An der Hönne

Anzeige
Teichhuhn
Beim letzten Spaziergang entlang der Hönne, hatte ich 3 Pärchen Gänsesäger gesehen. Leider ließen sie sich mit der Strömung der Hönne zu schnell Richtung Ruhrmündung treiben, so konnte ich keine Fotos machen.
Beim Spaziergang am Samstag hoffte ich, sie wieder zu sehen und endlich Fotos zu bekommen. Aber weit und breit ließen sich keine Gänsesäger blicken. Dafür konnte ich 2 Zwergtaucher entdecken. Sie zu fotografieren war auch nicht einfach: sie tragen den Namen "Taucher" zu Recht. Sie waren mehr unter, als auf dem Wasser. Und jedes mal, wenn ich dachte, jetzt hab ich sie im Focus, tauchten sie schon wieder ab und kamen an einer ganz anderen Stelle wieder hoch.
Hönneaufwärts, Richtung Bösperde, entdeckte ich dann noch ein Teichhuhn.
Es war das erste mal, dass ich sowohl Zwergtaucher wie auch Teichhuhn an der Hönne gesehen habe.
3
3
3
2
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
4 Kommentare
28.671
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 11.01.2016 | 18:10  
3.064
Thorsten Kowalski aus Menden-Lendringsen | 11.01.2016 | 18:16  
33.672
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 11.01.2016 | 18:34  
24.726
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 12.01.2016 | 09:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.