Mit Alkohol am Steuer - Führerschein weg

Anzeige
Polizei NRW Innenministerium NRW Foto: Jochen Tack
Langenfeld (Rheinland): Bahnstraße |

In der Nacht zu Sonntag, 23. Juli, gegen 0.35 Uhr, bemerkten Beamte des Polizeisonderdienstes Mettmann einen Peugeot, der mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit die Bahnstraße in Langenfeld-Richrath in Richtung Richrather Straße befuhr.

Erheblicher Alkoholgeruch

Die Polizisten stoppten die Fahrt, um den Fahrer zu kontrollieren. Dabei stellten die Beamten erheblichen Alkoholgeruch in der Atemluft des 24-jährigen Mannes fest und führten einen Alkoholtest bei ihm durch.

1,1 Promille im Blut

Dieser ergab einen Wert von über 1,1 Promille. In der Wache Langenfeld erfolgten die Blutprobe sowie die Beschlagnahmung des Führerscheins des jungen Mannes, der sich noch in der Probezeit befand. Außerdem leiteten die Beamten ein Strafverfahren gegen den 24-Jährigen ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.