Von der Göttin zur Gattin

Anzeige
Kabarettistin Lioba Albus beschäftigt sich mit Paar-Problemen.Foto: Karsten Lindemann
Kabarettistin Lioba Albus im Schaustall

Die Kabarettistin Lioba Albus gastiert am Samstag, 10. Juni, um 20 Uhr mit ihrem Soloprogramm „Von der Göttin zur Gattin“ im Schaustall am Winkelsweg 38.

Mit Begeisterung stürzen sich immer mehr junge Leute wieder in den Hafen der Ehe. Posten spektakuläre Heiratsanträge, träumen Träume von weißem Tüll und mehrstöckigen Torten und landen dann da, wo ihre Eltern schon ratlos und verkrampft in Familienfotoapparate gegrinst haben: in der teuren Couchgarnitur.
Spätestens da ist Hilfe gefragt. In gewohnt frecher und spritziger Weise greift Lioba Albus alias Mia Mittelkötter ins Geschehen ein. Mia, selbst schon seit mehr als dreißig Jahren im zwischengeschlechtlichen Bereich tätig, weiß, wie man und frau wieder Dampf ins Ehebügeleisen bringt. Mit spitzer Zunge zerfetzt sie deutsche Wolkenkuckucksheime.

„Von der Göttin zur Gattin" ist eine kabarettistische Tour de Force durch die Abwasserkanäle deutscher Kleinfamiliengemütlichkeit!
Einlass ist ab 19.30 Uhr. Der Eintritt beträgt im Vorverkauf 16 Euro (zzgl. Geb.) und 18 Euro an der Abendkasse. Tickets unter Telefon 02173 / 794 4608 oder http://www.schauplatz.de/karten-information.html.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.