Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

Blaulicht
Die Gladbecker Feuerwehr konnte den Brand im Heizungskeller eines Mehrfamilienhauses an der Zweckeler Winkelstraße schnell löschen.

Feuerwehr Gladbeck rückte mit Großaufgebot an
Brand im Heizungskeller schnell gelöscht

Mit einem Großaufgebot rückte die Gladbecker Feuerwehr am Mittwoch, 20. Oktober, zur Zweckeler Winkelstraße aus. Der Alarm erfolgte um 17.14 Uhr und gemeldet wurde ein Kellerbrand. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatten bereits alle Bewohner das betroffene Mehrfamilienhaus verlassen, weshalb die Brandbekämpfung umgehend eingeleitet werden konnte. Der Angriffstruppe, ausgerüstet mit schweren Atemschutzgeräten, konnte den Brand im Heizungsraum des Gebäudes schnell löschen. Die Feuerwehr...

  • Gladbeck
  • 21.10.21
Blaulicht
Von den Altpapiertonnen blieb am Ende kaum noch etwas übrig. Die Polizei sucht Zeugen, die etwas beobachtet haben könnten.

Altpapiertonnen in Ruhrort / Laar in Flammen
Polizei sucht Zeugen

Innerhalb weniger Minuten haben am frühen Donnerstagmorgen, 14. Oktober, gegen 4:20 Uhr, auf der Deichstraße in Laar (Nähe Kanzlerstraße) und der Eisenbahnstraße in Ruhrort Altpapiertonnen gebrannt. Die Feuerwehr war vor Ort und löschte beide Tonnen. Das Kriminalkommissariat 11 der Duisburger Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Aktuell gehen die Polizisten davon aus, dass Unbekannte das Feuer gelegt haben. Zeugen werden gebeten, unter Tel. 0203/2800 die Polizei zu kontaktieren.

  • Duisburg
  • 14.10.21
Blaulicht
Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen, bevor es auf den Bagger überschlagen konnte. Foto: Feuerwehr

Nächtliches Feuer im Gladbecker Süden
Brand drohte auf Bagger überzuschlagen

Die Feuerwehr Gladbeck kommt kaum zu Ruhe: Nach dem anstrengenden Brandeinsatz an der Sporthalle in Rentfort-Nord mussten die Einsatzkräfte die zweite Nacht in Folge zu einem großen Feuer ausrücken. Dieses Mal brannte es auf einer Baustelle im Süden. In den Nachtstunden ist die Feuerwehr Gladbeck am Mittwoch (13. Oktober) um 3.52 Uhr zu einer Baustelle in den Gladbecker Süden gerufen worden. Auf der dortigen Baustelle an der Horster Straße brannten mehrere Lagerboxen mit Baumaterial in voller...

  • Gladbeck
  • 13.10.21
  • 1
Blaulicht
Meterhoch stiegen die Flammen in den Nachthimmel, eine Person wurde über die Drehleiter gerettet und anschließend ins Krankenhaus gebracht.
Video

Ein Wohn- und Geschäftshaus stand in der Nacht im Dellviertel im Vollbrand
100 Einsatzkräfte waren im Einsatz

Gegen 23:25 Uhr meldeten mehrere Anrufer einen Brand in einem viergeschossigen Haus auf der Dellstraße im Dellviertel. Bei Eintreffen der ersten Kräfte stand ein Geschäft im Erdgeschoss im Vollbrand. Das Feuer hatte bereits auf die erste Etage übergegriffen. Eine Person konnte im letzten Augenblick mit der Drehleiter aus dem brennenden ersten Obergeschoss gerettet werden. Sie kam nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus. Das Feuer breitete sich rasch über das zweite...

  • Duisburg
  • 13.10.21
Blaulicht
Die Turnhalle an der Enfieldstraße im Gladbecker Norden wird nach dem Brand nicht mehr zu retten sein. Foto: Feuerwehr

Einsturzgefahr nach Feuer
Sporthalle Rentfort-Nord durch Brand zerstört

Die Sporthalle an der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule ist in der Nacht zu Dienstag (12. Oktober) durch ein Feuer nahezu komplett zerstört worden. Nach dem Beginn der Löscharbeiten in den frühen Morgenstunden wurde die Halle am Morgen für einsturzgefährdet erklärt. Die Feuerwehr sperrte den Bereich großräumig ab. Eine Warnung wegen Rauchgasen wurde inzwischen wieder aufgehoben. Verletzte wurden bislang nicht gemeldet. Um 2.57 Uhr ist die Feuerwehr Gladbeck zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage...

  • Gladbeck
  • 12.10.21
  • 1
Blaulicht

Feuerwehr - Feuerwehr - Feuerwehr
Laubenbrand in Heven - Straßenbahn-Strecke zeitweise gesperrt

Die Polizei sucht nach einem Laubenbrand in Heven am frühen Mittwochmorgen, 6. Oktober, nach Zeugen. Aus noch unbekanntem Grund brannte gegen 1.20 Uhr eine Gartenlaube an der Friedrich-List-Straße in Witten vollständig aus. Durch Einsatzkräfte der Feuerwehr wurde der Brand gelöscht. Die nahegelegene Straßenbahn-Strecke war bis etwa 4 Uhr gesperrt. Das Bochumer Kriminalkommissariat 11 hat die Ermittlungen aufgenommen. Zur Brandursache liegen derzeit noch keine Informationen vor. Zeugenhinweise...

  • Witten
  • 06.10.21
  • 1
Blaulicht
Brand auf dem ehemaligen Kutel-Gelände in Altenessen.

Feuer auf ehemaligem Kutel-Gelände in Altenessen
Rauchsäule war bis in die Innenstadt sichtbar

Gestern Abend, 5.Oktober, hat es auf dem ehemaligen Kutel-Gelände am Altenessener Palmbuschweg gebrannt. In einer etwa fünf mal zehn Meter großen und rund vier Meter hohen Stahlskelett-Halle brannten Unrat und Altreifen, die Trupps fanden auch Gasflaschen und einen Tank, der aber leer war. Dazu die Feuerwehr: "Die Rauchentwicklung war für die Kräfte der Feuerwachen Mitte (Wache 1), Altenessen (Wache 4) und Stadthafen (Wache 3) deutlich zu sehen und wies ihnen den Weg. Vor Ort bestand die größte...

  • Essen-Nord
  • 06.10.21
Blaulicht
Zwei Fahrzeuge waren auf der Autobahn zusammengestoßen und im Graben gelandet. Foto: Feuerwehr

Einsätze für Gladbecker Feuerwehr
Kollision und Kellerbrand

Zwei Einsätze innerhalb kurzer Zeit hielten die Gladbecker Feuerwehr am DIenstagabend, 5. Oktober, in Atem. Erst wurden sie zu einem Unfall mit umgestürzten Fahrzeugen, danach zu einem Kellerbrand gerufen. Der hauptamtliche Löschzug wurde um 18.38 Uhr auf die Autobahn 2 in Fahrtrichtung Gelsenkirchen alarmiert. Dort war es im Bereich des Rastplatzes Allenstein zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Fahrzeugen gekommen. In Folge des Unfalles hatte sich ein Transporter überschlagen. Beide...

  • Gladbeck
  • 06.10.21
Blaulicht
5 Bilder

Die traurigen Reste des Steigerhauses Herberholz
Brandruine von oben

Zu dem Wasserschaden am Hang , der nun den Eingang zur Bergbau-Austellung im Muttental blockiert, gesellt sich nun noch ein Feuer, das das 1856 erbaute Steigerhaus Herberholz am 19.9.21 fast vollständig zerstört hat. Aus der Vogelperspektive erkennt man das ganze Ausmaß der Schäden, die sich bis auf die Grundmauern erstreckt haben. Zum Glück im Unglück sind umliegende Bereiche, Gebäude, Maschinen und Bäume nicht zu Schaden gekommen, was wohl dem rechtzeitigen und beherzten Einsatz der Wittener...

  • Witten
  • 21.09.21
Blaulicht

Feuerwehr - Feuerwehr - Feuerwehr
Steigerhaus der Zeche Herberholz im Muttental in Brand

Die Feuerwehr Witten wurde am Sonntagabend 19. September, um 21.42 zu einem Gebäudebrand im Muttental alarmiert. Bei Eintreffen der Kräfte stellte sich heraus, dass das Steigerhaus an der Zeche Herberholz im Vollbrand stand. Die Flammen schlugen aus dem Dach mehrere Meter hinaus. Die Kräfte der Berufsfeuerwehr und die Löscheinheiten Bommern und Altstadt nahmen umgehend vier C-Rohre vor. Dadurch konnte ein Übergreifen des Brandes auf weitere Gebäudeteile und das angrenzende Waldgebiet verhindert...

  • Witten
  • 20.09.21
Blaulicht
Am Sonntagvormittag (12. September 2021) kam es auf der BAB 52 zu einem ausgedehnten Pkw Brand.
4 Bilder

Fahrer kann sich retten
Mercedes SLK mit Gasanlage geht in Flammen auf

Am Sonntagvormittag (12. September 2021) kam es auf der BAB 52 zu einem ausgedehnten Pkw Brand. Während der Fahrt auf der Autobahn zwischen Dorsten und Marl, in Fahrtrichtung Haltern, bemerkte ein 27-Pkw Fahrer aus Bottrop plötzlich, wie sein Mercedes SLK plötzlich anfing zu qualmen und Flammen unterhalb der Motorhaube hervorkamen. Der Fahrer konnte den Wagen gerade noch auf den Seitenstreifen zwischen Marl Frentrop und Brassert anhalten, als auch schon ein größerer Brand aus dem Motorraum...

  • Dorsten
  • 13.09.21
Blaulicht

Zeugen gesucht
Brennbare Flüssigkeit am Willi-Dickhut-Museum

Vergangenen Dienstag, 7. September, haben drei bislang unbekannte Jugendliche auf den Stufen des Willi-Dickhut-Museums eine noch unbekannte brennbare Flüssigkeit entflammt. GE. Gegen 13.40 Uhr meldeten Zeugen der Polizei den Vorfall vor dem Parteisitz der MLPD an der Schmalhorststraße in Horst. Beim Eintreffen der Beamten waren die Jugendlichen bereits nicht mehr vor Ort. Zeugen, die den Vorfall beobachten haben oder Hinweise zu den Jugendlichen geben können, werden gebeten, sich bei der...

  • Stadtspiegel Gelsenkirchen
  • 08.09.21
Blaulicht
Der Grund für die starke Rauchentwicklung befand sich im Küchenbereich.

Brand in Mehrparteienhaus
Einsatzstichwort "Feuer - Person in Gefahr"

Am Montag, 6. September um 12.50 Uhr, wurden alle vier Einheiten der Feuerwehr Hünxe unter dem Einsatzstichwort "Feuer - Person in Gefahr" in den "Sternweg" in Bruckhausen alarmiert. Hünxe. In einem Mehrparteienwohnhaus wurde ein Brand im ersten Obergeschoss gemeldet. Ob sich noch Personen im Gebäude befanden, war zunächst unklar, sodass umgehend ein Trupp unter Atemschutz zur Personensuche ins Gebäude geschickt wurde. Niemand befand sich im Gebäude Dieser konnte schlussendlich Entwarnung...

  • Hünxe
  • 07.09.21
Blaulicht
Mit einer Drehleiter konnte die Feuerwehr zu der brennenden Dachgeschosswohnung vordringen. Foto: Feuerwehr

Wohnungsbrand in Gladbeck-Mitte
Feuerwehr rettet Menschen aus brennendem Haus

Ein nächtlicher Wohnungsbrand an der Straße "Am Sägewerk" hätte fast Menschenleben gekostet. Zum Glück war die Feuerwehr rechtzeitig zur Stelle. Am Montag (6. September) wurde um 23.38 Uhr die Feuerwehr Gladbeck zu einem gemeldeten Wohnungsbrand auf der Straße "Am Sägewerk" alarmiert. Durch die Kreisleitstelle Recklinghausen wurden daraufhin gemäß dem Stichwort "Wohnungsbrand" der hauptamtliche Löschzug, die ehrenamtliche Einheit Süd, eine zusätzliche Drehleiter der Einheit Nord, sowie Kräfte...

  • Gladbeck
  • 07.09.21
Blaulicht
Die Feuerwehr wurde am frühen Morgen zu einem Laubenbrand am Pläßweidenweg alarmiert.

Feuerwehreinsatz am Pläßweidenweg
Gartenlaube brennt vollständig nieder

Heute Morgen gegen 5.30 Uhr meldeten Anrufer der Feuerwehr Essen einen Laubenbrand am Pläßweidenweg in Essen-Horst. Die Einsatzkräfte der nur rund 200 Meter Luftlinie entfernten Feuerwache Steele erkannten bereits beim Ausrücken aus der Fahrzeughalle eine tief schwarze Rauchsäule hinter dem Bahndamm. Eine Gartenlaube mit den Maßen von rund fünf mal fünf Metern stand im Vollbrand. Keine Verletzten bei LaubenbrandUmgehend leiteten die Einsatzkräfte die Brandbekämpfung ein. Das Übergreifen der...

  • Essen-Steele
  • 03.09.21
Blaulicht

Polizei Bochum : Ermittler gehen von Brandstiftung aus
Zweiter Großbrand im Reifenlager an der A40 - Ermittler gehen von Brandstiftung aus!

Bochum (ots) Am gestrigen 24. August, gegen 2 Uhr, kam es in dem Reifenlager an der Robertstraße 100 in Bochum-Hamme zu einem Großbrand. Auf dem Firmengelände, das unmittelbar an die A 40 grenzt, entstand ein hoher Sachschaden. Personen wurden zum Glück nicht verletzt. Die Bochumer Staatsanwaltschaft sowie die Kriminalbeamten aus dem Brandkommissariat (KK 11) haben unmittelbar nach Beendigung der Löscharbeiten umfangreiche Ermittlungen aufgenommen. Nach bisherigem Stand gehen die Ermittler, die...

  • Bochum
  • 25.08.21
  • 2
Ratgeber
 Ein Kran schwenkt einen tonnenschweren Stahlträger über die Autobahn A40 ein.

Autobahn-Sperrung wird ab nächsten Montag aufgehoben
Brücken über A40 stehen

Seit dem 13. August ist die A40 zwischen Kreuz Kaiserberg und Mülheim Styrum gesperrt. In den vergangenen Tagen wurden zwei von drei Hilfsbrücken dort installiert, wo beim schweren LKW-Unfall 2020 durch das Feuer fünf von sechs Brücken zerstört wurden. Eine spektakuläre Baumaßnahme, die wieder zahlreiche Schaulustige anlockte. Am Freitagabend standen die riesigen Kräne, vier lange LKWs transportierten die 42 Tonnen schweren Bauteile zur Baustelle. Dort wurden die Brückenteile am Samstag in...

  • Duisburg
  • 21.08.21
Blaulicht
Blick von oben: Die Legalisierung des Domizils am Entenfang wird durch den tragischen Vorfall nicht beeinflusst.
3 Bilder

Explosion als Grund
Feuer am Entenfang hatte nichts mit mangelndem Brandschutz zu tun

Eine 74-jährige Frau ist am Donnerstag bei einem Brand am Mülheimer Entenfang ums Leben gekommen. Weitere zehn Personen verletzten sich bei dem Vorfall, eine davon schwer. Wie die Stadt am Freitag in einer eigens anberaumten Pressekonferenz mitteilte, ist der Brand durch eine Explosion entstanden und stehe nicht im Zusammenhang mit dem möglicherweise mangelhaften Brandschutz, der am Entenfang immer wieder ein Thema ist. Nach Erkenntnissen der Feuerwehr sei es am Donnerstag zu einer Verpuffung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.08.21
Blaulicht
Starker Rauch in der Schlossstraße Bodelschwingh führte zu einer Rettungsaktion.

Starker Rauch in der Schlossstraße Boddelschwingh
Vater und Sohn gerettet

Am Donnerstagabend wurde die Feuerwehr in die Schlossstraße in Bodelschwingh zu einem Feuer in einem Mehrfamilienhaus gerufen. Dort war es zu einer starken Rauchentwicklung in der Küche gekommen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten sich schnell Zutritt zu der verrauchten Wohnung verschaffen und fanden dort den Bewohner mit seinem zweijährigen Sohn vor. Beide hatten die Rauchentwicklung noch nicht bemerkt. Ein Trupp unter Atemschutz rettete die beiden aus der Wohnung. Mit Verdacht auf...

  • Dortmund-West
  • 09.08.21
Blaulicht
Rauchentwicklung aus dem Gebäude! Foto: Feuerwehr Mülheim

Einsatz der Feuerwehr Mülheim
Brand im Gewerbebetrieb an der Elbestraße

Am Dienstag, 27. Juli, um 19.17 wurden die Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache 1 der Berufsfeuerwehr Mülheim zu einer unklaren Feuermeldung in die Elbestraße alarmiert. Verletzt wurde zum Glück niemand. Bereits auf der Anfahrt stellte sich heraus, dass es sich um einen Gewerbebetriebbrand handelte. In einer Produktionsstätte brannte ein Vorratsbehälter mit Flüssigbitumen und dessen Isolierung. Umgehend wurden umfangreiche Löschmaßnahmen mit mehreren Trupps unter schwerem Atemschutz...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.07.21
Blaulicht

Brand im Recycling-Betrieb
Feuerwehr rückte zur Buschhausener Straße aus

Gegen 4 Uhr am heutigen Dienstag, 20. Juli, wurde die Leitstelle der Feuerwehr Oberhausen durch eine automatische Brandmeldeanlage zu einem Recycling-Betrieb an der Buschhausener Straße gerufen. Bei Eintreffen der Kräfte der Feuer- und Rettungswache 1 war bereits eine Rauchentwicklung in einer Gewerbehalle sichtbar und Mitarbeiter des Betriebes machten auf sich aufmerksam. In der Halle war es vermutlich betriebsbedingt zu einem Feuer in einer Zerkleinerungsmaschine gekommen. Umgehend wurde eine...

  • Oberhausen
  • 20.07.21
Blaulicht
Am frühen Montagmorgen, 19. Juli, hat am Langenfelder S-Bahnhof an der Katzbergstraße der Motor eines Linienbusses gebrannt.

Polizei in Langenfeld geht vom technischen Defekt aus - bei Motor-Brand eines Linienbusses am Langenfelder S-Bahnhof
Motor eines Linienbusses brannte am Langenfelder S-Bahnhof

Am frühen Montagmorgen, 19. Juli, hat am Langenfelder S-Bahnhof an der Katzbergstraße der Motor eines Linienbusses gebrannt. Gegen 6.10 Uhr war der Busfahrer mit seinem Linienbus an dem Busbahnhof am Langenfelder S-Bahnhof gefahren, als er aus dem Motorraum Rauch aufsteigen sah. Als er den Motorraum daraufhin öffnete, stellte er fest, dass der Motor brannte. Der Busfahrer alarmierte umgehend die Feuerwehr, konnte den Brand jedoch noch vor Eintreffen der Wehrleute selbstständig mit einem...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 20.07.21
Blaulicht
Bei dem Brand gab es glücklicherweise keine Verletzten.
2 Bilder

Feuerwehreinsatz in Hattingen
Brand in Küche eines Restaurants

Am Samstagabend, 17. Juli, wurde die Hattinger Feuerwehr nach Welper alarmiert. In der Küche eines Restaurants ist es zu einem Brand gekommen. Bei Eintreffen der Feuerwehr hatten die Gäste das Lokal bereits verlassen. Nach Informationen des Betreibers sollte sich noch eine Person in den Räumlichkeiten befinden. Da diese bereits verraucht waren, bestand dringender Handlungsbedarf. Sofort wurden zwei Trupps unter schwerem Atemschutz zur Brandbekämpfung und Personensuche eingesetzt. Die Person...

  • Hattingen
  • 19.07.21
Blaulicht
Wie die Ratinger Feuerwehr berichtete, kam es am Freitagabend, 16. Juli, um 19.18 Uhr zu einem Brandeinsatz an der Straße Spindecksfeld im Ratinger Ortsteil Hösel.
3 Bilder

Keine Hinweise auf eine Straftat beim Brandeinsatz an der Straße Spindecksfeld in Ratingen-Hösel
Feuer in einem Einfamilienhaus in Ratingen

Wie die Ratinger Feuerwehr bereits berichtete, kam es am Freitagabend, 16. Juli, um 19.18 Uhr zu einem Brandeinsatz an der Straße Spindecksfeld im Ratinger Ortsteil Hösel. Aufmerksame Anwohner hatten deutliche Rauchentwicklung aus dem Dach eines Reihenhauses bemerkt und den Notruf gewählt. Da beim schnellen Eintreffen erster Einsatzkräfte davon ausgegangen werden musste, dass sich noch eine Person im Gebäude befand, verschafften sich die Wehrleute gleich auf mehreren Wegen gewaltsam Zugang zum...

  • Ratingen
  • 19.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.