Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

Blaulicht
Die Feuerwehren im Kreis Unna hatten keine ruhige Silvesternacht. Foto: Feuerwehr Kamen

Bilanz einer anstrengenden Silvesternacht
Feuerwehr Kamen hatte keinen leichten "Rutsch ins neue Jahr"

In den letzten 24 Stunden wurde die Feuerwehr Kamen ingesamt sieben mal gerufen. Davon waren allerdings nur zwei Einsätze, die wohl mit Feuerwerkskörpern zu tun hatten. Am Dienstagmorgen wurde zunächst die hauptamtliche Wache und die Löschgruppe Wasserkurl in den Schmiedeweg nach Kamen-Methler alarmiert. Die Anrufer meldeten dort eine Fahrbahnverschmutzung an einer Bushaltestelle. Eine Ölspur eines Linienbuses zog sich durch Methler bis hin nach Unna. Deshalb wurden die Löschgruppen Methler...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.01.20
Blaulicht
Einsatz in der Blumenstraße. Archivfoto: Feuerwehr Kamen

Einsatz in der Blumenstraße 6
Hochhausbrand in Kamen: Feuer im 7. Stock

Kurz nach 7 Uhr heute früh, 12. November, wurde der Einsatzzentrale ein Hochhausbrand in der Blumenstraße 6 gemeldet. In der siebten Etage des Hauses war ein Feuer ausgebrochen. Der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Kamen, die Einheit aus Westick, Notarzt, Rettungswagen und Polizei rückten an. Zum Glück musste das Haus nicht evakuiert werden, da sich der Brand auf den Balkon der Wohnung im siebten Stock beschränkte. Das Feuer sorgte allerdings für starke Rauchentwicklung, so dass die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.11.19
Blaulicht
Angebranntes Öl in der Pfanne löste am heutigen Donnerstagmorgen einen Feuerwehreinsatz aus. Foto: LK-Archiv

Kamen: Drei Leichtverletzte nach Rauchentwicklung in Mehrfamilienhaus
Feuerwehreinsatz: Öl in der Pfanne angebrannt

Angebranntes Öl in einer Pfanne hat am heutigen Donnerstagmorgen (31. Oktober) für einen Brand in einem Mehrfamilienhaus an der Robert-Koch-Straße in Kamen gesorgt. Die Feuerwehr war schnell vor Ort. Durch die Rauchentwicklung wurden der Bewohner der Wohnung sowie zwei Nachbarn aus dem darüber liegenden Stockwerk leicht verletzt. Mit Rettungswagen wurden sie in ein Krankenhaus gebracht.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 31.10.19
Blaulicht
3 Bilder

Feuerwehr Kamen

Vor einiger Zeit trat die Feuerwehr an mich heran und hat mich gefragt, ob ich mit der Wehr in Kamen und den angeschlossenen Löschzügen Heeren und Methler ein Foto für den Internetauftritt erarbeiten könnte. Da konnte ich natürlich nicht nein sagen. Denn ich hatte schon einmal mit der Löschgruppe Methler ein Samstag verbracht, um eine erfolgreiche Fotostrecke zu entwickeln. Also musste ein Platz für die zahlreichen Fahrzeuge und Kameraden her. Der Parkplatz bei Ikea in Kamen zeigte...

  • Kamen
  • 21.10.19
  •  2
Blaulicht

Kamen: Feuerwehreinsatz kurz vor Ladenschluss
Brandalarm im IKEA Restaurant

+++ Update +++ Sonntag, 20. Oktober: Bei dem gestrigen Feuerwehreinsatz, kurz vor Ladenschluss im IKEA-Einrichtungshaus, hat es sich wohl um einen Brand im Restaurant in der ersten Etage gehandelt. Ein Sofa hatte - aus bislang ungeklärter Ursache - Feuer gefangen. Der Brand konnte noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr vom Personal gelöscht werden, so dass keine größeren Schäden entstanden sind. Der Verkauf bei IKEA kann am Montag also wie gewohnt laufen. Zur Erstmeldung: +++ Fünfzehn...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.10.19
  •  1
Blaulicht
Symbolbild

Feuerwehreinsatz
Brand bei LANXESS

Bergkamen. Am heutigen Dienstagmorgen kam es gegen 9.15 Uhr im Verfahrenstechnikum von LANXESS in Bergkamen infolge eines Produktaustrittes zu einem Brand. Die Werkfeuerwehr konnte den Brand innerhalb weniger Minuten löschen. Zur Unterstützung waren auch Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Bergkamen im Einsatz. Es wurden keine Personen verletzt. Die zuständigen Behörden wurden unverzüglich informiert. Bei dem ausgetretenen Produkt handelt es sich um eine organische Metallverbindung,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.08.19
Natur + Garten
Viele Felder sind abgeerntet, aber die Brandgefahr ist deshalb nicht gestoppt. Auch Getreidestoppeln leiten bei der aktuellen Trockenheit Flammen schnell weiter.

Feldbrandgefahr: Landwirte bitten um besondere Vorsicht

Zahlreiche Feldbrände in der Region beunruhigen die heimischen Landwirte. „Es ist überall sehr trocken und der kleinste Funken reicht aus, um ein Feld zu entzünden“, sagt der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Ruhr-Lippe Hans-Heinrich Wortmann. Habe ein Feld erst mal Feuer gefangen, dann breite sich der Brand in Windeseile aus. Die Ursachen der Feldbrände könnten unterschiedlich sein, sagt Wortmann. Auf der einen Seite gehe eine gewisse Gefahr von den Erntemaschinen wie...

  • Unna
  • 01.08.19
Blaulicht
Heute brannte schon wieder ein Feld, diesmal in Methler. Foto: LK-Archiv

Feuer hatte sich schnell ausgebreitet
Brand auf Kornfeld in Methler

An der Massener Straße in Methler brannten heute Mittag (26.07.2019) ein Grünstreifen und drei große Sträucher direkt an einem Kornfeld. Das Feuer hatte sich bereits auf eine Fläche von rund 50 m2 ausgebreitet. Bei Eintreffen der Feuerwehr wurde mit einer sogenannten Riegelstellung das angrenzende Feld vor einem Flammenübertritt geschützt. Durch den Einsatz von insgesamt zwei C-Rohren konnte der Brand schnell gelöscht werden. Dennoch wurde auch bei diesem Einsatz eine große Menge...

  • Kamen
  • 26.07.19
  •  1
Blaulicht
Auf dem Garagenhof in der Blumenstraße hat es am heutigen Montag gebrannt. Zum Glück war die Garage, gefüllt mit alten Reifen, nicht betroffen. Foto: Horst Dinter

Mieter sind entsetzt: "Wann hat das endlich ein Ende?"
Brandstifter entzündet Sperrmüll in der Blumenstraße

Am heutigen Montagmorgen (29. April) bemerkte ein Zeuge gegen 5.10 Uhr einen brennenden Sperrmüllhaufen auf dem Garagenhof eines Hauses an der Blumenstraße. Auch dieser Brand wurde von der Kamener Feuerwehr schnell gelöscht. Das Haus wurde nicht beschädigt. Die Polizei geht auch im heutigen Fall von Brandstiftung aus. Anwohner Horst Dinter äußert sich nun zu den Vorfällen in der Blumenstraße und wendet sich dabei schriftlich an den Stadtspiegel Kamen: "Als Anlage schicke ich Ihnen ein Foto,...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 29.04.19
Blaulicht
Gegen 2 Uhr  morgens wurde die Feuerwehr zu einem Brand in die Blumenstraße 6 gerufen. Archiv-Foto: Feuerwehr Kamen

Schon wieder Brand in der Blumenstraße
Feuer im Hochhaus-Treppenhaus

+++ Update 14.56 Uhr +++ Noch während des Einsatzes in der Blumenstraße wurde die Kamener Feuerwehr zur Karl-Arnold- Straße 59 gerufen. Dort wurden absichtlich Müllcontainer in Brand gesetzt. Ob ein Zusammenhang zum Feuer in der Blumenstraße besteht, wird zur Zeit von der Kriminalpolizei geprüft. +++ Update 11.08 Uhr +++ Unbekannte Täter setzten im Eingang des Mehrfamilienhauses einige Zeitungen und andere Gegenstände in Brand. Dadurch kam es zu einer starken Rauchentwicklung im...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 28.04.19
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

Osterfeuer auf dem Dorfplatz in Westick

In Kamen Methler (Westick) fand auch in diesem Jahr wieder das Osterfeuer auf dem Dorfplatz statt. Bei bestem Wetter sorgte der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Westick für das leibliche Wohl.

  • Kamen
  • 20.04.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Zum Osterfest finden traditionell auch Osterfeuer statt. Foto: LK-Archiv

Osterfeuer 2019
Überblick der einzelnen Osterfeuer in Kamen, Bergkamen und Bönen

Am Osterwochenende, 20. bis 22. April, finden in Kamen, Bergkamen und Bönen wieder zahlreiche Osterfeuer statt. Hier ein kleiner Überblick (ohne Gewähr auf Vollständigkeit): OSTERSAMSTAG, 20. APRIL In Bönen-Nordbögge findet das Osterfeuer des Schützenvereins Nordbögge 1851 e.V. in der Schützenwiese "Am Bierkamp", Schulstraße, von 19 bis 23.55 Uhr statt. In Kamen-Methler findet das Osterfeuer der Siedlergemeinschaft „Im Roten Busch“, auf der Wiese westl. des Wasserspielplatzes von 18...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.04.19
Blaulicht

Schilf angezündet
Brand im Wasserpark

Bergkamen. Vermutlich Jugendliche haben am Sonntagnachmittag (31. März) gegen 15.45 Uhr im Wasserpark Schilf angezündet. Eine Zeugin hatte gesehen, wie drei Personen sich an der südlichen Parkseite aufhielten. Eine von den Dreien zündete mit einem Feuerzeug das Schilf an, das sich durch den Wind immer wieder entfachte. Nach dem ersten Löschversuch mit einem Feuerlöscher traf die Feuerwehr ein und löschte das Feuer gänzlich. Die drei Personen flüchteten, nachdem sie das Feuer gelegt hatten in...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.04.19
Blaulicht
Für die Feuerwehr war der Einsatz in der Danziger Straße schnell beendet. Symbolbild: Feuerwehr Kreis Mettmann

Kamen - Einsatz der Feuerwehr in der Danziger Straße
Bewohner können in ihren Wohnungen bleiben

Heute am Samstag, 23.03.2019, ging um kurz nach 20 Uhr ein Notruf bei der Rettungswache ein. „Feuer in einem Lüftungsschacht in der Danziger Straße“, lautete die Einsatzmeldung. Relativ schnell konnte dann Entwarnung gegeben werden und niemand musste aus dem Haus evakuiert werden. Ein Schutzgitter innerhalb des Lüftungssystems hat „geschmurgelt“, so ein Polizeibeamter vor Ort. Die Ursache dafür ist noch unbekannt. Wichtig aber ist, dass niemand zu Schaden gekommen ist und alle Bewohner in...

  • Kamen
  • 23.03.19
Blaulicht
Vergangene Nacht wurden zwei Müllcontainer in kürzester Zeit in Brand gesetzt. Foto: Archiv

Brandstiftung?
Papiercontainer und Sperrmüll in Brand gesetzt

In der Nacht zu Freitag, 22. März, brannten zwei Müllcontainer.  Kamen. Gegen 1.50 Uhr ein Altpapiercontainer an der Unnaer Straße. Um 2.10 Uhr wurde der Brand von Sperrmüll, der an der Blumenstraße abgestellt war, gemeldet. Beide Brände wurden von der Feuerwehr gelöscht. Nach jetzigem Kenntnisstand wird von vorsätzlichem Brandlegung ausgegangen. Wer hat Verdächtiges bemerkt? Hinweise bitte an die Polizei in Kamen unter Tel. 02307/921 3220 oder 9210.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.03.19
Blaulicht
Symbolbild:  Archiv Langenfeld

Feuerteufel am Wochenende!
Mehrere Sachbeschädigungen durch Feuer

Kamen. Mehrere Einsätze hatte die Feuerwehr in Kamen an diesem Wochenende. Am Samstag, 16. Februar, setzten unbekannte Täter gegen 06:00 Uhr einen Papiercontainer an der Südkamener Straße in Brand. Am Abend des Samstag, 16. Februar,  gegen 23:00 Uhr setzten unbekannte Täter eine Mülltonne im Bereich Erik-Nölting-Straße in Brand. Die Mülltonne wurde hierbei stark beschädigt. Die Tonne wurde durch die Feuerwehr Kamen abgelöscht. In der Nacht zu Sonntag, 17. Februar, zündeten unbekannte...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 18.02.19
Blaulicht
Aus ihrer Wohnung schlugen die Flammen.
7 Bilder

Nach Wohnungsbrand konnte Marion V. zum Glück ihr Leben retten
Mieterin verlor all ihr Hab und Gut in den Flammen

Marion V. (51) ist verzweifelt. Nach einem Wohnungsbrand in der Nacht von Montag auf Dienstag (18.12.2018) hat die gebürtige Bergkamenerin ihr ganzes Hab und Gut verloren. Ihre Leverkusener Wohnung ist völlig ausgebrannt. Das Mehrfamilienhaus, in dem sie mit ihrer Hündin im ersten Stock lebte, ist auf unbestimmte Zeit unbewohnbar. "Ich konnte nur mein nacktes Leben retten. Meine Sachen, Papiere, Möbel und all meine Erinnerungen sind in dieser Nacht in Rauch und Asche aufgegangen." Nur...

  • Kamen
  • 21.12.18
  •  1
  •  1
Blaulicht

Polizeimeldung
Erneute Brandstiftung

Kamen. In der Nacht zu Sonntag, (02. Dezember), gegen 03.35 Uhr, rückte die Feuerwehr zu einem Brand in die Ludwig-Schröder-Straße nach Kamen aus. Von Zeugen war ein Brand von Mülltonnen, angrenzend eines Mehrfamilienhauses, gemeldet worden. Das Feuer war auf ein Strauchwerk sowie die Hausfassade übergegangen. Vorsorglich wurden die Bewohner des Hauses evakuiert. Polizeilichen Ermittlungen zufolge, ist von einer Brandstiftung auszugehen. Der Sachschaden wird auf einen 4-stelligen Eurobetrag...

  • Kamen
  • 03.12.18
Blaulicht
Symbolfoto

Brand eines Wohnhauses
Identität des aufgefundenen Leichnams steht noch nicht fest

Bönen. Am Samstag, den 17. November, kam es zu einem Brand eines Mehrfamilienhauses. Gegen 14.15 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr in die Bahnhofstraße gerufen. Nach Abschluss der Löscharbeiten gegen 18.15 Uhr wurde durch die Feuerwehr ein stark verbrannter Leichnam in der Dachgeschosswohnung gefunden. Aufgrund der durch den Brand entstandenen Beschädigungen am Gebäude konnte der Leichnam erst am darauffolgenden Tag geborgen werden. Der Brandort wurde durch die Polizei beschlagnahmt und...

  • Kamen
  • 20.11.18
Kultur
56 Bilder

"Burning Heart" bringt Stadthalle zum Brennen

Die Cover-Band feierte am 17.11.18 mit 1.500 Besuchern ihr 30. jähriges Jubiläum in der Stadthalle Kamen. Die Stimmung war bombastisch und die Fans wurden schnell eingeheizt. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn mit Lightshow, Feuer und Pyrotechnik sowie mit einem Kostümwechsel, brachten die Jungs die Halle zum Brennen. So präsentierten sie Showeinlagen wie Udo Lindenberg und Marius Müller- Westernhagen, wie auch Mark Forster. Es war ein unvergesslicher Abend, der lange in Erinnerung bleiben...

  • Kamen
  • 18.11.18
Blaulicht
An der Werver Mark haben zwei Personen einen Briefkasten angezündet. Symbolfoto: Tobias Weskamp

Kamen: Sachbeschädigung in der Nacht zum heutigen Mittwoch
Feuerteufel steckt Briefkasten in Brand

In Kamen scheint mal wieder ein Feuerteufel unterwegs zu sein. In der Nacht zum heutigen Mittwoch wurde in Heeren ein Briefkasten und ein Straßenplakat in Brand gesetzt. Kurz vor Mitternacht hörte eine Zeugin verdächtige Geräusche an der Werver Mark und sah zwei Gestalten an einem Briefkasten hantieren. Kurzzeitig flackerte auch ein Feuerschein auf. Die beiden Feuerteufel, die nicht näher beschrieben werden können, rannten daraufhin weg. Am Briefkasten konnte ein leichter Sachschaden...

  • Kamen
  • 14.11.18
Überregionales
Aus noch ungeklärter Ursache kam es in einem Mietshaus in Wickede zu einer schweren Explosion. Foto: Archiv

Wohnungsexplosion: Nachbar rettet schwerverletzte Mieterin

Wickede/Unna. Gestern Abend  kam es zu einer schweren Explosion in der Eichwaldstraße im Stadtteil Wickede. Anwohner hörten einen lauten Knall und sahen Feuer aus dem Fenster im Erdgeschoss eines dreigeschossigen Mehrfamilienhauses. Der Rauch war von Dortmund bis nach Unna zu sehen. Glasplitter und Teile des Fensterrahmens lagen bis zu 15 Meter im Hinterhof verteilt. Als dann die 35-jährige Mieterin mit schweren Verbrennungen auf dem Balkon der Erdgeschoßwohnung erschien, zögerten die...

  • Kamen
  • 24.10.18
  •  1
Überregionales
Das Werksgelände der GWA in Bönen an der Industriestraße ist durch den Brand komplett zerstört worden. Foto: Jörg Prochnow

Bönen: Brandursache ist geklärt

Am Samstag, 30. Juni, waren Rettungskräfte von Polizei und Feuerwehr zu einem Großbrand einer Abfallentsorgungsanlage in Bönen gerufen worden (wir berichteten). Brandermittler der Polizei Unna untersuchten am heutigen Montag die Brandstelle und stellten als Ursache Selbstentzündung fest. Leicht entflammbares Verpackungsmaterial hatte wohl einen Schwelbrand ausgelöst. Kräftiger Ostwind und die Sommerhitze taten ihr Übriges. Das von Mitarbeitern des Recyclinghofs der GWA vorschriftsmäßig...

  • Kamen
  • 02.07.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.