Monheim steht ein buntes Wochenende bevor

Anzeige
Impressionen vom Wirtefest 2015. Foto: Stefan Pollmanns
Der Blick in den städtischen Terminkalender zeigt, dass auch am kommenden Wochenende allerhand in Monheim los ist. Am Freitag beispielsweise startet um 19 Uhr das Altstadt-Wirtefest. Veranstalter ist die Kulturbewegung 4019. Zwei Bühnen und eine 200 Meter lange Tafel warten auf die Besucher. Es gibt reichlich Livemusik. Zehn Altstadtwirte wollen sich mit ihrem Angebot präsentieren. Am Samstag geht es um 16 Uhr weiter. Beginn am Sonntag ist bereits um 11 Uhr. Ganz im Zeichen eines Familientages gibt es dann unter anderem auch eine Mini-Playback-Show und eine Hüpfburg.

Traditionell am letzten Schultag heißt es am Freitag von 14 bis 18 Uhr im mona mare an der Kurt-Schumacher-Straße: Sommer-Pool-Party. Das Zephyrus Discoteam wird wieder mächtig einheizen. Es gibt vier Stunden Spiel, Action und Musik im ganzen Bad. Einlass zur Sommer-Pool-Party ist ab 13.30 Uhr. Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre bezahlen dann 2,50 statt sonst drei Euro.

Ein großer Stoff- und Tuchmarkt wartet am Samstag von 10 bis 18 Uhr in der Stadtmitte. Ab dem Kreisverkehr Gartzenweg bis zum Kreisel Lindenstraße wird es etwa 100 Stände auf der Krischerstraße geben. In den vergangenen Jahren hatte der Markt im Fußgängerbereich Eierplatz / Ernst-Reuter-Platz stattgefunden. Aus organisatorischen ist er nun verlegt worden. Wer auf der Suche nach bunten Motiven und Mustern ist, zum Beispiel für die Innenraumgestaltung, ist auf dem Markt gut aufgehoben. Stoffe, Bänder, Knöpfe, Reißverschlüsse Garn, Bügelbilder und mehr werden angeboten.

Aufgrund des Stoff- und Tuchmarktes ist die Krischerstraße ab dem Kreisel Lindenstraße in Richtung Innenstadt für den Verkehr gesperrt. Die Busse fahren folgende Umleitungen: Die Linie 777 verläuft ab Haltestelle Hasenstraße über die Opladener Straße zum Busbahnhof. Die Rückfahrt erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Die Linie 788 fährt ab Busbahnhof wie Linie 777. Linie 789: ab Haltestelle Busbahnhof über die Opladener Straße, Baumberger Chaussee, Niederstraße und Krischerstraße - dann weiter auf dem Linienweg. Die Rückfahrt erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.