Langenfeld kocht – Trotz Wetterkapriolen ein voller Erfolg

Anzeige
Couscous (Foto: Siggi Becker)
Langenfeld: VHS-Küche | Langenfeld, 21.03.2015

Es roch mal wieder wunderbar und jeder, der sich mittags Richtung VHS-Küche begab, konnte nicht widerstehen das ein oder andere Gericht unserer Hobby-Köche zu probieren.

So gab es leckere Käselauchsuppe, Bärlauchsuppe, Sauerkrautsuppe, Kartoffelsalat, Couscous sowohl mit Meeresfrüchten als auch vegetarisch, selbst gemachte Tagliatelle mit Ragout, phänomenale Hefeküchlein mit Sauerkraut, ein traumhaftes Pulled Pork mit Krautsalat und verschiedene süße Überraschungen wie Mokkatörtchen im Schokomantel, Himbeer-Tiramisu, Donauwellen, oder Panna Cotta mit Melone und Schmantkuchen als Nachtisch. Alles hervorragend zubereitet und serviert, was von den Besuchern auch mit ordentlichem Appetit aufgenommen wurde

Der kleine Obolus für die Aktion „Langenfelder helfen Kindern in Uganda“ war dann eine rein obligatorische Angelegenheit, denn für so einen Zweck und bei so leckeren Speisen, greifen die Langenfelder gerne in die Tasche.

So sind sage und schreibe 500 Euro zu Stande gekommen. In etwas über 2 Stunden, trotz schlechtem Wetter – ein tolles Ergebnis. Zu den Gästen zählten u.a. Bürgermeister Frank Schneider und stellv. Bürgermeister Dieter Braschoss, sowie der Fraktionsvorsitzende der CDU Jürgen Brüne. Auch Vertreter von SPD und Bündnis90/Die Grünen konnten sich den Schmaus nicht entgehen lassen.

Die Einnahmen wurden vor Ort an Franz Josef Handwerker übergeben. Er war sehr überrascht und erfreut, dass soviel zusammengekommen ist. Die Kinder in Uganda bedankten sich am Sonntag mit herzlichen Bildern für die Spende.

Die Organisatoren danken BGM Schneider, der dieses Event gesponsert hat. Ebenfalls Frau Kreutzmann von der VHS, welche uns die Räumlichkeiten zur Verfügung und mit Frau Zeppenfeld eine kompetente Mitarbeiterin zur Seite gestellt hat. Erneut hat sie alle Köche mit Rat und Tat unterstützt. Ein großes Dankeschön geht an unsere Köche Sabrina, Sandra, Dagmar, Torsten, Ines, Alice, Barbara und Siggi, welche mit viel Fleiß und Liebe ihre Gerichte zubereitet und freiwillig ihre Freizeit für die gute Sache geopfert haben. Dank auch an die Bäckerei Manfred Jung, deren gespendete Baguettes ebenfalls sehr lecker waren. Ein besonderes Dankeschön an unsere Schibbel-, Knet-, Servier- und Spül- Helfer Conny, Yvonne, Barbara, Gisela, Petra und Hiltrud, die angepackt haben wo es nötig war und wie die Weltmeister gespült haben. Alle Teilnehmer waren am Ende begeistert und haben eine sehr schöne Erfahrung ins wohlverdiente Wochenende genommen.

Hiltrud, Siggi und Thomas freuen sich schon auf die nächste Aktion wenn es wieder heißt „Langenfeld kocht“.…
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
20.885
Siggi Becker aus Langenfeld (Rheinland) | 23.03.2015 | 08:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.