Auf in die Manege: Anmeldung zum Mitmach-Zirkus am Montag

Anzeige
Im medl-Mitmach-Zirkus findet jedes Kind ein Betätigungsfeld. (Foto: PR-Foto Köhring/ KP)

Bereits zum 13. Mal in Folge startet die medl GmbH in Kooperation mit dem Amt für Kinder, Jugend und Schule den medl-Mitmach-Zirkus, der jeder Jahr viele Mülheimer Kinder in seinen Bann zieht. Dort können die Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren Zirkusluft schnuppern und das Jonglieren, Balancieren oder Feuerspucken erlernen.

Jeweils fünf Tage trainieren und proben die Kinder mit viel Spaß auf der grünen Wiese der Feldmann-Stiftung an der Augustastraße. Am sechsten Tag präsentieren sie dann ihre neu erworbenen Künste bei den großen Gala-Zirkusvorstellungen ihren (Groß-) Eltern und Geschwistern.

Am 19. Juni, ab 19 Uhr, können alle Eltern ihre kleinen Artisten online, auf der Internetseite des Amtes für Kinder, Jugend und Schule (freizeit.muelheim-ruhr.de), für den medl-Mitmach-Zirkus in den Sommerferien anmelden.

Die erste Woche medl-Mitmach-Zirkus geht vom 31. Juli bis 5. August. Die zweite Woche für eine neue Kindergruppe läuft vom 7. bis 12. August. Die Teilnahme kostet 50 Euro je Kind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.