55-Jähriger wird vermisst in Moers: Wer hat Dieter D. seit dem 10. Juli gesehen?

Anzeige
Auch ein Helikopter war bereits im Einsatz. (Foto: LK-Archiv)

Bei der Polizei in Moers wurde am 11. Juli (Mittwoch) gegen 10 Uhr der 55-jährige Dieter D. vermisst gemeldet.

Im Polizeibericht ist notoert: Der Vermisste wurde am 10. Juli gegen 22 Uhr zuletzt gesehen. Er gilt als sehr zuverlässig und lebt nach einem strukturierten Tagesablauf. Sein Gesundheitszustand sowie die Tatsache, dass sein Fernbleiben von der Wohnung für ihn vollkommen atypisch ist, sprechen dafür, dass er sich in hilfloser Lage befinden könnte. Er besucht regelmäßig den Meerbecker Friedhof sowie den Neumarkt in der Moerser Innenstadt.

Der Vermisste ann wie folgt beschrieben werden:zirka 1,80 Meter groß, normale Statur, Brillenträger, Halbglatze, vermutlich dunkel gekleidet. Die Suchmaßnahmen unter Beteiligung eines Mantrailer- Hundes sowie eines Polizeihubschraubers führten bislang nicht zum Auffinden der Person.

Mit Zustimmung der Familie wird der Öffentlichkeitsfahndung ein Lichtbild des Vermissten beigefügt.

Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort der Person machen oder hat die Person seit dem 10. Juli gehen?
Hinweise bitte an die Telefonnummer: 0281/1071122
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.