Vinzenzkonferenz St. Martin: Wieder Bustouren für Senioren

Anzeige
Die Vinzenzkonferenz St. Martin bietet den Senioren aus Kranenburg wie schon in den vergangenen 21 Jahren für das Winterhalbjahr 2014 / 2015 wieder die beliebten Nachmittagsausflüge mit dem Bus zu Zielen am Niederrhein an.
Die erste Fahrt startet am 12. November mit einer Fahrt rund um Kleve und führt u.a. zum britischen Soldatenfriedhof, zum Johanna-Sebus-Denkmal und zur alten Mühle Donsbrüggen. Am 03. Dezember geht es nach Alpen-Veen zu einem Gartenbaubetrieb mit Amaryllisanbau. Die Kirche in Asperden und ein Krippenmuseum sind das Ziel am 14. Januar 2015. In Issum besuchen wir am 11. Februar die alte Synagoge und das Museum Histörchen. Am 11. März geht die Reise nach Bocholt zum Textilmuseum. Die Abschlussfahrt führt nach Rheinberg Orsoy. Dort wird uns ein Stadtführer das Städtchen vorstellen.
Bei allen Fahrten bleibt genügend Zeit für ein gemütliches Plauderstündchen bei Kaffee und Kuchen.
Die Abfahrten erfolgen jeweils um 13.30 Uhr ab Parkplatz Tiggelstraße. Anmeldungen zu den Fahrten werden in der Seniorenresidenz Kranenburg, Bahnhofstr.10, donnerstags zwischen 14.30 Uhr und 16.30 Uhr entgegen genommen.
Die Vinzenzkonferenz Kranenburg versucht im Rahmen ihrer Seniorenarbeit mit den Busfahrten im Winter der zunehmenden Vereinsamung der Senioren entgegen zu wirken. Die erfreuliche Akzeptanz dieser Angebote bestärkt sie in ihrem Tun.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.