Verkehrsunfall auf der Opladener Straße

Anzeige
Verkehrsunfall auf der Opladener Straße, Ecke Grünewaldstraße.
Langenfeld (Rheinland): Opladener Straße |

Am Samstag wurde die Feuerwehr Langenfeld um 10.24 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf die Opladener Straße, Ecke Grünewaldstraße, alarmiert. Gemeldet war dort ein Unfall zwischen zwei Fahrzeugen. Ein Fahrzeug sollte demnach auf dem Dach liegen.

Brandschutz an der Einsatzstelle

Unmittelbar nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle erkundete der Wachabteilungsleiter, Thomas Spooren, die Einsatzstelle. Parallel dazu ließ er durch den Angriffstrupp den Brandschutz an der Einsatzstelle sicherstellen. Dies ist notwendig, da durch möglicherweise auslaufende Betriebsstoffe eine große Brandgefahr an Unfallstellen herrscht.

Eine Person musste ins Krankenhaus

Im Rahmen der Erkundung konnten zwei beteiligte Personen festgestellt werden. Nach einer kurzen rettungsdienstlichen Untersuchung wurde eine Person zur weiteren Untersuchung und Behandlung ins Krankenhaus transportiert.

Batterien abgeklemmt

Parallel dazu wurden noch die Batterien abgeklemmt um eine mögliche Brandgefahr weiter zu reduzieren.

Erheblichen Verkehrsbehinderunge

Während des Einsatzes kam es im Bereich der Kreuzung Opladener Straße / Grünewaldstraße zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

9 Kräfte im Einsatz

Insgesamt waren an dem Einsatz 9 Kräfte der hauptamtlichen Wache beteiligt.
Einsatzende war gegen 11 Uhr 50.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.