Alkohol

Beiträge zum Thema Alkohol

Blaulicht

Kurios
Transporter hängt halb über Steinmauer - Fahrer betrunken

Manchmal erlebt man während eine Streifenfahrt kuriosere Situationen. So auch am Freitag, 23. Juli, um 1.20 Uhr an der Straße Bodenborn im Bereich der Hausnummer 66a in Witten. "Wieso hängt da ein Transporter über der Mauer?" Diese Frage werden sich die Beamten vor Ort sicherlich gestellt haben. Der Fahrer, ein 43-jähriger Mann aus Crostwitz in Sachsen, befand sich noch im Fahrzeug. Dieser ist wohl von einem nahen Parkplatz aus rückwärts in Richtung Straße gefahren. Dabei fuhr er jedoch durch...

  • Witten
  • 23.07.21
Blaulicht

Wittener stürzt in Bochum
Unfall - Mit 1,78 Promille auf dem Fahrrad

In den Abendstunden des Mittwochs, 21. Juli, wurde ein 35-jähriger Wittener in Bochum bei einem Sturz mit seinem Fahrrad verletzt. Der Mann war mit seinem Zweirad auf der Hörder Straße in Richtung Witten unterwegs. In Höhe der Hausnummer 128a verlor er die Kontrolle und fuhr gegen einen geparkten Pkw. Durch den Zusammenstoß wurde der 35-Jährige verletzt und musste ambulant in einem Krankenhaus behandelt werden. Im Rahmen der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der Wittener...

  • Witten
  • 22.07.21
Blaulicht
Sonntag, 18. Juli, gegen 5.40 Uhr traf die Polizei in der Mittelstraße auf einen stark angetrunkenen 30-Jährigen. Der Hagener schob ein Fahrrad vor sich her und schwankte dabei immer wieder stark. Zudem hatte er nur noch einen Schuh an.

In Hagen
Mit 4 Promille, nur einem Schuh und gestohlenem Fahrrad unterwegs: Raddieb geht Polizei ins Netz

Sonntag, 18. Juli, gegen 5.40 Uhr traf die Polizei in der Mittelstraße auf einen stark angetrunkenen 30-Jährigen. Der Hagener schob ein Fahrrad vor sich her und schwankte dabei immer wieder stark. Zudem hatte er nur noch einen Schuh an. Als die Polizisten ihn auf das Rad ansprachen, konnte der Mann zunächst keine Angaben zu den Eigentumsverhältnissen machen. Bei einer Überprüfung stellte sich heraus, dass das Rad als gestohlen gemeldet worden war. Der 30-Jährige gab auf erneute Nachfrage an,...

  • Hagen
  • 20.07.21
Vereine + Ehrenamt

Sucht
Angehörig – aber wie? Wir reden darüber!

Ein Info-Treffen für Angehörige und Freund*innen von suchtkranken Menschen am 22.10.2021 um 17.30 Uhr. Wir treffen uns in der Selbsthilfe - Kontaktstelle Bochum, im Haus der Begegnung, Raum 1, Alsenstr.19 a in 44789 Bochum Dazu laden die Guttempler NRW und die Selbsthilfe-Kontaktstelle Bochum ein. Eine Suchtkrankheit betrifft immer das ganze Umfeld der betroffenen Person. Von der Phase des Erkennens einer Suchtkrankheit bis hin zur Behandlung. Durch gesellschaftliche Veränderungen haben sich...

  • Bochum
  • 15.07.21
Politik
3 Bilder

Für E-Roller bzw. E-Scooter sollte ein Nachtfahrverbot eingeführt werden

Seit Jahren wird über die Nutzung von E-Rollern in Düsseldorf diskutiert. Neben den Vielen, die sich vorbildlich verhalten, gibt es leider Nutzer, die sich rücksichtslos verhalten. So wird immer wieder berichtet, dass zwischen Spaziergängern, Eltern mit kleinen Kindern, Älteren mit Rollatoren oder den am bzw. im Hofgarten lebenden Tieren hindurchgerast wird. Auch mancher E-Roller wird am Ende der Fahrt quer im Weg abgestellt, so dass er für alle anderen und insbesondere auch für...

  • Düsseldorf
  • 13.07.21
Blaulicht

Schwerer Unfall in Bommern
War es ein Rennen? Lünerin (72) und Wittener (31) schwer verletzt

Zwei Schwerverletzte forderte ein Verkehrsunfall in Witten-Bommern am Mittwochabend, 30. Juni. Einer der Beteiligten hatte sich zuvor laut Zeugenangaben ein Rennen geliefert. Ein 31-jähriger Autofahrer aus Witten war gegen 19.10 Uhr auf dem Bodenborn in Richtung Bommerholzer Straße unterwegs. Zeugen zufolge fuhr er mit überhöhter Geschwindigkeit. In Höhe der Hausnummer 50 verließ eine 72-jährige Autofahrerin aus Lünen das Gelände einer Tankstelle und bog auf den Bodenborn ein. Dabei kam es zum...

  • Witten
  • 01.07.21
Blaulicht

Polizei - Polizei - Polizei
Schwerer Unfall in Bommern: Lünerin (72) und Wittener (31) werden schwer verletzt - Zeugen gesucht

Zwei Schwerverletzte forderte ein Verkehrsunfall in Bommern am Mittwochabend, 30. Juni. Einer der Beteiligten hatte sich zuvor laut Zeugenangaben ein Rennen geliefert. Ein 31-jähriger Autofahrer aus Witten war gegen 19.10 Uhr auf dem Bodenborn in Richtung Bommerholzer Straße unterwegs. Zeugen zufolge fuhr er mit überhöhter Geschwindigkeit. In Höhe der Hausnummer 50 verließ eine 72-jährige Autofahrerin aus Lünen das Gelände einer Tankstelle und bog auf den Bodenborn ein. Dabei kam es zum...

  • Witten
  • 01.07.21
Blaulicht
Moers: Zu einer Schlägerei zwischen mindestens sechs Personen kam es am Samstag um kurz nach vier Uhr.

Polizei Wesel: Moers - Zeugen melden größere Schlägerei
Verdacht auf Drogen und Alkoholkonsum

Zu einer Schlägerei zwischen mindestens sechs Personen kam es am Samstag um kurz nach vier Uhr. Zeugen hatten die Polizei alarmiert, nachdem die Streithähne an der Kreuzung Homberger Straße / Klever Straße aufeinander losgegangen waren. Einer der Männer soll einen anderen Beteiligten hierbei auch mit einer Glasflasche am Kopf verletzt haben. Der Polizei gelang es, mit mehreren Kräften die Beteiligten zu trennen. Warum diese in Streit geraten waren, beziehungsweise was der Auslöser für die...

  • Moers
  • 28.06.21
Blaulicht
Bei einer Verkehrskontrolle in Schwelm fiel ein alkoholisierter Fahrer auf.

Polizeikontrolle in Schwelm
Ennepetaler alkoholisiert am Steuer

Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde in der Nacht zu Sonntag ein 34-jähriger Ennepetaler in seinem Opel angehalten und kontrolliert. Bei der Kontrolle fiel auf, dass der Fahrer Alkohol getrunken hatte. Ein durchgeführter Test verlief positiv. Der Ennepetaler wurde zur Polizeiwache in Ennepetal gebracht, wo ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt wurde.

  • wap
  • 23.06.21
Blaulicht
Aufgrund der anzunehmenden erheblichen Gefahr für Leib und Leben schickte die Polizei sofort einen Streifenwagen zu dem Sender, zudem forderte die Leitstelle einen Polizeihubschrauber an, um das Gelände auch aus der Luft nach dem Quartett abzusuchen.

Blaulicht in Langenberg
Mutmaßliche Sender-Kletterer lösten Polizei-Einsatz aus

Vier junge Männer haben in der Nacht von Freitag (18. Juni) auf Samstag (19. Juni) durch eine äußerst gefährliche Aktion einen Polizeieinsatz ausgelöst. Das Quartett war mitten in der Nacht auf einen Turm der WDR-Sendeanlage in Langenberg geklettert. Um kurz vor Mitternacht meldeten sich mehrere Anwohner aus Langenberg, weil sie vier junge Männer beobachtet hatten, die sich unberechtigter Weise Zugang auf das Gelände der WDR-Sendeanlage am Rommelsweg verschafft hatten. Laut Angaben der Anrufer...

  • Velbert-Langenberg
  • 21.06.21
Blaulicht
In der Nacht von Donnerstag, 17. Juni, auf Freitag fiel einer Polizeistreife im Bereich des Hauptbahnhofes ein angetrunkener Autofahrer auf, weil er einen deutlichen Schlenker gemacht hat und zudem kurz in den Gegenverkehr geraten ist.

In Hagen
Schlenker nach dem Schluckern: Autofahrer gefährdet Straßenverkehr nach Verzehr von alkoholischen Pralinen

In der Nacht von Donnerstag, 17. Juni, auf Freitag fiel einer Polizeistreife im Bereich des Hauptbahnhofes ein angetrunkener Autofahrer auf, weil er einen deutlichen Schlenker gemacht hat und zudem kurz in den Gegenverkehr geraten ist. Der 49-jährige Mann aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis war gegen 0.30 Uhr mit seinem Fahrzeug im Bereich der Straße "Am Hauptbahnhof" unterwegs. Bei der Polizeikontrolle gab er an, dass er kurz zuvor mehrere mit Alkohol gefüllte Pralinen gegessen habe. Den Schlenker habe...

  • Hagen
  • 18.06.21
Blaulicht

Polizei verzeichnet gleich zwei alkoholbedingte Fahrradunfälle
Strafrechtliche Folgen

Am Donnerstag, 10. Juni, kam es auch in Hilden zu einem alkoholbedingten Fahrradunfall. Das war geschehen: Gegen 15.30 Uhr befuhr ein 37-jähriger Hildener mit seinem Fahrrad die Straße "Am Feuerwehrhaus" in Fahrtrichtung "Holterhöfchen" in Hilden. In Höhe der Stadtwerke stürzte er, vermutlich alkoholbedingt, mit seinem Fahrrad. Glücklicherweise wurde der Hildener nur leicht verletzt und konnte nach einer medizinischen Erstversorgung durch die hinzugezogenen Rettungskräfte vor Ort entlassen...

  • Hilden
  • 15.06.21
Blaulicht
An dem schwarzen E-Bike der Marke Kalkhoff konnte kein Schaden festgestellt werden.

Frau in Langenberg fällt negativ auf
Mehrfach volltrunken vom E-Bike gestürzt

Mehrfach volltrunken von einem E-Bike gestürzt ist am Dienstag-Nachmittag eine Frau in Langenberg. Gegen 15 Uhr meldeten aufmerksame Zeugen der Polizei die Trunkenheitsfahrt der Fahrradfahrerin auf der Panner Straße in dem Velberter Ortsteil. Sie hatten beobachtet, wie die Frau gleich mehrfach hintereinander zu Boden gestürzt war. Zweiradfahrerin war nur leicht verletzt Nach schnellem Eintreffen am Einsatzort trafen die alarmierten Einsatzkräfte dort die Fahrradfahrerin und auch die Zeugen der...

  • Velbert-Langenberg
  • 09.06.21
Blaulicht
Am frühen Sonntagabend stieß ein 38-jähriger Audifahrer unter Alkoholeinfluss mit einem entgegenkommenden Suzuki auf der Langenberger Straße in Velbert zusammen.
3 Bilder

Mit 2,2 Promille Unfall in Velbert verursacht
Zusammenstoß im Gegenverkehr auf der Langenberger Straße

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Audi gegen einen Suzuki stieß, kam es am frühen Sonntagabend auf der Langenberger Straße in Velbert. Das teilt die Polizei mit, die vor Ort 2,2 Promille im Blut des 38 Jahre alten Verursachers feststellen konnte. Gegen 17.25 Uhr befuhr ein 38-jähriger Velberter die Langenberger Straße in Richtung Metallstraße. Im Kreuzungsbereich zur Metallstraße kam der 38-Jährige nach links von seinem Fahrstreifen ab und fuhr in den Gegenverkehr. Hier stieß er mit einem...

  • Velbert
  • 07.06.21
Blaulicht

Polizei Bochum : Polizei stellt 19-jährigen Mofafahrer
Alkohol, Betäubungsmittel und geflüchtet - Polizei stellt 19-jährigen Mofafahrer.

Bochum (ots) Einer Verkehrskontrolle wollte sich ein 19-jähriger Bochumer am 11. Mai, gegen 20.50 Uhr, in Wattenscheid entziehen. Im Rahmen einer Streifenfahrt auf der Weststraße / Lyrenstraße wurden Polizeibeamte auf ein mit drei Personen besetztes Kleinkraftrad aufmerksam. Alle drei trugen keine Helme. Noch bevor das Fahrzeug kontrolliert werden konnte, stiegen die beiden Soziusse ab und flüchteten zu Fuß. Der Fahrer, ein 19-jähriger Bochumer, flüchtete mit dem Krad von der Lyrenstraße aus in...

  • Wattenscheid
  • 12.05.21
Blaulicht

Polizei Bochum
Alkohol, Betäubungsmittel und geflüchtet - Polizei stellt Mofafahrer (19)

Einer Verkehrskontrolle wollte sich ein 19-jähriger Bochumer am 11. Mai, gegen 20.50 Uhr, in Wattenscheid entziehen. Im Rahmen einer Streifenfahrt auf der Weststraße / Lyrenstraße wurden Polizeibeamte auf ein mit drei Personen besetztes Kleinkraftrad aufmerksam. Alle drei trugen keine Helme. Noch bevor das Fahrzeug kontrolliert werden konnte, stiegen die beiden Soziusse ab und flüchteten zu Fuß. Der Fahrer, ein 19-jähriger Bochumer, flüchtete mit dem Krad von der Lyrenstraße aus in Richtung...

  • Wattenscheid
  • 12.05.21
Blaulicht

Weezer fiel einer Polizeistreife auf, als er bei Rot über die Ampel fuhr
Angetrunken und ohne Führerschein gefahren

Ein 46-jähriger Mann aus Weeze fiel am Montag gegen 23.55 Uhr ins Visier der Beamten, als er vom Willy-Brandt-Ring über die Rotlicht zeigende Ampel über die Kevelaerer Straße (B 9) fuhr und auf dem Tankstellengelände hielt. Während der Polizeikontrolle fiel den Beamten der Alkoholgeruch in der Atemluft auf und das der 46-Jähriger keinen Führerschein vorweisen konnte. Der Weezer wurde mit zur Polizeiwache genommen, wo ihm eine Blutprobe entnommen und eine Strafanzeige gefertigt wurde. Der Halter...

  • Gocher Wochenblatt
  • 04.05.21
Blaulicht
Am Samstagmorgen (1. Mai 2021), gegen 06:00 Uhr, fuhr ein zunächst unbekannter Mann mit einem weißen Citroen Jumper auf der Hohefeldstraße in Richtung Borkener Straße. Hier kam er von der Straße ab und beschädigte zwei geparkte Fahrzeuge.

50.000 Euro Schaden
Betrunkener Unfallfahrer wird ermittelt

Am Samstagmorgen (1. Mai 2021), gegen 06:00 Uhr, fuhr ein zunächst unbekannter Mann mit einem weißen Citroen Jumper auf der Hohefeldstraße in Richtung Borkener Straße. Hier kam er von der Straße ab und beschädigte zwei geparkte Fahrzeuge. Der Mann flüchtete zu Fuß von der Unfallstelle. Eine Zeugin konnte ihn beschreiben. Ermittlungen führten zu einem Tatverdächtigen 26-jährigen Dorstener in seiner Wohnung. Der Mann war nach ersten Erkenntnissen alkoholisiert. Er musste für Blutprobe mit zur...

  • Dorsten
  • 03.05.21
Blaulicht
Der alkoholisierte Mann versuchte die Beamten unter anderem mit Tritten zu verletzen.

Mann pöbelt in Gevelsberg Personen an
Wuppertaler landet mit fast drei Promille im Polizeigewahrsam

Am Donnerstag, 29. April, wurde die Polizei zu einem Randalierer am Vendômer Platz gerufen. Ein alkoholisierter Mann pöbelte dort aggressiv vorbeilaufende Personen an. Die Beamten sprachen dem 34-Jährigen einen Platzverweis aus, dem er aber nicht nach kam. Zur Durchsetzung wurde er in das Polizeigewahrsam gebracht. Fast drei Promille im BlutWährend der Fahrt zur Polizeiwache Ennepetal versuchte der Mann die eingesetzten Beamten zu treten und durch Schläge mit seinem Kopf zu verletzen. Die...

  • wap
  • 01.05.21
Ratgeber
3 Bilder

Suchtprävention bei Mediennutzung, Alkohol und Nikotin, Cannabis
Online-Elternabende der Fachstelle für Suchtvorbeugung Mülheim

Corona fordert Eltern und Jugendlichen einiges ab. Stress, Konflikte und gesteigertes Konsumverhalten können die Ursachen – aber auch die Folgen sein. Die ginko Stiftung für Prävention bietet daher eine kostenfreie Serie digitaler Elternveranstaltungen zur Suchtprävention an. Im Mittelpunkt stehen die Themen exzessive Mediennutzung, Tabak- und Alkoholkonsum sowie der Cannabisgebrauch bei Jugendlichen. Was Eltern tun können Eltern und Interessierte haben Möglichkeit, mehr über diese – manchmal...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.04.21
Blaulicht
Gegen einen 43-jährigen Duisburger wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Beamten stellten einen Verstoß gegen die Coronaschutzverordnung fest. Daraufhin schrie der Mann die Polizisten an und wehrte sich gegen die Personalienfeststellung.

Aggressiver Mann leistet Widerstand in Marxloh
Uneinsichtigkeit führte zu Strafverfahren

Nach einem Verstoß gegen die Coronaschutzverordnung haben Polizisten der Einsatzhundertschaft am Samstagnachmittag, 24. April, 17:25 Uhr, einen 43-Jährigen auf der Weseler Straße in Höhe Emmastraße kontrolliert. Der Mann war uneinsichtig, schrie die Beamten an und beruhigte sich nicht. Als ein Polizist ihn zwecks Personalienfeststellung festhalten wollte, riss er sich los, stieß ihm gegen die Brust und zog an der Tür eines Streifenwagens. Die Uniformierten fixierten den Mann am Boden und legten...

  • Duisburg
  • 26.04.21
Blaulicht
Ein Rettungswagen bringt den 38-jährigen Mann aus Voerde nach einem Unfall in ein Krankenhaus. Foto: Polizei

Friedrichsfeld: Alkoholisierter Fahrer fährt gegen Baum
Er verlor die Kontrolle über sein Auto

Ein 38-jähriger Mann aus Voerde befuhr am Donnerstag, 22. April, gegen 19.45 Uhr mit einem Chevrolet Spark die Poststraße aus Richtung Hindenburgstraße in Fahrtrichtung Frankfurter Straße in Voerde. Kurz hinter der Bahnunterführung verlor er in einer Linkskurve die Kontrolle über das Auto. Der 38-Jährige kam dadurch nach rechts von der Straße ab, prallte frontal gegen einen Baum und anschließend mit dem Heck gegen eine Hauswand. Polizeibeamte stellten bei dem schwerverletzten Fahrer...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 23.04.21
Blaulicht
Video

Voerde - 38-jähriger Mann fährt in Friedrichsfeld gegen einen Baum

Kreispolizeibehörde Wesel POL-WES: Voerde - 38-jähriger Mann fährt in Friedrichsfeld gegen einen Baum Voerde (ots) Am Donnerstag gegen 19.45 Uhr befuhr ein 38-jähriger Mann aus Voerde mit einem Chevrolet Spark die Poststraße aus Richtung Hindenburgstraße in Fahrtrichtung Frankfurter Straße. Kurz hinter der Bahnunterführung verlor er in einer Linkskurve die Kontrolle über das Auto. Der 38-Jährige kam dadurch nach rechts von der Straße ab, prallte frontal gegen einen Baum und anschließend mit dem...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 23.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.