Plötzlich brannte der Motor

Anzeige
Langenfeld (Rheinland): Baumberger Straße |

Gegen 19 Uhr 45 kam es dann zu einer Alarmierung zu einem PKW-Brand an der Baumberger Straße.

Feuer gefangen

Umgehend wurde das Hilfeleistungslöschfahrzeug der hauptamtlichen Kräfte zur Einsatzstelle entsandt. Dort eingetroffen stellte der Wachabteilungsleiter fest, dass ein PKW im Bereich des Motorraums aus bisher ungeklärter Ursache Feuer gefangen hatte. Umgehend wurde ein Trupp unter Atemschutz mit einem sogenannten Schnellangriffsrohr zur Brandbekämpfung eingesetzt und das Feuer erfolgreich bekämpft.


Sechs Kräfte im Einsatz


Insgesamt waren bei dem Einsatz sechs hauptamtliche Kräfte mit einem Fahrzeug eingesetzt. Einsatzende war um 20.30 Uhr.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.