Notdienste für Mülheim vom 31.5. bis 7.6.

Anzeige
Der Nacht- und Notdienst in Nordrhein wird rege genutzt. Auch an den Weihnachtsfeiertagen und zum Jahreswechsel sind die Apotheken rund um die Uhr dienstbereit und für Notfälle gerüstet. Foto: Alois Müller/Abdruck honorarfrei

Apotheken

(Notdienstwechsel um 9 Uhr)

Mittwoch, 31. Mai:
Alte Mühlen-Apotheke, Düsseldorfer Straße 98, Saarn, Tel. 48 20 33

Donnerstag, 1. Juni:
Apotheke im RheinRuhrZentrum, Humboldtring 13, Heißen, Tel. 49 53 10

Freitag, 2. Juni:
Oppspring-Apotheke, Zeppelinstraße 12, Holthausen, Tel. 37 40 49

Samstag, 3. Juni:
Kolumbus-Apotheke, Sunderplatz 1, Heimaterde, Tel. 49 23 87

Sonntag, 4. Juni:
Raffelberg-Apotheke, Duisburger Straße 424, Speldorf, Tel. 58 94 56

Montag, 5. Juni:
Kleist-Apotheke, Kleiststr. 7a, Heimaterde, Tel. 49 24 34

Dienstag, 6. Juni:
Hirsch-Apotheke, Leineweberstraße 55, Mitte, Tel. 47 97 97

Mittwoch, 7. Juni:
Hufeisen-Apotheke, Paul-Kosmalla-Straße 7, Heißen, Tel. 43 00 04


Patienten können unter www.aknr.de "Apothekenkammer Nordrhein" die nächste notdiensthabende Apotheke finden.

Ärztlicher Notdienst:

Notdienstnummer 116 117 (kostenlos)

Kinder- und jugendärztlicher Notdienst:

Mittwochs, 17-18 Uhr, freitags 16-17 Uhr, samstags, sonn- und feiertags, 11-12 und 17-18 Uhr Tel. 01805/044100.

Zahnärztlicher Notdienst:

Zentraler Notrufdienst
Tel. 01805/986700

Notfall-Praxis:

St. Marien-Hospital, Kaiserstraße 50: Mo, Di und Do 19-22 Uhr; Mi, Fr 14-22 Uhr; Sa, So und feiertags 9-22 Uhr.

Frauenhaus Mülheim:

Tel. 997086 (24 Stunden)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.