Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Blaulicht

Verkehrsunfallflucht unter Alkoholeinfluss in Velbert

Zu einer Verkehrsunfallflucht, die aufgrund von Zeugenangaben noch vor Ort geklärt werden konnte, kam es am Montag auf der Mozartstraße in Velbert. Die alkoholisierte Tatverdächtige streitet die Tat jedoch ab. Gegen 18.30 Uhr fiel einem Anwohner ein beschädigtes Zaunelement an einem Privatgrundstück an der Mozartstraße auf. Die von ihm informierte Besitzerin benachrichtigte die Polizei und konnte auch zugleich das mögliche Unfallfahrzeug benennen. Das Fahrzeug konnte mit augenscheinlich...

  • Velbert
  • 28.01.20
Blaulicht
Bild Schepers Text Polizei

Randalierer bei Verkehrskontrolle
Zwei Polizeibeamte verletzt

Wesel: Am Sonntag gegen 01.45 Uhr versuchte ein 28-jähriger Weseler Autofahrer bei einer Verkehrskontrolle auf der Pastor-van-der-Giet-Straße, einen Polizeibeamten zu schlagen. Bei dem anschließenden Transport zur Wache, erlitten zwei Beamte (27 und 25 Jahre alt) leichte Verletzungen. Da der 28-Jährige offensichtlich Alkohol getrunken hatte, entnahm ein Arzt eine Blutprobe. Den Weseler erwartet nun ein Strafverfahren wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte, Beleidigung und Fahren unter...

  • Hamminkeln
  • 27.01.20
Blaulicht
Der alkoholisierte Fahrer kam von der Straße ab.

PKW kommt von Fahrbahn ab
Alkoholisierter Fahrer verletzt sich selbst in Gevelsberg

Ein alkoholisierter Fahrer kam am vergangenen Sonntag von der Fahrbahn auf der Mühlenstraße ab. Sein Auto landete auf dem Dach, der 49-Jährige wurde verletzt. Am Sonntagabend, 19. Januar, fuhr ein 49-jähriger Gevelsberger auf der Mühlenstraße in Richtung Gevelsberger Stadtmitte. Als er in eine Rechtskurve kam, prallte der Fahrer gegen die Gehwegkante und einen Stein. Durch diesen Stoß landete der PKW im Grünstreifen auf dem Dach.  Unfallfahrer war alkoholisiert Der Gevelsberger kletterte...

  • wap
  • 21.01.20
Kultur

Aktion der Verkehrswacht Kreis Kleve
Auch im Karneval, kein Alkohol im Verkehr

Die 5. Jahreszeit ist in vollem Gange. Zeit für die Verkehrswacht Kreis Kleve auf bekannte Gefahrenquellen aufmerksam zu machen, ohne den Spaß zu verderben. Mit dem Motto der Deutschen Verkehrswacht "Nicht auf der Straße, hier bin ich Jeck" wurde ein erstes Banner beim Geschenkehaus Peters in Goch angebracht. Für ihre Bereitschaft, die Aktion der Verkehrswacht zu unterstützen, wurde Inhaberin Karin Arntz vom Vorsitzenden Peter Baumgarten (rechts) und Geschäftsführer Falk Neutzer mit dem,...

  • Goch
  • 20.01.20
Blaulicht
Nach einem Unfall im geklauten BMW verließ der alkoholisierte Fahrer den Wagen.

Polizei nimmt alkoholisierten Täter am Hauptbahnhof fest
Gestohlener BMW X5 aus Hilden gefunden

Am Sonntagmittag, 19. Januar, wurde von der Bahnhofsallee in Hilden ein neuwertiger BMW X5 entwendet. Nachdem der Dieb auf seiner Flucht mit dem Fahrzeug einen Verkehrsunfall verursacht hatte, ließ er den Wagen in Düsseldorf-Benrath stehen. Er konnte am Hauptbahnhof Düsseldorf festgenommen werden. Gegen 13 Uhr bemerkte der 43-jährige Nutzer eines blauen X5, dass sein zuvor am Fahrzeugrand unverschlossen abgestellter BMW von unbekannten Tätern entwendet worden war. Sofort eingeleitete...

  • Hilden
  • 20.01.20
Blaulicht

Blaulicht in Heiligenhaus
Verkehrsunfall mit Trunkenheit

Fahruntüchtig war am Samstag ein Velberter, der unter Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall in Heiligenhaus verursachte. Gegen 23.25 Uhr fuhr ein 42-jähriger Velberter mit seinem Opel Agila auf der Hauptstraße in Richtung Innenstadt. Kurz nach der Einmündung Parkstraße fuhr der Fahrzeugführer auf einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Mercedes auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Mercedes auf einen vor ihm parkenden Kia aufgeschoben. An den drei PKW entstand ein Gesamtsachschaden von...

  • Heiligenhaus
  • 20.01.20
Blaulicht

Einbrecher in Marl fällt vor Schreck um

Heute mal eine Geschichte mit Seltenheitswert. Dienstagabend in Marl: Eine 60-Jährige steht am Fenster und raucht. Da sieht sie Taschenlampenschein in ihrer Gartenlaube. Sie ruft ihren Sohn (30), der nachschaut und in der Laube einen mutmaßlichen Einbrecher überrascht. Und der erschreckt sich offenbar derart, als ihn der Laubenbesitzerinnen-Sohn anspricht, dass er augenblicklich umfällt. sturzbetrunken Später bestätigt ein Alkoholtest den Verdacht: Der Tatverdächtige, ein 32-jähriger Marler,...

  • Marl
  • 17.01.20
Blaulicht

Einsatz in Langenberg
Bedrohung und anschließende Trunkenheitsfahrt

Einen betrunkenen und bewaffneten 28-Jährigen, der nach einem Streit in sein Fahrzeug stieg, musste die Polizei am Dienstag stoppen.  Gegen 19.20 Uhr gerieten ein 28-jähriger Mann und ein 38-jähriger Mann auf der Mühlenstraße in Streit. Die beiden Velberter schlugen zunächst aufeinander ein. Im weiteren Verlauf gab der 28-Jährige gegenüber seinem Kontrahenten lauthals an, dass er sich nun mit einer Schusswaffe bewaffnen wolle. Der 28-jährige verließ die Örtlichkeit mit seinem Pkw. Durch...

  • Velbert-Langenberg
  • 15.01.20
Blaulicht

Verkehrsunfall mit Restalkohol
Auffahrunfall an der Kreuzung Danziger/Mülheimer Straße - Restalkohol

Am 12.01.2020, gegen 10:30 Uhr ist es an der Kreuzung Mülheimer Straße/Danziger Straße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine Autofahrerin (78) fuhr auf der Danziger Straße in Richtung Mülheimer Straße. An der Kreuzung hielt sie ver-kehrsbedingt auf der Rechtsabbiegespur an. Ein Autofahrer (30) fuhr auf das Fahrzeug der Frau auf. Die Polizeibeamten konnten bei dem Mann Alkohol-geruch wahrnehmen. Er gab an, in der Nacht Bier getrunken zu haben. Ein vorläufiger Test ergab einen Wert von über...

  • Oberhausen
  • 13.01.20
Blaulicht
2 Bilder

Unter Alkohol
24-Jährige prallt mit Auto gegen Straßenbaum

Ein Verkehrsunfall in der Dorstener Innenstadt rief am Sonntagmorgen ein Großaufgebot an Rettungskräfte und Polizei auf den Plan. Gegen 07.30 Uhr war eine 24-jährige Dorstenerin mit ihrem Pkw frontal gegen einen Baum am Südwall gefahren. Aufgrund von Notrufen bei der Leitstelle wurde die Feuerwehr, der Rettungsdienst mit Notarzt und die Polizei zur Unfallstelle in die Dorstener Innenstadt gerufen. Vor Ort stellte sich dann aber schnell heraus, dass die junge Fahrerin zum Glück nur leicht...

  • Dorsten
  • 13.01.20
Vereine + Ehrenamt
Das Q1 in Bochum
2 Bilder

Alkohol, Tabletten, Drogen..., Aktuelles über die Selbsthilfegruppe Sucht der Guttempler in Neukirchen-Vluyn
Bochum - Q1 - Treffen der Guttempler aus NRW

Am Samstag, den 11.01.2020 fand ein Treffen der Guttempler im Q1 in Bochum statt. Delegierte aus den Guttemplergemeinschaften in NRW nahmen die Gelegenheit wahr, sich über Ihre Erfahrungen im Bereich der Suchtselbsthilfe auszutauschen und um sich über geplante Satzungsänderungen zu informieren. Die Vision der Guttempler ist eine Welt, in der alle Menschen ihr volles Potenzial ausschöpfen können, unbeeinträchtigt durch Alkohol und andere Drogen. Rund 90% aller Suchtkranken, die regelmäßig...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 12.01.20
  •  3
Blaulicht

Trauer in Luttach
Eine weitere Tote nach Unfall in Südtirol: Verletzte starb am späten Nachmittag

In einem Innsbrucker Krankenhaus erlag nach dem schrecklichen Unfall in Luttach eine 22 Jahre alte Frau am Nachmittag ihren schweren Verletzungen. (Info: Südtiroler Sanitätsdienst) Ein alkoholisierter Autofahrer (Alkoholwert fast zwei Promille)  war in der Gemeinde Luttach - in der Nacht zum Sonntag in eine Gruppe deutscher Urlauber gefahren. Der Fahrer : Betrunken und zu schnell unterwegs. Der Sportwagenfahrer habe Liebeskummer gehabt , in der Silvesternacht hatte ihn seine...

  • Bochum
  • 06.01.20
  •  15
  •  3
Blaulicht
Ein 41-jähriger Arnsberger fuhr in Hüsten ohne Führerschein und mit 1,2 Promille ins neue Jahr.

Verkehrskontrolle in Hüsten
Arnsberger fährt ohne Führerschein und mit 1,2 Promille ins neue Jahr

Am frühen Neujahrsmorgen führte die Polizei in Arnsberg eine Verkehrskontrolle anlässlich des Jahreswechsel auf der Bahnhofstraße durch. Dabei ergaben sich wegen einiger Ausfallerscheinungen Hinweise auf einen Alkoholkonsum bei einem 41-jährigen Pkw-Führer aus Arnsberg. Ein Atemalkoholtest verlief mit einem Ergebnis von fast 1,2 Promille positiv. Der Mann konnte außerdem keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt wurde untersagt. Die erste...

  • Arnsberg
  • 02.01.20
Ratgeber
Boah. 
Das Neue Jahr.

2020
The Day After

Nein,nein, es ist nicht der Alkohol? Dann siehst du weiße Mäuse.  Aber "Vorsicht " vor dem Kater... der ist echt.

  • Bochum
  • 31.12.19
  •  16
  •  5
Blaulicht
Die Polizei in Hilden und den umliegenden Städten verstärkt rund um den Jahreswechsel 2019 / 2020 ihre Maßnahmen zur Verhinderung von Alkohol- und Drogenunfällen.

Hildener Polizei verstärkt sich zum Jahreswechsel
Verschärfte Kontrollen

Obwohl die Kreispolizeibehörde Mettmann vor den vergangenen Weihnachtstagen ausdrücklich vor einer Verkehrsteilnahme unter Alkohol- oder warnte und parallel dazu gezielte Kontrollmaßnahmen ankündigte, kam es auch an den vergangenen Festtagen und dem folgenden Wochenende leider wieder zu Alkohol- und Drogenfahrten, die teilweise mit und ohne Schadensverlauf, in der Regel aber mit der polizeilichen Sicherstellung oder Beschlagnahme von Führerscheinen sowie der Erstattung von Anzeigen...

  • Hilden
  • 30.12.19
Blaulicht

Verstärkte Alkohol- und Drogenkontrollen im Straßenverkehr auch über den Jahreswechsel

Obwohl die Kreispolizeibehörde Mettmann vor den Weihnachtstagen ausdrücklich vor einer Verkehrsteilnahme unter Alkohol warnte und parallel dazu gezielte Kontrollmaßnahmen ankündigte, kam es auch an den vergangenen Festtagen und dem folgenden Wochenende leider wieder zu Alkohol- und Drogenfahrten, die teilweise mit und ohne Schadensverlauf, in der Regel aber mit der polizeilichen Sicherstellung oder Beschlagnahme von Führerscheinen sowie der Erstattung von Anzeigen endeten. Vor dem traurigen...

  • Velbert
  • 30.12.19
Blaulicht

Bei angekündigten Alkoholkontrollen aus dem Verkehr gezogen

Im Rahmen kreisweit angekündigter Alkohol- und Drogenkontrollen zur Weihnachtszeit stoppte die Polizei in Heiligenhaus, bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstagmorgen, gegen 9.35 Uhr, den Fahrer eines schwarzen Nissan Qashqai auf der Hauptstraße in Heiligenhaus. Auf gezielte Fragen zum Alkoholkonsum räumte der 48-jährige Fahrer aus Heiligenhaus zunächst ein, er habe am Vorabend eine Flasche Bier getrunken. Ein daraufhin angebotener und freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab aber ein...

  • Heiligenhaus
  • 27.12.19
Blaulicht

Passantin ruft die Polizei
Alkoholisierter Autofahrer lässt sich von Kind in Parklücke einweisen

Aufgrund der unsicheren Fahrweise eines Autofahrers alarmierte eine Passantin am Freitag, 20. Dezember, die Polizei. Der Mann hatte sich in Höhe der Heßlerstraße/Karlstraße in Altenessen von einem Kind in eine Parklücke einweisen lassen. Mehrere Minuten dauerte das Rangiermanöver, bei dem der 36-Jährige mit Hilfe eines kleinen Kindes erfolglos versuchte, seinen VW Passat in eine Parklücke zu manövrieren. Als die Polizei eintraf, befanden sich der Autofahrer und der Junge auf dem Gehweg in...

  • Essen-Nord
  • 23.12.19
Blaulicht

Ohne Führerschein, aber mit Promille am Steuer verunfallt

Zu einem Unfall unter Alkoholeinfluss kam es am nächtlichen Samstagmorgen in Heiligenhaus. Gegen 3.45 Uhr befuhr eine 30-jährige Frau aus Heiligenhaus, mit einem gelben BMW Mini, die Velberter Straße (B 227), in Fahrtrichtung Velbert. In Höhe des Hauses mit der Nummer 118 kam sie mit dem Wagen aus zunächst ungeklärter Ursache zu weit nach rechts. Deshalb prallte der Mini gegen das Heck eines am rechten Fahrbahnrand ordnungsgemäß geparkten schwarzen Renault Kangoo. Trotz der schweren...

  • Heiligenhaus
  • 23.12.19
Blaulicht
Widerstand gegen die Polizei

Polizei Gelsenkirchen
Diensthund Einsatz gegen aggressiv Gelsenkirchener nach Widerstand gegen Polizeibeamte

Gegen 01:00 Uhr am heutigen Samstagmorgen. 21. Dezember. 2019 kam es auf einem Tankstellegelände im Gelsenkirchener Stadtteil Erle zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 33jährigen Gelsenkirchener und einer bislang unbekannten männlichen Person. Noch während der polizeilichen Sachverhaltsaufnahme wurde der alkoholisierte Mann den Beamten gegenüber derart aggressiv, dass er bis zur erfolgten Gemütsberuhigung in polizeiliches Gewahrsam genommen werden sollte. Dieser...

  • Gelsenkirchen
  • 21.12.19
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Die Gäste können kommen...
5 Bilder

Alkohol, Tabletten, Drogen..., Aktuelles über die Selbsthilfegruppe Sucht der Guttempler in Neukirchen-Vluyn
Adventszeit und Weihnachten 2019 - Weihnachtsfeier nach den Grundsätzen der Guttempler

Am 14.12.2019 fand die Weihnachtsfeier der Mitglieder und Freunde der Guttempler Gemeinschaft "Festland" in Neukirchen-Vluyn, statt. Ganz den Grundsätzen der Guttempler folgend "punktnüchtern". "Punktnüchternheit"was ist das? Der von unseren skandinavischen Freunden stammende und inzwischen von der Politik übernommene Begriff der »Punktnüchternheit« fordert Alkoholfreiheit zu besonderen Zeiten, bei bestimmten Gelegenheiten und für einzelne Zielgruppen. Punktnüchternheit für einzelne...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 15.12.19
  •  1
  •  4
LK-Gemeinschaft

Flaschen-Post
Trost aus der Flasche

Ihr denkt, ich sei ´ne armselige Flasche? Oh nein, voll war ich bis zum Flaschenhals Ärmlich ist der, der mich her trug in der Tasche mich ausleerte, als kriegte er nicht voll den Hals Der betrübliche Kumpel verschmerzt großen Kummer von Not und Leid hat er mir erzählt von Heimweh, Krieg und ganz viel Hunger von der Familie und von der Sehnsucht nach einem Bett  Es tut mir so leid, konnt´ ihn einfach nicht trösten vielleicht nur für einen kleinen Moment Eng umschlungen lagen wir...

  • Bochum
  • 06.12.19
  •  6
  •  2
Blaulicht
2,5 Promille zeigte das Alkoholmessgerät an.

3.000 Euro Schaden
67 Jähriger versuchte mit 2,5 Promille einzuparken

2,5 Promille hatte ein 67-jähriger Velberter, der am frühen Mittwochabend, gegen 17 Uhr, auf der Ricarda-Huch-Straße im Ortsteil Tönisheide, beim Einparken ein stehendes Auto beschädigte. Der 67-jährige BMW-Fahrer hat beim Einparken den geparkten Ford gerammt und diesen noch leicht gegen einen davor geparkten VW geschoben. Der an allen drei Fahrzeugen entstandene Sachschaden wurde auf etwa 3.000 Euro geschätzt. Deutlicher Alkoholgeruch Bei der Unfallaufnahme stellten die eingesetzten...

  • Velbert
  • 05.12.19
Blaulicht

Polizeistreife in Oberhausen beendet Trunkenheitsfahrt
Lieber Terroristen verfolgen, statt angetrunkene Autofahrer anhalten

Am 04.12.2019 gegen 03:00 Uhr hat eine Polizeistreife an der Ecke Katharinenstraße/Margaretenstraße einen Kia Ceed angehalten. Während der Verkehrskontrolle haben die Beamten Alkoholgeruch in der Atemluft der Fahrerin (38 Jahre) festgestellt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,4 Promille. Aufgrund des überhöhten Wertes, sollte eine Blutprobe auf der Wache durchgeführt werden. Auf der Fahrt zur Polizeiwache meinte die Frau, die Polizei solle lieber Terroristen verfolgen, anstatt...

  • Oberhausen
  • 04.12.19
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.