PKW

Beiträge zum Thema PKW

Blaulicht
In Schwelm kam es gestern zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem Motorrad.

PKW und Motorrad kollidieren in Schwelm
Fahrer schätzt Abstand und Geschwindigkeit falsch ein

Ein 35-jähriger PKW-Fahrer fuhr am gestrigen Sonntag, 9. Mai, um 19.25 Uhr auf der Untermauerstraße in Fahrtrichtung Hauptstraße, als er auf einer Busspur anhielt, um seine beiden Kinder abzusetzen. Um anschließend die Fahrbahn zu wechseln und zu wenden, zog er aus der Busspur und schätzte den Abstand sowie die Fahrtgeschwindigkeit des sich nähernden Motorrads falsch ein. Es kam zu einem Zusammenstoß, woraufhin der 19-jährige Kraftradfahrer auf die rechte Fahrzeugseite stürzte und sich dabei...

  • wap
  • 10.05.21
Blaulicht

Feuerwehr Bochum
Verkehrsunfall auf der A44 mit einem PKW und einem LKW.

Um 12:15 Uhr wurde die Feuerwehr Bochum zu einem Verkehrsunfall auf der A44 gerufen. In Fahrtrichtung Witten kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW. Die Fahrerin des PKW war in ihrem Fahrzeug eingeschlossen, und wurde vor Eintreffen der Feuerwehr von einem Passanten aus ihrem Fahrzeug befreit. Bei dem Verkehrsunfall erlitt sie mehrere Verletzungen. Bei Ankunft der Feuerwehr, die mit 35 Einsatzkräften ausrückte, wurde die Fahrerin des PKW direkt vom Rettungsdienst...

  • Bochum
  • 04.05.21
Blaulicht

Kraftradfahrer verletzt sich in Hilden schwer
Auf stehenden Pkw aufgefahren

Am Mittwoch, 28. April, ereignete sich um 14.52 Uhr in Hilden an der Kreuzung Düsseldorfer Straße / Otto-Hahn-Straße ein Verkehrsunfall, bei dem sich ein Kraftradfahrer schwer verletzte. Nach dem aktuellen Ermittlungsstand ist davon auszugehen, dass der 39-jährige Kraftradfahrer aus Mülheim a.d.R. die Düsseldorfer Straße in Fahrtrichtung Düsseldorf befuhr. An der Kreuzung Düsseldorfer Straße / Otto-Hahn-Straße bemerkte er den verkehrsbedingt stehenden Pkw zu spät, der von einer 21-jährigen...

  • Hilden
  • 29.04.21
Blaulicht
Eine Geldbörse entwendeten Unbekannte aus einem PKW, der auf einer Hauseinfahrt an der Straße "Am alten Park" in Bedburg-Hau abgestellt war.

Kripo sucht Zeugen für Diebstahl an der Straße "Am alten Park" in Bedburg-Hau
Geldbörse aus PKW in Bedburg-Hau entwendet

Eine Geldbörse aus einem PKW entwendeten unbekannte Täter zwischen Freitag, 23. April, 22 Uhr und Samstag, 24. April, 7 Uhr. Die Besitzerin hatte den PKW in ihrer Hauseinfahrt an der Straße "Am alten Park" abgestellt und den Diebstahl am Samstagmorgen bemerkt. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve unter Tel. 02821/5040 entgegen.

  • Kleve
  • 28.04.21
Blaulicht
Die Polizei Hagen ermittelt nach einem Zusammenstoß zwischen einem Rettungswagen und einem Pkw.

Zwei Verletzte in Hagen
Rettungswagen stößt während Einsatz mit Pkw zusammen

Ein Rettungswagen stieß heute, 27. April, an der Pappelstraße in Hagen mit einem Pkw zusammen. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei wollte das Einsatzfahrzeug gegen 11 Uhr unter Nutzung von Sonderrechten (Blaulicht und Martinshorn) von der Pappelstraße über die Kreuzung in Richtung Kapellenstraße fahren. Dabei kam es aus ungeklärter Ursache zum Zusammenstoß mit dem Auto einer 26-Jährigen, die in Richtung Boele unterwegs war. Bei dem Unfall wurde die Fahrerin schwer verletzt und eingeklemmt....

  • Hagen
  • 27.04.21
Blaulicht
Moers: Die E-Bike-Fahrerin querte den Bereich der Rheurdter Straße und wurde dabei von einem Pkw erfasst und stürzt daraufhin zu Boden. Die E-Bike-Fahrerin wurdeleicht verletzt.

Polizei Wesel: Moers - Verkehrsunfall zwischen Pkw und Radfahrerin
E-Bikerin leicht verletzt

Am Sonntag,  25. April, gegen 14.30 Uhr, befuhr ein 56-jähriger Mann aus Duisburg fährt mit seinem Pkw den Kreisverkehr Rheurdter Straße/Am Jostenhof in Moers. Er beabsichtigt den Kreisverkehr, aus Richtung Geldernsche Straße kommend, an der zweiten Ausfahrt auf die Rheurdter Straße zu verlassen. Eine 38-jährige Frau aus Moers befährt mit ihrem E-Bike den Geh- und Radweg im Bereich des Kreisverkehrs und beabsichtigte dem Geh- und Radweg weiter in Richtung Dr.-Berns-Straße zu folgen. Dazu quert...

  • Moers
  • 26.04.21
Blaulicht
In der gestrigen Nacht schlugen Unbekannte die Scheibe eines geparkten PKW ein.

PKW-Einbruch in Gevelsberg
Unbekannte schlagen Scheibe von Mercedes ein

In der Nacht zum heutigen Freitag , 23. April, schlugen ein oder mehrere unbekannte Täter an der Hagener Straße die Scheibe eines geparkten Mercedes ML 300 ein. Der Wagen war an der Straße gegenüber der Hausnummer 130 mit Richtung Gevelsberger Innenstadt geparkt. Die Täter schlugen mit einem unbekannten Gegenstand die Beifahrerscheibe ein und durchwühlten den Innenraum. Laut der Besitzer wurde nichts entwendet.

  • wap
  • 23.04.21
Ratgeber

Bundesgerichtshof (BGH): Informationen über Kraftstoffverbrauch und CO2-Emissionen müssen immer angegeben werden

Die Deutsche Umwelthilfe (DUH) hat vor dem Bundesgerichtshof (BGH) erneut ein Grundsatzurteil für den Umwelt- und Verbraucherschutz erstritten, das erhebliche Auswirkungen auf die Automobilindustrie und den Pkw-Handel in Deutschland hat. Diese müssen den Kraftstoffverbrauch und die CO2-Emissionen von Neuwagen nicht nur bei ganz konkreter Verkaufswerbung angeben, sondern bei jeglicher Form von Werbung, auch etwa bei vermeintlicher "Imagewerbung". Im konkreten Fall hatte ein Pkw-Händler auf...

  • Marl
  • 19.04.21
Blaulicht
Am Montag, 12. April, gegen 10.25 Uhr wurde ein Mann zwischen zwei Autos eingeklemmt. Der 45-Jährige aus Hamm stellte sein Auto in der Straße "Am Krähenberg" in Meschede ab, ohne es gegen ein Wegrollen zu sichern.

Mann zwischen Autos eingeklemmt

Am Montag, 12. April, gegen 10.25 Uhr wurde ein Mann zwischen zwei Autos eingeklemmt. Der 45-Jährige aus Hamm stellte sein Auto in der Straße "Am Krähenberg" in Meschede ab, ohne es gegen ein Wegrollen zu sichern. Der PKW rollte die leicht abschüssige Straße zurück. Als der Mann sein Auto aufhalten wollte, wurde er zwischen seinem und einem anderen geparkten PKW eingeklemmt. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus geflogen.

  • Arnsberg
  • 13.04.21
Blaulicht
Am frühen Dienstagmorgen, 12. April, konnten Polizeibeamte zwei Täter nach einem Diebstahl aus einem PKW in Boele in Gewahrsam nehmen.

In der Kirchstraße
Machten sich an Auto zu schaffen: Zwei Täter nach Diebstahl aus PKW in Gewahrsam genommen

Am frühen Dienstagmorgen, 12. April, konnten Polizeibeamte zwei Täter nach einem Diebstahl aus einem PKW in Boele in Gewahrsam nehmen. Gegen 2.20 Uhr meldete ein Zeuge, dass er aus seinem Wohnzimmerfenster zwei Männer beobachten kann, die sich an einem Auto in der Kirchstraße zu schaffen machen. Einer der beiden saß zu diesem Zeitpunkt in dem schwarzen Skoda und der Andere beobachtete das Umfeld. Anschließend gingen sie in Richtung der Hagener Straße, wo sie durch eine Polizeistreife...

  • Hagen
  • 13.04.21
Blaulicht
Am 7. April gegen 5.30 Uhr kam es auf der Deller Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person.

Auf der Deller Straße
Pkw überschlug sich bei Unfall in Breckerfeld: Ennepetaler verlor Kontrolle über das Fahrzeug

Am 7. April gegen 5.30 Uhr kam es auf der Deller Straße zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person. Ein 21-jähriger Ennepetaler verlor in einer Kurve auf winterglatter Fahrbahn die Kontrolle über seinen Pkw Mazda und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Pkw überschlug sich und kam auf einem Feld zu liegen. Der Fahrer konnte den Pkw eigenständig verlassen, wurde aber mit einem Rettungswagen einem umliegenden Krankenhaus zugeführt.

  • Hagen
  • 08.04.21
Blaulicht
Auch im Bereich der Phoenixseestraße arbeiteten  Einsatzkräfte von Polizei und Stadt am Karfreitag zusammen: Gemeinsam kontrollierten sie Fahrer, die trotz des bestehenden Verbots "Anlieger frei" die Straße befuhren. Für die meist auswärtigen Autofahrer war dies ein ziemlich kostspieliges Vergnügen denn sie mussten an Ort und Stelle ein Verwarngeld in Höhe von 20 Euro bezahlen.
2 Bilder

Raser, Poser und Dating in Dortmund: Großkontrolle der Polizei am "Car-Freitag" am See und Wall
Auftakt der Tuningsaison

Am "Car-Freitag", dem traditionellen Auftakt der Tuningsaison hat die Dortmunder Polizei mit Mitarbeitern des kommunalen Ordnungsdienstes der Stadt eine großangelegte Kontrollmaßnahme gegen die Raser-, Poser-, Dater- und illegale Tuningszene durchgeführt. Denn trotz der fortwährenden und alljährlichen Kontrollankündigungen sowie den Beschränkungen zum Pandemie-Schutz lockte es schon in der Nacht von Donnerstag (1. April) auf Freitag hunderte Angehörige der Szene nach Dortmund. So zählte die...

  • Dortmund-City
  • 04.04.21
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall in Isselburg gab es zwei Verletzte.

Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Isselburg
Sachschaden von 23.000 Euro

Zwei leicht verletzte Personen und ein Sachschaden in einer Höhe von circa 23.000 Euro stellen die Bilanz eines Verkehrsunfalls dar, der sich am Dienstag an der Einmündung Schüttensteiner Straße/Suderwicker Straße ereignet hatte. Gegen 15.10 Uhr wollte eine 22 Jahre alte Autofahrerin aus Bocholt nach links auf die Suderwicker Straße abbiegen. Dabei kam es zur Kollision mit dem entgegenkommenden Pkw eines 20-Jährigen aus Isselburg. Dessen Pkw prallte anschließend gegen den Pkw eines 44-Jährigen...

  • Isselburg
  • 31.03.21
Blaulicht
Mit Hilfe eines Klinkerstein wurde ein PKW aufgebrochen. Es wurde eine Geldbörse geklaut, die Polizei sucht Zeugen.

PKW in Kleve aufgebrochen
Täter schlägt Scheibe mit Klinkerstein ein

Am Mittwoch, 17. März, zwischen 9:30 Uhr und 11 Uhr schlug ein bislang unbekannter Täter auf einem Parkplatz an der Karl-Leistner-Straße mit einem Klinkerstein die Seitenscheibe eines geparkten Renaults ein. Er entwendete eine Geldbörse aus dem Innern des Fahrzeugs und flüchtete mit einem Fahrrad in unbekannte Richtung. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve unter Tel. 02821/5040 entgegen.

  • Kleve
  • 18.03.21
Blaulicht
Zeugen gesucht für einen Verkehrsunfall im Februar.(Symbolbild).

Zeugen für Verkehrsunfall in Speldorf gesucht
Fahrerflucht nach Unfall

Es ist schon einen Monat her, aber vielleicht erinnern sich Zeugen an diesen Unfall: Auf der Duisburger Straße, Speldorf, kam es am Dienstagnachmittag, 2. Februar,  gegen 16 Uhr zu einem Unfall mit Fahrerflucht. Die Polizei such nun Zeugen, da ein Fußgänger schwer verletzt wurde. Ein 51-jähriger Fußgänger betrat um diese Zeit in Höhe der Hausnummer 307 die Fahrbahn und wurde von einem PKW erfasst und schwer verletzt-. Der Fahrer des vermutlich silbernen Kleinwagen flüchtete in Richtung...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.03.21
Blaulicht
Durch den Zusammenstoß wurden die Bergkamenerin, sowie die beiden Fahrzeuginsassen der Rheiners leicht verletzt. Symbolfoto: Archiv

Kollision am Kamen Karree
PKW-Unfall verletzte drei Personen leicht

Am Sonntagabend, 28. Februar, fuhr eine 51-jährige Bergkamenerin gegen 20.45 Uhr auf dem rechten Fahrstreifen der Unnaer Straße in Richtung Unna und beabsichtige in Höhe Kamen Karree geradeaus weiter zu fahren. Kamen. Ihr entgegen kam ein 29-jähriger PKW Fahrer aus Rheine, der nach links in die Straße Kamen Karree abbog. Beide Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich zusammen. Durch den Zusammenstoß wurden die Bergkamenerin, sowie die beiden 27 und drei Jahre alten Fahrzeuginsassen der Rheiners...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.03.21
Blaulicht

Polizei Bochum
POL-BO: Unfall in Linden: Linie 390 und Autofahrer stoßen im Kreuzungsbereich zusammen

Leicht verletzt wurde ein 33-jähriger Busfahrer am Sonntagnachmittag, 21. Februar, bei einem Unfall in Bochum-Linden. Die Polizei sucht Zeugen. Gegen 16.35 Uhr war der Busfahrer (Linie 390) auf der Keilstraße in Fahrtrichtung Linden unterwegs. Nach eigenen Angaben fuhr er langsam in den Kreuzungsbereich Hattinger Straße/Nöckerstraße ein. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem von rechts aus der Hattinger Straße kommenden Autofahrer (41, aus Bochum). Bei dem Zusammenstoß wurde der 33-jährige...

  • Bochum
  • 22.02.21
Blaulicht

Polizei Bochum
POL-BO: Frontalzusammenstoß zwischen Pkw und Motorrad

Bei einem Frontalzusammenstoß am Sonntag (21.) zwischen einem Pkw und einem Motorrad in Witten ist der Kradfahrer (65 aus Witten) schwer verletzt worden. Eine 63-jährige Frau aus Witten befuhr gegen 12.30 Uhr mit ihrem Auto die Hörder Straße in Fahrtrichtung Bochum-Langendreer. An der Einmündung Walfischstraße beabsichtigte sie nach links abzubiegen. Dabei kollidierte sie mit einem auf der Hörder Straße entgegenkommende Motorradfahrer. Der 65-Jährige wurde durch die Kollision schwer verletzt....

  • Bochum
  • 21.02.21
Blaulicht
Retter mussten nach einem Unfall einen Mann übers Heck auf dem Pkw befreien.

Zusammenstoß in Dortmund ereignete sich bereits vor dem Wintereinbruch
Unfall mit Stadtbahn

Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstag erlitt ein Mann in einem Auto bei einem Verkehrsunfall mit einer Straßenbahn so schwere Verletzungen, dass er schonend von der Feuerwehr mit Hilfe eines Bretts durch das Heck aus dem Wagen gerettet werden musste. Nach der Befreiungsaktion brachte ein Rettungswagen den Verletzten in ein Krankenhaus. Glücklicherweise konnten alle Fahrgäste in der Stadtbahn nach dem Zusammenstoß ihre Fahrt unverletzt fortsetzen.

  • Dortmund-City
  • 08.02.21
Ratgeber
Es wird geräumt und gestreut, doch immer wieder sind Straßen in Dortmund zugeschneit.  Der EDG-Winterdienst wurde am Samstagabend zunächst von der Nachschicht übernommen, ab 2 Uhr und seitdem ohne Unterbrechung räumt und streut die EDG die Straßen der Winterdienststufe 1.

35 Räumfahrzeuge pausenlos im Schnee-Einsatz / Winterdienst räumt, aber es schneit weiter
Polizei-Appell: Bleiben Sie zu Hause

Glatte Straßen, zugeschneite Kreuzungen. Die Dortmunder Polizei appelliert an Autofahrer: Bleiben Sie, wenn möglich, zu Hause.  Angesichts der aktuellen Witterung sorgte die Rush Hour am Morgen für Staus auf den Straßen. Viele hatten auf dem Weg zur Arbeit nicht nur fürs Freikratzen des Autos, sondern auch für den langsamen Weg durch Eis und Schnee den Wecker schon früher gestellt. Immer mehr Verkehrsteilnehmer meldeten heute Morgen bei der Einsatzleitstelle der Polizei Stillstand auf Dortmunds...

  • Dortmund-City
  • 08.02.21
Blaulicht
Bei dem Zusammenstoß wurden fünf Personen, darunter drei Kinder, verletzt. Symbolfoto: Archiv

Zweifache Kollision
Beim Zusammenstoß wurden fünf Personen verletzt

Vergangenen Samstag, 6. Februar, kam es gegen 14.53 Uhr zu einer Kollision zweier Fahrzeuge. Werne. Ein 31-jähriger Fahrzeugführer aus Bergkamen befuhr die Münsterstraße in Werne in Fahrtrichtung Ascheberg. Er beabsichtigte an der Kreuzung Münsterstraße/Hansaring/Penningrode nach links in die Penningrode einzubiegen. Hierbei übersah er den bevorrechtigten 52-jährigen Fahrzeugführer aus Hagen, der die Münsterstraße in Fahrtrichtung Lünen befuhr. Es kam zu einer Kollision der beiden Fahrzeuge....

  • Stadtspiegel Unna
  • 08.02.21
Ratgeber
Der Wintereinbruch ließ heute Mieter und Eigentümer in Dortmund schon früh zu Schneeschaufel und Streumittel greifen.  Der Eigentümerverband Haus & Grund informiert, wann wo wie oft geräumt werden muss. Tipps, wer im Schadensfall hilft, geben Versicherungen.

Schnee und Eis: Von 7 bis 20 Uhr müssen Wege in Dortmund schneefrei geräumt werden
Meist müssen Mieter Schnee schippen

Wer heute früh zum Schneeräumen raus wollte, musste sich oft erst den Weg durch die Schneeverwehung vor der Haustür bahnen. Und das Schneeschaufeln ersetzte bei der dicken Schneedecke, die sich über Nacht angesammelt hatte, den Frühsport.  Doch je nach Satzung ist laut Eigentümerverband Haus und Grund jeder Eigentümer schon morgens ab 7 oder 8 Uhr zum Räumen der Gehwege verpflichtet und das bis abends um 20 Uhr.  Streupflicht auf Mieter übertragenMit den heftigen Schneefällen am Wochenende ist...

  • Dortmund-City
  • 07.02.21
Blaulicht
Der schwerverletzte Radfahrer musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Verkehrsunfall zwischen Pkw und Radfahrer
Radfahrer in Budberg schwerverletzt

Am Donnerstag, gegen 09.30 Uhr, kam es in Rheinberg-Budberg an der Kreuzung Rheinberger Straße / Peldenweg / Rüttgerssteg zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Radfahrer. Dabei befuhr ein 32-jähriger Mann aus Rheinberg mit seinem Pkw die Rheinberger Straße in Fahrtrichtung Orsoy. Im Einmündungsbereich Peldenweg quert unvermittelt ein 82-jähriger Radfahrer aus Rheinberg die Rheinberger Straße aus Richtung Peldenweg kommend, woraufhin es zur Kollision kam. Der Radfahrer wurde durch...

  • Rheinberg
  • 05.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.