalle an der Lessingstraße lernten sie sich in unterschiedlichen Situationen zu behaupten und Warnsignale zu erkennen. Bergkamen. Die Mädchen wurden darin bestärkt, ihren Gefühlen und Wahrnehmungen zu vertrauen, den eigenen Willen durchzusetzen und die eigene Kraft zu spüren. Sie haben ihr eigenes Durchsetzungsvermögen entdeckt und einfache aber wirkungsvolle Techniken zur...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.11.19
Politik
...JAWOLL´!
5 Bilder

GESELLSCHAFT Politik Gleichberechtigung LEBEN Kultur Moderne
…FRAUEN, wie die Zeit vergeht…

100 Jahre FRAUENWAHLRECHT (Deutschland 1918/1919) nur eine Erinnerung... die mir immer mal´ wieder so in den Sinn kam, in den letzten Monaten... DANKE! DANKE sagen wollen, den mutigen Frauen, die damals .... … es gibt sie noch immer, natürlich und leider, Länder, Staaten, Regionen, Gebiete und auch in diversen Hirnen, in denen es einfach keinerlei Gleichbehandlung beiderlei Geschlechter gibt. Keine Chancengleichheit, keinen Respekt, keinen Schutz, ja, nicht einmal einen Versuch,...

  • Essen-Ruhr
  • 15.11.19
  •  15
  •  4
Vereine + Ehrenamt
Der Zonta Club Essen I unterstützt das internationale Unicef-Projekt „Ending Child Marriage“ gegen Kinderehen.
Foto: Unicef
3 Bilder

Der Zonta Club Essen I lädt zum Weihnachtsbenefiz ins Bürgermeisterhaus
Weltweit gegen Kinderehen

Der Zonta Club Essen I lädt ein zur Weihnachtsbenefiz-Veranstaltung in das Bürgermeisterhaus an der Heckstraße. Zu einem Abend, der gut tun wird und zugleich Gutes tun möchte. Am Montag, 2. Dezember, präsentieren ab 19.30 Uhr die Männersingstimmen der Essener Domsingknaben klerikale Klänge, moderne Songs und Weihnachtslieder. Zonta ist ein 1919 gegründeter Zusammenschluss berufstätiger Frauen in verantwortungsvollen Positionen. Das Netzwerk setzt sich dafür ein, weltweit die Lebenssituation...

  • Essen-Werden
  • 14.11.19
  •  1
  •  1
Blaulicht
Das vermisste Mädchen aus Hamm wurde gestern Abend auf einem Laternenumzug in Kamen entdeckt. Archivfoto: LK

Im Dunkeln: Auf St. Martinsumzug von aufmerksamen Zeugen entdeckt
Vermisstes Mädchen in Kamen gefunden

Am Sonntagmittag wurde in Hamm ein 13-jähriges Mädchen vermisst. Die Hammerin war mit einer Pfadfindergruppe im St-Franziskus-Berufskolleg) zu Besuch und konnte sich unbemerkt vom  Schulgelände stehlen. Noch am gleichen Abend wurde sie von aufmerksamen Zeugen in Kamen auf einem St. Martinsumzug entdeckt. Das Mädchen, das unter dem Down-Syndrom leidet,  ist nun wohlauf zurück. Die Zeugen hatten die Vermisstenmeldung der Polizei am Sonntagmittag im Internet gelesen und sofort Verdacht...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.11.19
Blaulicht

Update!!! Vermisstenmeldungen
Mandy ist wohlbehalten zu Hause angekommen

Rees-Millingen: Die vermisste 15 jährige Mandy, ist wieder zu Hause angekommen. Über den Verbleib, gibt es keine Informationen.  (Bild und Text Familie) Hallo zusammen!! Ich brauche eure Hilfe und Mitarbeit. Meine Tochter wird seit gestern den 24.10.2019 um 12 Uhr vermisst, zuletzt wurde sie in Rees - Empel an der Bushaltestelle Richtung Rees gesehen und trug eine graue Jogginghose mit roten Streifen außen an den Beinen. Zur Zeit hat sie rote Haare. Ihr Name ist Mandy und sie ist 15...

  • Hamminkeln
  • 25.10.19
  •  1
Sport
Hans Caldarola vom ABC Rheinkamp, Lydia Kiriakidou vom Jugendamt der Stadt Kamp-Lintfort, Michael Passon, Geschäftsführer vom Verein Klartext für Kinder, und Nicole Becker vom Jugendamt Moers beim ersten Boxtraining (v.l.).

Start für das diesjährige Boxcamp vom Verein "Klartext für Kinder"
Disziplin, Respekt und auch noch Spaß

Es geht wieder los: Bereits zum fünften Mal startet das diesjährige Boxcamp, das vom Verein „Klartext für Kinder“, der Freddy-Fischer-Stiftung sowie den Jugendämtern Moers und Kamp-Linfort organisiert wird. Schirmherr ist zum wiederholten Mal Bürgermeister Christoph Fleischhauer. Die insgesamt rund 20 Kinder und Jugendlichen können drei Tage jeweils von 10 bis 13 Uhr in der Sporthalle im ENNI Sportpark Rheinkamp trainieren. „Boxtraining ist etwas besonderes“, sagte Nicole Becker vom...

  • Kamp-Lintfort
  • 23.10.19
Natur + Garten

Kurzes, aber umso heftigeres Unwetter über dem Kreis Wesel
17-Jährige aus Voerde von Ast schwer verletzt

Gegen 11.45 Uhr am heutigen Freitag, 18. Oktober, zog ein kurzes aber umso heftigeres Unwetter über den Kreis Wesel. Starke Windböen entwurzelten kreisweit mehrere Bäume und ließen Äste herabfallen, sodass Feuerwehr und Polizei insgesamt 20-mal ausrücken mussten. Besonders stark betroffen waren die Städte Voerde und Moers. In Moers stürzte ein Baum an der Römerstraße auf eine Stromleitung und mehrere schwere Äste blockierten die Verbandsstraße. In Voerde stürzte an der Grünstraße gegen...

  • Dinslaken
  • 18.10.19
  •  1
Sport

TV Westfalia 1884 Buer e. V.
Turnerinnen gesucht für Hobby- und Leistungsturnen

Der TV Westfalia Buer sucht turnbegeisterte Mädchen im Alter von 9-15 Jahren. Mädchen mit wenigen oder keinen Vorkenntnissen sind bei unseren Hobbyturnerinnen, welche dienstags von.18.30 – 20.00 Uhr gemeinsam trainieren gut aufgehoben. Wer bereits Erfahrungen im Gerätturnen machen konnte, kann in unserer Wettkampfgruppe, welche donnerstags von 16:15-18:15 Uhr trainiert, einsteigen. Wir freuen uns auf dich. Weitere Informationen über die Geschäftsstelle unter 0209/ 3 89 00 40.

  • Gelsenkirchen
  • 09.10.19
Blaulicht
Polizei und Krankenwagen rückten gestern (8. Oktober) gegen 13.40 Uhr in die Fußgängerzone der Altstadt aus.  Bildquelle: Stadtanzeiger

Unglück in der Altstadt
12-Jährige stürzt aus dem Fenster

Polizei und Krankenwagen rückten gestern (8. Oktober) gegen 13.40 Uhr in die Fußgängerzone der Altstadt aus. Vor der Spielhalle gegenüber dem Einkaufszentrum Widumer Platz lag eine verletzte Person. Es handelte sich um eine 12-Jährige. Sie war aus dem Fenster gestürzt. Fremdverschulden oder Suizidabsichten schließt die Polizei aus. Sie geht von einem Unglücksfall aus. Das bekräftigte Polizeisprecherin Ramona Hörst am Mittwochmorgen gegenüber unserer Redaktion. Das Mädchen habe offenbar am...

  • Castrop-Rauxel
  • 09.10.19
Blaulicht

Wer hat was gesehen?
Unbekannter Autofahrer belästigt Schülerin

Wesel: Die Polizei sucht einen unbekannten Autofahrer, der sich einer 16-Jährigen in schamverletzender Weise gezeigt hat. Die Schülerin aus Wesel ist gestern gegen 15.00 Uhr auf der Ackerstraße nach Hause gegangen. Plötzlich tauchte hinter ihr ein langsam fahrendes Auto auf. Der unbekannte Fahrer manipulierte an sich selbst herum. Der Mann im Wagen fuhr zwischenzeitliche in eine Seitenstraße, tauchte dann mit dem Wagen wieder hinter der Schülerin auf und fuhr schließlich weg.  Bei dem Auto...

  • Hamminkeln
  • 27.09.19
Blaulicht
Ein Unbekannter zeigte sich am Dienstagabend, 24. September, gegen 23 Uhr einer 17-jährigen Dinslakenerin an der Augustastraße mit herunter gelassener Hose in schamverletzender Weise.

Polizei Dinslaken sucht Exhibitionisten
Mann stellt sich mit herunter gelassener Hose vor Mädchen

Ein Unbekannter zeigte sich am Dienstagabend, 24. September, gegen 23 Uhr einer 17-jährigen Dinslakenerin an der Augustastraße mit herunter gelassener Hose in schamverletzender Weise. Das Mädchen war zu Fuß unterwegs, als der Mann aus einem Gebüsch neben einem Frisörsalon hervorkam. Sein Opfer ignorierte den Mann und setzte ihren Weg fort. Der Mann war etwa 30 Jahre alt, von dicklicher Statur und trug eine blaue Jogginghose. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Dinslaken...

  • Dinslaken
  • 25.09.19
Sport

Selbstverteidigung für Frauen und Mädchen
Anmeldungen noch bis Donnerstag möglich

Am Sonntag, 29. September, startet der Selbstverteidigungskurs der Wing Tsun Kung Fu Kampfkunstschule Wesel in Kooperation mit der Gleichstellungsstelle der Stadt Wesel. Anmeldungen können noch bis Donnerstag, 26. September 2019, unter: Gleichstellungsstelle Wesel (Telefon 0281 / 203 25 64, E-Mail: Gleichstellung@Wesel.de()erfolgen. Angesprochen sind Mädchen und Frauen ab 16 Jahren. Der Kurs umfasst acht Einheiten je 90 Minuten. Er findet jeweils sonntags von 16:30 bis 18:00 Uhr (aufgrund...

  • Wesel
  • 24.09.19
Blaulicht
Ein Kind aus Dinslaken befuhr am Dienstagnachmittag mit einem Fahrrad den Emscherdamm und setzte sich anschließend auf eine dortige Bank. Unmittelbar darauf soll sich ein Mann, der ebenfalls mit einem Fahrrad unterwegs war, neben ihr nieder gelassen und das Mädchen angesprochen haben. Anschließend soll er sie unsittlich berührt haben.

Schneller Ermittlungserfolg der Kriminalpolizei
Vorläufige Festnahme nach mutmaßlichem sexuellem Missbrauch eines Mädchens in Dinslaken

Ein Kind aus Dinslaken befuhr am Dienstagnachmittag mit einem Fahrrad den Emscherdamm und setzte sich anschließend auf eine dortige Bank.Unmittelbar darauf soll sich ein Mann, der ebenfalls mit einem Fahrrad unterwegs war, neben ihr nieder gelassen und das Mädchen angesprochen haben. Anschließend soll er sie unsittlich berührt haben. Als das Mädchen abends zu seiner Familie zurückkehrte, erzählte sie dieser den Vorfall, woraufhin die Eltern die Polizei verständigten. Die Kriminalpolizei...

  • Dinslaken
  • 16.09.19
Sport

Spielerinnen gesucht
Mintarder U11 - Mädchenmannschaft

Aufbau einer neuen U11-Mannschaft Wir suchen interessierte Mädchen aus den Jahrgängen 2009/2010 und jünger! Wenn du Spaß am Fußball hast und gerne in einem Team spielen möchtest, dann bist du bei uns genau richtig! Wir trainieren jeden Freitag von 17.30 Uhr bis 19 Uhr. Komm bei Interesse zu dieser Zeit zu unserer Platzanlage (Durch die Aue 8, 45481 Mülheim an der Ruhr) Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne bei unserem Mädchenkoordinator Marvin Robert (MarvinRobert@web.de)...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 30.08.19
Blaulicht
Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Velbert unter Telefon 02051/ 9466110 jederzeit entgegen.

Polizei in Velbert sucht Zeugen
Exhibitionist belästigt spielende Kinder

Ein Exhibitionist belästigte am Montagabend gegen 19.55 Uhr zwei Mädchen an der Heegerstraße in Langenberg. Das teilt die Polizei mit. Die beiden Neun- und Zehnjährigen spielten an einem Parkplatz in Höhe der Hausnummer 42, als ein grüner Kleinwagen aus Fahrtrichtung Langenberg in unmittelbarer Nähe der Kinder und bei laufendem Motor anhielt. Nach Angaben der Mädchen beobachtete der Mann die Kinder aus dem Auto heraus und zeigte sich ihnen dabei in schamverletzender Weise. Daraufhin flohen...

  • Velbert-Langenberg
  • 20.08.19
Blaulicht
Symbolbild

Sturz aus 9 Metern Höhe
Kleines Mädchen schwer verletzt

Heute (26. Juli) um 12.25 Uhr kam es zu einem Großeinsatz für Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst: in der Nordstraße nutzte ein kleines Mädchen die kurze Abwesenheit seiner 31-jährigen Mutter, um über einen Stuhl auf die Fensterbank eines offen stehenden Fensters zu klettern. Das Fliegengitter vor dem Fenster löste sich und das Mädchen stürzte etwa neun Meter tief auf den asphaltierten Hinterhof. Mit einem Rettungswagen wurde es schwer verletzt in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Von...

  • Schwelm
  • 26.07.19
Ratgeber
Geschlossen ist die AWO Frauenberatung (Sandstraße 36) in der Zeit vom 29. Juli bis 9. August.

Für telefonische Terminabsprache ist die Verwaltung auch in dieser Zeit erreichbar
Weseler Frauenberatung ist geschlossen

Geschlossen ist die AWO Frauenberatung (Sandstraße 36) in der Zeit vom 29. Juli bis 9. August. Für eine telefonische Terminabsprache ist die Verwaltung auch in dieser Zeit immer montags und dienstags zwischen 9 und 13 Uhr unter der Telefonnummer 0281/46095914 oder per Mail: frauenberatung@awo-kv-wesel.de erreichbar. Ab Montag, 12. August, ist die Beratungsstelle wieder wie gewohnt zu den üblichen Öffnungszeiten für alle Frauen geöffnet: Montag 10 bis 13 Uhr, Dienstag 10 bis 13 Uhr sowie 14...

  • Wesel
  • 25.07.19
Sport
Zum Sommerabschluss hatten die Turnerinnen des Weseler Turnvereins ihre Familien in die Halle Nord eingeladen. Dort zeigten - bei hochsommerlichen Temperaturen - über 60 Mädchen im Alter von 5 bis 17 Jahren, was sie im vergangenen Jahr während des Trainings an Sprung, Balken, Barren und auf dem Boden gelernt haben.

Sommerabschluss der WTV Gerätturn-Abteilung
Besondere Trainingsstunde der Weseler WTV-Mädels

Zum Sommerabschluss hatten die Turnerinnen des Weseler Turnvereins ihre Familien in die Halle Nord eingeladen. Dort zeigten - bei hochsommerlichen Temperaturen - über 60 Mädchen im Alter von 5 bis 17 Jahren, was sie im vergangenen Jahr während des Trainings an Sprung, Balken, Barren und auf dem Boden gelernt haben. Drei Tanzgruppen des WTV unter der Leitung von Nele Epskamp, die den begeisterten Eltern ihre neu einstudierten Choreografien zeigten, unterstützten dabei die Turnerinnen....

  • Wesel
  • 13.07.19
Reisen + Entdecken
(V.l.): Swantje Ulrich, Lisa Brandenberg (beide Stadt Dinslaken), Sultana (16), Lisa (16), Jennifer (16, allesamt Schülerinnen der Friedrich-Althoff-Schule) und Schulsozialarbeiterin Jasmin Scherf kurz vor Abschluss des Projektes.
2 Bilder

Schülerinnen der Friedrich-Althoff-Schule in Dinslaken versorgen vier Tage lang Babysimulatoren
Schlaflose Nächte für 16-Jährige

Donnerstagvormittag, 11 Uhr, Friedrich-Althoff-Schule: Jennifer, Lisa und Sultana sitzen nebeneinander auf der Couch, halten "Jannik", "Angel" und "Ömer Faruk" auf den Armen und gähnen. Nahezu unentwegt. Harte Nacht gehabt? "Dreimal musste ich aufstehen, weil die Kleine Hunger hatte", sagt Lisa (16). "Eigentlich lief es ganz gut. Wir hatten nur ein paar Probleme mit dem Akku, das war ein bisschen doof." Währenddessen schaukelt sie ihre "Angel" hin und her. Vier Tage und drei Nächte hat sie...

  • Dinslaken
  • 11.07.19
Vereine + Ehrenamt
v.l. Pauline Buck, Lotte Hojnicz, Mia Herden, Emilia Blömker und Ayca Birinci

TV Westfalia 1884 Buer e. V.
Turnerinnen des TV Westfalia Buer sind Meister in der Münsterlandliga 3

Mit einem tollen Erfolg kehrte die 2. Mannschaft mit Ayca Birinci, Emilia Blömker, Pauline Buck, Mia Herden, Lotte Hojnicz und Luisa Symanek aus Greven von der Rückrunde der Münsterlandliga 3 zurück. Obwohl sie ohne Jule Dahlmann und Lina Feder, welche in der 1. Mannschaft einspringen mussten, an den Start gingen, belegten sie in der Endabrechnung nach zwei Wettkämpfen mit 14 Wettkampfpunkten und einer Gesamtpunktzahl von 286,85 den ersten Platz. Hervorzuheben sind die Leistungen am...

  • Gelsenkirchen
  • 09.07.19
Sport
v.l. Pauline Buck, Lotte Hojnicz, Mia Herden, Emilia Blömker und Ayca Birinci

TV Westfalia 1884 Buer e. V.
Turnerinnen des TV Westfalia Buer sind Meister in der Münsterlandliga 3

Mit einem tollen Erfolg kehrte die 2. Mannschaft mit Ayca Birinci, Emilia Blömker, Pauline Buck, Mia Herden, Lotte Hojnicz und Luisa Symanek aus Greven von der Rückrunde der Münsterlandliga 3 zurück. Obwohl sie ohne Jule Dahlmann und Lina Feder, welche in der 1. Mannschaft einspringen mussten, an den Start gingen, belegten sie in der Endabrechnung nach zwei Wettkämpfen mit 14 Wettkampfpunkten und einer Gesamtpunktzahl von 286,85 den ersten Platz. Hervorzuheben sind die Leistungen am...

  • Gelsenkirchen
  • 09.07.19
Kultur
Das sind die Abiturienten des Willibrord-Gymnasiums, die jetzt ihren Abschluss feierten.

80 Schüler verlassen das Willibriord-Gymnasium
Ab jetzt führen sie selbst Regie

Endlich durften Leon Tiemer und Mirco Verwaayen einmal über das reden, was ihnen die letzten Jahre auf dem Herzen lag. Und das taten sie auch in einer sehr kurzweiligen Rede im Pädagogischen Zentrum des Willibrord-Gymnasiums. Der Anlass war ein feierlicher, denn für 80 Schüler endete am Samstag die Zeit auf dem Emmericher Gymnasium. Alles fing damit an, dass man auf eine neue Schule kam, mit neuen Mitschülern, Lehrern und Klassenräumen. Man lernte langsam seine neue Klasse kennen, aber...

  • Emmerich am Rhein
  • 06.07.19
Kultur
Auf dem Foto v.l.: Monika Berntsen-Nieuwenhuis (St. Georg-Grundschule), Gaby Niemeck (ProKids), Stephanie Mennemann (Waisenhausstiftung), Birgit van Driel (Rheinschule), Elisabeth Siebers-Fischbach und Dr. Heinz Grunwald.

Erlös aus dem Kinderfest für Förderkreis Kriegskinder
Freude über Spende

Da wächst ein zartes Pflänzchen heran, langsam aber stetig. Es wird von vielen Seiten gepflegt, damit es sich einmal fest im Bewusstsein der Menschen, vor allem aber der Kinder festsetzt. Die Rede ist vom Internationalen Kinderfest in Emmerich. Zum zweiten Mal hatte das Kinderfest im Mai im Willibrord-Gymnasium stattgefunden. Zahlreiche Organisationen wie die Katholische Waisenhausstiftung, ProKids, das Jugendcafé am Brink und einige Schulen haben sich daran beteiligt. Arslan Gümüs, Lehrer...

  • Emmerich am Rhein
  • 03.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.