Skat-Saison 2018 eröffnet

Anzeige
Die Sieger von 2017 - links Alois Schattka (Pokalsieger) rechts Eduard Schattka (Vereinsmeister)
Die "Reizende Buben - mit Dame" wünschen allen Langenfelder Skatfreunden ein erfolgreiches Jahr 2018. Für den Verein sind die Ziele hochgesteckt. Die beiden in der Verbandsliga spielenden Mannschaften wollen schnell den Wiederaufstieg in die Landesliga schaffen - um im Folgejahr dann in der Oberliga den eigenen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden. Das ist sicher ein ehrgeiziges Ziel, aber durchaus machbar. Durch einige Neuzugänge konnte die Mannschaftsqualität deutlich verbessert werden.
Für die 1. Mannschaft gehen Eduard, Eugen und Alois Schattka sowie Jürgen Berns an den Start. Die 2. Mannschaft spielt mit Franz Singendonk, Bodo Petrie, Reiner Wächter und Roland Feltes. Hinzu kommen für beide Mannschaften die Ergänzungsspieler Doris Huhn, Wolfgang Henkel. Damit ist das Spielerkontingent aber bei weitem nicht ausgereizt. Der Verein ist in der glücklichen Lage weitere Ligaspieler zu stellen - was nicht in alles Vereinen des DSKV gegeben ist. So erhielten wir gar eine Anfrage eines Düsseldorfer Vereins, ob nicht Mitglieder von uns in deren Ligaspielen unterstützen können.
Inzwischen ist bereits der 2. Vereinsspieltag abgeschlossen. Wen wundert`s , dass die Schattka-Brüder sich schon wieder an der Spitze tummeln. Immerhin, die Saison ist ja noch lang - wir werden euch jagen !!!!
Gespielt wird 14tägig jeweils am Dienstag um 17 Uhr 30 in der Martinsklause, Richrather Str.
(nächster Termin am 30. Januar) Neue Mitglieder und Gäste sind jederzeit herzlich willkommen. Weitere Informationen zum Verein unter www.reizende-buben.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.