DRK Menden erhält Spende:Neuer AED durch Lürbker Schützen

Anzeige
Am vergangenen Mittwoch,26.07.2017,fand die feierliche Übergabe eines automatischen externen Defibrillators (AED) an den Ortsverein DRK Menden statt.
Ermöglicht wurde die Anschaffung durch eine großzügige Spende der Schützenbruderschaft St.Hubertus-Lürbke welche zuletzt bereits durch eine Spende im Jahre 2012 die Anschaffung fünf neuer digitalen Meldeempfänger ermöglichte.
Auch wenn ausnahmslos alle Helfer des Ortsvereins froh über den Besitz eines AED sind,so hoffen sie dennoch ihn niemals einsetzen zu müssen.
Bei strahlendem Sonnenschein wurde das Gerät vom Vorstand der Schützen an das DRK überreicht.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
3 Kommentare
13.902
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 27.07.2017 | 19:04  
59.543
Hanni Borzel aus Arnsberg | 27.07.2017 | 19:55  
13.902
Melanie Busche aus Menden (Sauerland) | 28.07.2017 | 18:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.