Nichts ungewöhnliches

Anzeige
Hier ist für alle genug
Jedes Jahr kann man irgendwo im Osterfeld eine Reihe Schwäne beobachten. Solange das Grün noch niedrig ist, lassen sie sich für einige Zeit häuslich nieder und geniessen es, sich ohne viel Bewegung das Futter schmecken zu lassen.
Auf einem Bild ist dann auch des Rätseles Lösung "Wer versteckt sich denn hier?" zu sehen: es ist einer der Schwäne, der gerade mit seinem Kopf untergetaucht war.
2
2
2
2
2 2
15
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
9 Kommentare
24.966
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 12.04.2015 | 10:09  
31.667
Annegret Freiberger aus Menden (Sauerland) | 12.04.2015 | 10:21  
57.143
Hanni Borzel aus Arnsberg | 12.04.2015 | 10:27  
48.104
Luzie Schröter aus Fröndenberg/Ruhr | 12.04.2015 | 10:32  
12.567
Elke Preuß aus Unna | 12.04.2015 | 11:01  
30.956
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 12.04.2015 | 12:53  
8.636
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 12.04.2015 | 18:00  
122.744
Thorsten Ottofrickenstein aus Menden (Sauerland) | 12.04.2015 | 21:12  
12.338
Bernhard Braun aus Essen-West | 12.04.2015 | 21:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.